Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.860 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
HalexD


Beiträge: 1.242

11.09.2022 22:17
#16 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #15
Ich sehe das Problem nicht bei der deutschen Synchro, sondern bei der Darstellung. Count Dooku ist hier eindeutig zu jung im Vergleich zu Anakin.


Das sind zwei unterschiedliche Geschichten.

N8falke



Beiträge: 4.225

11.09.2022 22:27
#17 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #14
Zitat von N8falke im Beitrag #11
Dass Gauß fast 80 bereits ist, hat mich gerade doch sehr überrascht beim Lesen. Da ziehe ich meinen Hut vor so viel Vitalität und Spielfreude.


Na ja. Neeson klingt jetzt im Deutschen schon sehr viel weicher als früher.


Ja, das stimmt. Ich finde ihn für Neeson aber auch nicht (mehr) sonderlich passend. Natürlich liegt er wegen seiner stimmlichen Nähe zu Rumpf und früherer Einsätze fest im Sattel. Seine Stimme bedient allerdings einen ganz anderen Rollentypus. Der Actionhaudrauf ist er nicht. Gab Gauß folgerichtig ja selbst in einem Interview mal zum besten. Leider dreht Neeson aber nur noch diesen Nonsense.

Samedi



Beiträge: 14.189

11.09.2022 22:35
#18 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #17
Leider dreht Neeson aber nur noch diesen Nonsense.


Zum Glück nicht. Siehe "Marlowe" oder "Made in Italy".


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

N8falke



Beiträge: 4.225

11.09.2022 22:52
#19 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zweifellos ein Film wie für Gauß gemacht. Geht stark in die Tatsächlich Liebe Richtung, wo Gauß großartig war. Aber ganz ehrlich: Breuer war schon sehr cool im Trailer.

Aber sei es drum. Wir driften ab.

dantini



Beiträge: 329

11.09.2022 23:44
#20 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #13
Roland Hemmo wäre für mich eine gute Alternative auf Dooku. Er hatte zwar in Epi2 und 3 ne Minirolle, aber das ist zu vernachlässigen.


Lustigerweise hat er auch in jenem Fall die Rolle von Klaus Sonnenschein übernommen.


AZ3oS


Beiträge: 699

26.10.2022 09:23
#21 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Bei den ganzen alten Rollen ist es soweit ich gesehen habe durchgehend Kontinuität (z.B. Ptok, Gerick, Moog, Gauß, Schmidt etc.). Qui-Gon ist Bernhard Völger und Count Dooku ist Sebastian Walch.

jjbgood



Beiträge: 413

26.10.2022 22:42
#22 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Bernhard Völger auf den jungen Qui Gonn hätte ich noch gelten lassen, aber auf dem alten wirkt er doch mehr als unpassend. Ich verstehe nicht, warum man da nun eine dritte Stimme nutzt, obwohl man schon Bernd Vollbrecht genutzt hat, und das auch erst kürzlich...


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

HalexD


Beiträge: 1.242

26.10.2022 22:52
#23 RE: Star Wars: Tales of the Jedi (USA, 2022-) Zitat · antworten

Wer ruft eigentlich „Meister!“ und „Hört auf!“ im deutschen Trailer?
Soll das der junge Qui-Gon sein?
Falls ja, war es da noch nicht Völger.

Seiten 1 | 2
«« Die Simpsons
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz