Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 310 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.566

23.04.2023 03:39
Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (Super Fantozzi)
Regie: Neri Parenti
Erstaufführung: 04.06.1992 Tele 5
Deutsche Bearbeitung: Fernsehen der DDR Studio für Synchronisation
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Ugo Fantozzi (Paolo Villaggio) Helmut Müller-Lankow
Pina Fantozzi (Liù Bosisio) ?
Filini (Gigi Reder) Klaus Mertens
Mariangela Fantozzi (Plinio Fernando) ?
Eva (Eva Lena) ?
Adamo (Luc Merenda) Ernst Meincke
Erzähler (Michele Kalamera) Viktor Deiß
Gott (Michele Kalamera) Manfred Wagner
Fürst (?) Wolfgang Lohse
TV-Sprecher (?) Dieter Okras

Diesmal fand ich nicht mal auf der Seite des DDR-Fernsehens Ausstrahlungsdaten, also war wohl die Tele 5-Ausstrahlung die erste. Lag der Film demnach so lange auf Halde oder ist es gar eine Nachwende-Synchro? Das ist dann übrigens die erste gefundene Rolle von Dieter Okras in einer DDR-Synchro. 1989 war er schon in West-Synchros zu hören. Keine Ahnung, ob seine Besetzung jetzt viel Aufschluss gibt. Ansonsten, joar, ziemlich ausgeflippter Film. Leider fand ich gerade Helmut Müller-Lankow nicht sehr passend. Ich hätte lieber jemanden wie Wolfgang Winkler (wenn auch klischeehaft) oder Horst Weinheimer gehört.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.915

23.04.2023 09:03
#2 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Im Ostfernsehen (ich formuliere es mal so) lief er definitiv - ich weiß nämlich zu 100%, dass es eine Fassung des Fernsehens der DDR war. Ich habe den Film nach der Wende auf VHS aufgezeichnet, dann zu meinem Leidwesen wieder gelöscht. Ob das nun DFF war oder schon MDR, kann ich nicht mehr sagen. Und er lief definitiv unter dem Titel "Superfantozzi".

Gruß
Stefan

percyparker


Beiträge: 620

23.04.2023 16:19
#3 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #2
Im Ostfernsehen (ich formuliere es mal so) lief er definitiv - ich weiß nämlich zu 100%, dass es eine Fassung des Fernsehens der DDR war. Ich habe den Film nach der Wende auf VHS aufgezeichnet, dann zu meinem Leidwesen wieder gelöscht. Ob das nun DFF war oder schon MDR, kann ich nicht mehr sagen. Und er lief definitiv unter dem Titel "Superfantozzi".



Unter dem Titel lief er am 26.02.1994 im MDR. Die Fortsetzung "Fantozzi geht in Pension" lief komischerweise bereits am 26.04.1991 in der ARD.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.566

23.04.2023 19:38
#4 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Das ist dann ein weiterer Film, der nirgendwo gelistet. Ähnlich sieht es dann mit der "Kartause von Parma" aus - synchronisiert 1986, keinerlei Ausstrahlungen in der DDR (zumindest nirgendwo zu finden - weder im FBJ noch auf der Seite vom DDR-Fernsehen).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.915

24.04.2023 15:11
#5 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Doch, die "Kartause" ist bei fernsehenderddr zu finden - dafür hatte ich die "Todesrallye" nicht gefunden. Jetzt kann ich's ja zugeben.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.566

24.04.2023 15:35
#6 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Dann hast du unter dem falschen Titel geguckt.

https://www.fernsehenderddr.de/index.php...nen&id1=R&id2=2 (vorletzter - "Rallye des Todes")

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.915

24.04.2023 15:51
#7 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Eben - bzw. ich hatte die Suchfunktion falsch benutzt.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.915

03.05.2023 20:06
#8 RE: Ich krieg' die Tür immer noch nicht zu (I 1987) Zitat · antworten

Ich bilde mir ein, Erik Veldre unter den Senatoren zu hören (Franz Viehmann und Gert Kießling sind auf jeden Fall dabei) - der würde als Autor/Regisseur auf jeden Fall zum Fernsehen der DDR passen.

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz