Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 238 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 5.085

25.06.2022 13:27
Elysium (ROK 2003; DF: 2005) Zitat · antworten

Elysium
엘리시움

Der junge Van will nur noch ein einziges Turbo-Pinball-Rennen gewinnen, um dann mit seiner Freundin Lydia die völlig überfüllte Erde verlassen zu können. Aber das Schicksal hat Van eine andere Bestimmung zugeteilt: durch ein mysteriöses Komplott kommt es zwischen den Planeten Erde und Elysium zu einem interstellaren Krieg. Und Van soll zu einem Weltraum-Ritter werden, der die Angreifer zurückschlagen soll … (Text: I-ON NEW MEDIA GmbH)

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Sonra/Erzählerin ??? Diana Borgwardt
Van ??? Ozan Ünal
Lydia ??? Maria Koschny
Paul ??? Robert Schmalz?
Chris ??? Tobias Kluckert
Oz ??? Gerald Schaale
Nix ??? Julia Kaufmann
Kronos ??? Olaf Reichmann
General Negros ??? Rüdiger Evers
Lightcon ??? Joachim Kaps
Commander ??? Tilo Schmitz
Brückenoffizierin ??? Tanya Kahana
Brückenoffizierin ??? Anja Rybiczka
Grandpa ??? Frank Ciazynski
Pauls Mutter ??? ???
Tanzlehrerin ??? ???
Roboter ??? Karlo Hackenberg
Forscher ??? Michael Bauer
Botschafter ??? Klaus Lochthove
Synchronfirma: Think Global Media GmbH, Berlin

Samples:
Chris:        https://voca.ro/1iULe9DjsIBP
Paul: https://voca.ro/12zd3PmfCKc6 (Robert Schmalz?)
Pauls Mutter: https://voca.ro/13bmZZThvjZX
Tanzlehrerin: https://voca.ro/1bu3vaMKKWaF
Van: https://voca.ro/12tSH5A2ay1G


Der Film:

CrimeFan



Beiträge: 5.085

25.06.2022 13:27
#2 RE: Elysium (ROK 2003; DF: 2005) Zitat · antworten

Ja, das ist nicht nur mein persönlicher Tiefpunkt. Sondern der Tiefpunkt: des Animationsfilmes, des südkoreanischen Kinos, des gesunden Menschenverstand, der Zeit und der Gehirnzellen. Oder anders gesagt: Der Film sieht scheiße aus. Selbst für 2003 sind die Animationen erbärmlich. Von der nicht nachvollziehbaren Story, mal ganz abzusehen.
Wie man hier überhaupt eine Synchronfassung erstellen konnte, bleibt mir ein Rätsel. Und die Sprecherauswahl ist sehr gut für so einen "Film", aber trotzdem wirkt alles wie Voiceover. Dennoch spielen Diana Borgwardt und Julia Kaufmann wirklich schön.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.970

25.06.2022 13:32
#3 RE: Elysium (ROK 2003; DF: 2005) Zitat · antworten

Chris: Tobias Kluckert
Paul: nicht Robert Schmalz
Van: Ozan Ünal

CrimeFan



Beiträge: 5.085

07.01.2023 10:51
#4 RE: Elysium (ROK 2003; DF: 2005) Zitat · antworten

Zweiter Anlauf. Paul = Daniel Claus?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz