Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 689 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.565

11.05.2023 21:46
Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1989) Zitat · antworten

Schritte in der Nacht (He Walked by Night)
Regie: Anthony Mann
Erstaufführung: 24.02.1950/07.03.1990 WDR
Deutsche Bearbeitung: Studio Hamburg Synchron GmbH
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Roy Martin (Richard Basehart) JOACHIM RICHERT
Sgt. Marty Brennan (Scott Brady) Helgo Liebig
Capt. Breen (Roy Roberts) Harald Pages
Paul Reeves (Whit Bissell) Uwe Koschel
Sgt. Chuck Jones (James Cardwell) Edgar Hoppe
Lee Whitey (Jack Webb) Walter Plathe
Narrator (Reed Hadley) Hans Daniel
Officer Rawlins (John McGuire) ?
Dispatcher (Ann Doran) ?
Witness (Jack Bailey) Walter Wigand
Punchy (George Goodman) ?
Pete Hammond (Frank Cady) Marco Kröger
Harry, Detective (James Nolan) ?
Dunning (Thomas Browne Henry) Harald Dietl
Miss Smith (Virginia Hunter) Sygun Liewald
Liquor Store Proprietor (Paul Scardon) Hans Irle
Mrs. Johnson (Ruth Robinson) Aranka Jaenke-Mamero
Liquor Store Proprietor (Harry Harvey) Edgar Maschmann
Liquor Store Proprietor (John Parrish) Karl-Friedrich Gerster
Liquor Store Proprietor (Earl Spainard) ?
Miss Montalvo (Alma Beltran) ?
Mexican Detective (Paul Fierro) Peter Kirchberger
Nurse Scanion (Jane Adams) ?
Avery (Byron Foulger) Günter Lüdke
Postman (Wally Vernon) Otto Kuhlmann
Paranoid Housewife (Dorothy Adams) Ursula Zeitz

Marty: https://vocaroo.com/1fOeC3HleOJj
Paul Reeves: https://vocaroo.com/1oeMVltZTioD
Chuck: https://vocaroo.com/1aT09ARRNtV4
Lee: https://vocaroo.com/1nVk67J9S9qa
Narrator: https://vocaroo.com/1aMV8gob9RpZ
Officer Rawlins: https://vocaroo.com/1dAstRjmVqwg
Dispatcher: https://vocaroo.com/13y2pMdJlsjv
Witness: https://vocaroo.com/11HqGQ591uWB
Harry: https://vocaroo.com/1nLIY9NpXokZ
Nurse: https://vocaroo.com/1fmfkbhyuf0a
Postman: https://vocaroo.com/17AbdcyL4QJ1
Paranoid Housewife: https://vocaroo.com/18wm7jFRqjDZ
Witnesses: https://vocaroo.com/1exWceUtaTfH (bitte zu Ende hören, ich sortiere danach )


Atmosphärischer Film Noir im halb-dokumentarischen Stil, gute Kameraführung. Von spio.de war herauszukriegen, dass der Film 1990 im WDR lief. Die Neusynchro könnte aus dem Jahr stammen. Und die ist auch gar nicht so schlecht gemacht. Man wird kaum durch Stimmen herausgerissen, die zu neu klingen würden. Hier gar nicht der Fall.

Laut Stefan soll in der Synchro Walter Plathe mit dabei gewesen sein, höre ich aber im Vergleich mit "Gemini Man" bei keinem der Sprecher.

Wilkins


Beiträge: 4.283

11.05.2023 22:21
#2 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Marty -> Helgo Liebig
Chuck -> Edgar Hoppe
Narrator -> Hans Daniel
Officer Rawlins -> Ingo Feder (?)
Dispatcher -> Dorothea Kaiser (?)
Witness -> klingt nach dem jungen Walter Wigand
Harry -> ich meine, das ist der ominöse Sprecher, die desöfteren in "Hill Street" und "Batman" aufgetaucht ist
Nurse -> Marianne Bernhardt (?)
Postman -> Otto Kuhlmann
Paranoid Housewife -> Astrid Kollex (?)

Im Sample "Witnesses" sprechen:
- Sygun Liewald ("Sein Haar...")
- Hans Irle ("Ja, ich würd' auch sagen...")
- Aranka Mamero ("Oh, Moment noch...")
- Edgar Maschmann ("Ja, so sah er aus...")
- Karl-Friedrich Gerster ("Er hatte eine Klappe überm Auge...")
- auch Edgar Maschmann? ("Der mich überfallen hat...")
- ??? (selbe Stimme wie Harry) ("Er hatte ein Pflaster quer über der Nase...")
- Marianne Bernhardt (?) ("Wie sagt man nur...")
- Peter Kirchberger ("Die Nase war wie die...")
- Manfred Liptow ("Ja, das ist ziemlich ähnlich...")
- Rüdiger Schulzki ("Sehr ähnlich, stimmt...")

Da er mit einem kurzen Satz zu hören ist, wäre Rüdiger Schulzki mein Tipp für die Dialogregie.

Griz


Beiträge: 30.566

11.05.2023 23:22
#3 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Paranoid Housewife: https://vocaroo.com/18wm7jFRqjDZ > nein, Astrid Kollex ist das nicht, kommt mir aber irgendwoher bekannt vor..

GG

Django Spencer



Beiträge: 4.581

12.05.2023 03:16
#4 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Officer Rawlins ist meine Meinung nach nicht Ingo Feder.
Witness: Wigand würde ich zustimmen.

ottocollin


Beiträge: 60

12.05.2023 22:35
#5 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Die paranoide Hausfrau ist Ursula von Bose alias Ursula Zeitz.

Wilkins


Beiträge: 4.283

02.06.2023 20:03
#6 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Wie so oft liegen die Antworten auf offene Fragen gut verstaut in der Kaul-Datenbank: Synchronisiert wurde der Film 1989 bei Studio Hamburg, und Whit Bissell wird von Uwe Koschel gesprochen - in Hamburg überraschend, aber die Angabe hält den direkten Vergleich mit "Geschichten aus der Schattenwelt" stand. Die Kombi gab es übrigens 1992 ein weiteres Mal in "Revolte hinter Gittern", diesmal allerdings in Frankfurt.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.565

02.06.2023 20:07
#7 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Dann war es extrem gut verstaut. Denn der Film war zum Zeitpunkt der Threaderstellung noch nicht in der Datenbank. Da hat wohl Arne im Zuge meiner Liste die Angaben von Studio Hamburg hervorgekramt.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.565

21.03.2024 22:02
#8 RE: Schritte in der Nacht (USA 1948; DF: 1990?) Zitat · antworten

Ich muss mich revidieren: mittlerweile würde ich sagen, Walter Plathe ist doch dabei und er sprach Jack Webb.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz