Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.295 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 14.239

09.09.2022 12:22
Scrooge: Ein Weihnachtsmusical (2022) Zitat · antworten

Ein Animationsfilm von Stephen Donnelly.

Besetzung:


Luke Evans Ebenezer Scrooge (Sprache) Sascha Rotermund / Thomas Nero Wolff
Luke Evans Ebenezer Scrooge (Gesang) Maik Lohse
Jemima Lucy Newman Jen Scrooge Magdalena Montasser
Johnny Flynn Bob Cratchit Konrad Bösherz / Leonhard Mahlich
Jonathan Pryce Jacob Marley Lutz Mackensy / Lutz Riedel
Jessie Buckley Isabel Fezziwig Lara Trautmann / Katharina Schwarzmaier
James Cosmo Mr. Fezziwig Axel Lutter
Olivia Colman Geist der vergangenen Weihnacht Christin Marquitan / Christin Marquitan
Trevor Dion Nicholas Geist der gegenwärtigen Weihnacht Daniel Zillmann / Tobias Schmitz

Mr.Voice


Beiträge: 634

09.09.2022 12:27
#2 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Meine Güte, wie viele Verfilmungen von Charles Dickens Weihnachtsgeschichte wollen die denn noch machen?
Und was ist überhaupt mit der Verfilmung mit Ginny-Bonnie Wright geworden?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.141

09.09.2022 12:29
#3 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Für Luke Evans bitte wieder Sascha Rotermund oder Jaron Löwenberg. Passen Beide hervorragend. Bei Olivia Coleman wird man vor der Besetzung wahrscheinlich wieder um die Wette würfeln.

Looney fan


Beiträge: 644

09.09.2022 20:27
#4 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

...Ja rotermund aber Evans ist sowas von zu jung für die Rolle

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.141

09.09.2022 21:09
#5 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Oh, ich lese im ersten Beitrag gerade, dass es ein Animationsfilm ist. Dann ist es ja auch egal. ;)

Samedi



Beiträge: 14.239

09.09.2022 21:20
#6 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Zitat von Looney fan im Beitrag #4
aber Evans ist sowas von zu jung für die Rolle


Daher auch Jacques Breuer als Spekulation.

Begas


Beiträge: 2.299

10.09.2022 04:48
#7 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Wie wär's denn mit Kaspar Eichel als Scrooge... :-( Ist ja Animation, da braucht es ja keine Stammstimme. 'Eine Weihnachtsgeschichte' wurde doch zum Erbrechen verfilmt, warum schon wieder ein Spielfilm?

Samedi



Beiträge: 14.239

10.09.2022 09:47
#8 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #7
Wie wär's denn mit Kaspar Eichel als Scrooge... :-( Ist ja Animation, da braucht es ja keine Stammstimme.


Wenn man sich die Fotos ansieht, dann passt Breuer schon besser als Eichel.

funkeule



Beiträge: 900

18.09.2022 18:58
#9 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Klebsch für Scrooge und sonst keiner. Der kannis und willis.

Samedi



Beiträge: 14.239

02.10.2022 13:20
#10 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Weil Breuer aktuell offenbar nicht verfügbar ist, könnte ich mir hier auch Thomas Nero Wolff ganz gut vorstellen.

Samedi



Beiträge: 14.239

12.10.2022 15:16
#11 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

DE-Verleih: Netflix

Samedi



Beiträge: 14.239

15.11.2022 11:49
#12 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Trailer 1 - DE:

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.920

15.11.2022 12:08
#13 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Ebenezer Scrooge: Sascha Rotermund
Bob Cratchit: Konrad Bösherz (?)
Jacob Marley: Lutz Mackensy (?)
Geist der vergangenen Weihnacht: Christin Marquitan
Geist der gegenwärtigen Weihnacht: Daniel Zillmann

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.870

15.11.2022 12:13
#14 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Bösherz (der auch selbst zu singen scheint?! – würde ohne AutoTune sicher noch besser klingen) und Mackensy (ist nur komisch geschnitten) stimmen.

WitchDoctor


Beiträge: 334

03.12.2022 21:51
#15 RE: Scrooge: A Christmas Carol (2022) Zitat · antworten

Wow! Was für ein wundervoller Film! Klar, die Animationen kommen nicht an Pixar ran. Aber das Feeling, die Songs und die deutsche Umsetzung! Ein Traum! Die Gesangsstimmen kenne ich glaub ich nicht. Von der Qualität her würde ich sagen, die haben für den Film richtige Musicalsänger geholt.

Interessant. Die Singstimmen werden auf der Tafel am Ende nicht separat aufgeführt. Aber Scrooge wird definitiv nicht von Sascha Rothermund gesungen. Oder ich hab was an den Ohren 😂

Isabel wird übrigens von Lara Trautmann gesprochen und wohl auch gesungen.

Bin absolut begeistert. Bei dem "Später"-Lied haben die mein Musicalherz positiv zerstört 😂

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz