Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.528 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
CrimeFan



Beiträge: 6.728

19.08.2023 17:05
57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

57 Seconds
57 Seconds

Nachdem der Blogger Franklin Fox (Josh Hutcherson) bei einer Produktpräsentation des visionären Unternehmers Anton Burrell (Morgan Freeman) ein Attentat auf den Tech-Guru vereitelt hat, findet er einen mysteriösen Ring, der es seinem Träger ermöglicht, 57 Sekunden zurück in die Vergangenheit zu reisen. Als Franklin seine neu gewonnene Macht erkennt, nutzt er sie von Rache getrieben, um das Pharmaunternehmen zu zerschlagen, das er für den Tod seiner Schwester verantwortlich macht. Doch die kurzen Zeitreisen lösen eine Verkettung schrecklicher Ereignisse aus, die ihn zu einem Überlebenskampf zwingen, bei dem jede Sekunde zählt. (Text: Capelight)

Figur                     Schauspieler            Sprecher
Franklin Fox Josh Hutcherson Ricardo Richter
Anton Burrell Morgan Freeman K.Dieter Klebsch
Jala Lovie Simone Meryem Basar
Sig Thorensen Greg Germann Oliver Rohrbeck
Rene Renzler Bevin Bru Franziska Endres
Calvert Sammi Rotibi Robert Glatzeder
Andy Mark Jacobson Bernd Vollbrecht
Synchronfirma: RRP Media UG, Berlin
Dialogbuch: Ralf Pel
Dialogregie: Torsten Sense

Trailer:

Erscheint am 13.Oktober bei Capelight

CrimeFan



Beiträge: 6.728

08.09.2023 11:29
#2 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Trailer:


https://www.youtube.com/watch?v=BF6J4hmGHUU

Morgan Freeman: K.Dieter Klebsch

Gefällt mir nicht wirklich, war bestimmt nur eine Notfallbesetzung.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.800

08.09.2023 11:54
#3 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Greg Germann - Oliver Rohrbeck

K. Dieter Klebsch funktioniert für mich sogar ganz gut.

Oliver Laurel


Beiträge: 336

08.09.2023 12:10
#4 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Für mich überhaupt nicht, da muss Welbat ran...
Warum dreht Freeman eigentlich nur noch diesen direct- to DVD- Kram?

Koya-san



Beiträge: 807

08.09.2023 12:12
#5 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Klebsch spielt wie immer sehr gut im Trailer, aber er kommt nicht so gut vom Gesicht wie Welbat. Kann mir vorstellen, dass man nun eine Weile experimentieren wird, wer am Besten auf Freeman liegt.

Insomnio


Beiträge: 946

08.09.2023 12:13
#6 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Oliver Laurel im Beitrag #4
Warum dreht Freeman eigentlich nur noch diesen direct- to DVD- Kram?


Ist Morgan Freeman der neue Bruce Willis?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.800

08.09.2023 12:21
#7 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Also Manfred Lehmann für Morgan Freeman?

Morgfred Freimann?

David_88


Beiträge: 1.588

08.09.2023 12:21
#8 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #6
Zitat von Oliver Laurel im Beitrag #4
Warum dreht Freeman eigentlich nur noch diesen direct- to DVD- Kram?


Ist Morgan Freeman der neue Bruce Willis?


Nicht nur Morgan Freeman, da gibt es noch zwei, Travolta u. Cage.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.800

08.09.2023 12:24
#9 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Ach, jetzt verstehe ich, worauf ihr hinauswollt: Könnte also alles Ronald Nitschke machen.

Mr.Voice


Beiträge: 732

08.09.2023 12:24
#10 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Cage macht ab und zu ja noch mal gute Filme.

Samedi



Beiträge: 16.697

08.09.2023 12:35
#11 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #7


Morgfred Freimann?


Also eine Münchner Synchro?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.726

08.09.2023 12:45
#12 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Wundert mich ja fast, dass noch niemand Jürgen Heinrich ausprobiert hat.

dlh


Beiträge: 14.956

08.09.2023 12:56
#13 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Abwarten. Da werden noch viele DtV-Debakel folgen.

Kirk20



Beiträge: 2.364

08.09.2023 14:01
#14 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #13
Abwarten. Da werden noch viele DtV-Debakel folgen.

Meinst du jetzt damit die Qualität der Filme oder die Synchro?

weyn


Beiträge: 2.017

10.10.2023 20:23
#15 RE: 57 Seconds (USA, 2023) Zitat · antworten

Morgan Freeman: K. Dieter Klebsch (auch im Film)
Greg Germann: Oliver Rohrbeck

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz