Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 411 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

23.11.2022 00:15
Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Im Visier (The Walking Target)
Regie: Edward L. Cahn
Erstaufführung: 23.07.1987 West 3
Deutsche Bearbeitung: Studio Hamburg Synchron GmbH
Dialogbuch: ?
Dialogregie: Henry Kielmann (?)

Nick Harbin ist kein gewöhnlicher Ex-Sträfling, sondern eine "wandelnde Zielscheibe". Weil nur er das Versteck der nie gefundenen Beute aus einem Raubüberfall kennt, heften sich nach seiner Entlassung die Polizei und die Halbwelt von Los Angeles an seine Fersen. Und obwohl der junge Mann versucht, seinem Leben eine Wendung zum Besseren zu geben, zieht sich das Netz um ihn zusammen...


Nick Harbin (Ron Foster) KONRAD KRAUSS
Susan Mallory (Merry Anders) Carolin van Bergen
Gail Russo (Joan Evans) BARBARA FENNER
Detective Max Brodney (Harp McGuire) HENRY KIELMANN
Dave Prince (Robert Christopher) Wolfgang Draeger
Arnie Hoffman (Berry Kroeger) Horst Keitel
Sam Russo (Norman Alden) Rolf Becker
Al Kramer (James T. Callahan) Dieter Ohlendiek
Gefängnisdirektor (J. Edward McKinley) Lothar Grützner
Brenner (Robert Brubaker) Harald Pages
Lieutenant (Ralph Barnard) Edgar Maschmann
Chefredakteur (Charles Seel) Wolfram Schaerf
Packy (William Fawcett) Jochen Sehrndt
Lank (Guy Wilkerson) Günther Jerschke
Tankwart (Jack Kenney) Harald Pages

Al Kramer
Gefängnisdirektor - jetzt aber: Lothar Grützner
Lieutenant
Chefredakteur
Packy

Django Spencer



Beiträge: 3.767

23.11.2022 00:23
#2 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Gefängnisdirektor: LG stimmt.
Chefredakteur: Wolfram Schaerf

Griz


Beiträge: 28.800

23.11.2022 00:43
#3 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Packy: Jochen Sehrndt

GG

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

23.11.2022 00:50
#4 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Dem gehört also die coole, alte Stimme. Danke!

Wilkins


Beiträge: 3.884

25.11.2022 21:59
#5 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Al Kramer -> Dieter Ohlendiek
Lieutenant -> Edgar Maschmann (?)

Django Spencer



Beiträge: 3.767

15.12.2022 14:51
#6 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #1

Arnie Hoffman (Berry Kroeger) Alf Marholm



In der SK wird nun Horst Keitel gelistet, also was ist nun korrekt ?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

15.12.2022 15:05
#7 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Claus Holm!

https://www.youtube.com/watch?v=J6RzzuAbH0s (ungefähr ab 43:17)

Horst Keitel stimmt wohl, den hatte ich 1987 gar nicht mehr auf dem Schirm. In "FBI" hatte ich auch schon mal Marholm und Keitel verwechselt.

Django Spencer



Beiträge: 3.767

15.12.2022 15:17
#8 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Jedenfalls höre ich da Alf Marholm nicht raus, als müsste Horst Keitel (den ich leider nicht drauf habe) stimmen.

Frank Brenner



Beiträge: 11.047

15.12.2022 16:07
#9 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

ja, Horst Keitel stimmt!

Joshua Tree


Beiträge: 206

15.12.2022 16:38
#10 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #5
Al Kramer -> Dieter Ohlendiek
Lieutenant -> Edgar Maschmann (?)


Maschmann höre ich da auch.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

15.12.2022 19:46
#11 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Maschmann dürfte richtig sein - ich kenne nicht allzuviele der grausligen Windrose-Hörspiele, bei denen er zum Stamm zählte, aber wohl genug, dass ich ihn relativ sicher erkenne.

Gruß
Stefan

Joshua Tree


Beiträge: 206

15.12.2022 19:59
#12 RE: Im Visier (USA 1960; DF: 1987) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #11
Maschmann dürfte richtig sein - ich kenne nicht allzuviele der grausligen Windrose-Hörspiele, bei denen er zum Stamm zählte, aber wohl genug, dass ich ihn relativ sicher erkenne.

Gruß
Stefan


An denen war für mich immer nur Siegfried Wald hörenswert, dessen Stimme ich mehr als markant fand. Schade, dass er so selten im Synchronbereich aufgetaucht ist.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz