Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 284 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Joshua Tree


Beiträge: 298

23.10.2023 16:20
Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

KRIEG DER EISPIRATEN
The Ice Pirates
USA 1984
Dialogbuch und -regie: Ivar Combrinck (laut SK)
Studio: Cine-Adaption (UIP)

Jason			(Robert Urich)		Elmar Wepper
Prinzessin Karina (Mary Crosby) Uschi Wolff
Roscoe (Michael D. Roberts) Michael Brennicke
Maida (Anjelica Huston) Dagmar Heller
Killjoy (John Matuszak) Hartmut Neugebauer
Zeno (Ron Perlman) Norbert Gastell
Wendon (Bruce Vilanch) Werner Uschkurat? Wendon (im Gespräch mit Uschi Wollf; nicht Horst Sachtleben!)
Supreme Commander (John Carradine) Leo Bardischewski
Nanny (Natalie Core) Marianne Wischmann
Zorn (Jeremy West) Horst Raspe
Graf Paisley (Alan Caillou) [wo?]
Froschfrau (Marcia Lewis) Elia Zimmermann
Capt. Fitzcairn (Daryl Keith Roach) Kurt E. Ludwig
Gefangener (Daryl Keith Roach) Manfred Erdmann
Lanky Nibs (Robert Symonds) Hartmut Reck
Percy (Gary Brockette) Percy (Roboter; sagt so gut wie nichts; im Gespräch mit Elmar Wepper)
Patch (Rockne Tarkington) Gernot Duda
Hymie (Ian Abercrombie) Paul Bürks
alte Karina (Dolores Albin) Uschi Wolff
alter Jason (Hank Worden) Elmar Wepper
Dara (B. Campbell-Britton) Dara (gesamter Text)
Händler (Carmen Filpi) --
Dogbite (John Gillespie) Ivar Combrinck
Kellnerin (Patty Maloney) Christa Häußler Kellnerin (gepitcht; im Gespräch mit Elmar Wepper und Uschi Wolff)
Graf von Argon (Myron Natwick) Paul Bürks
Partygast (Debra Troyer) Partygast (gesamter Text)
Seamstress (Diana Webster) Alice Franz
Debs (Pirat) (Richard Young) Ulf J. Söhmisch
politischer Gefangener (Sander Johnson) Ulf J. Söhmisch? polit. Gefangener (im Gespräch mit Elmar Wepper)
Gefangener (Steffen Zacharias) Gefangener (gesamter Text)
Mönch (Ira S. Rosenstein) Mönch (sagt nur einen Satz
Schuputzer (n.n.) Tonio von der Meden
Vogel (n.n.) Leon Rainer

Etliche werden wohl nicht lösen sein – zu kurz, verfremdet und/oder mit lauten Hintergrundgeräuschen…
In der SK sind einige Namen gelistet – u.a. auch Horst Sachtleben für Wendon, was natürlich nicht stimmt. An manchen Stellen kommt er meiner Ohren nach Mogens von Gadow etwas nahe, aber ich habe keine Ahnung, wer das ist. Zudem wird in der SK die Doppelrolle von Daryl Keith Roach zusammengezogen, sodass aus dem Captain des Templerschiffes, Fitzcairn: K.E. Ludwig) und dem Gefangenen (namenlos: Manfred Erdmann) eine Rolle gemacht wird. Auch Hymie, der Sklavenhändler, wird nicht dem korrekten Darsteller zugeordnet.
Die gealterte Karina klingt nach einer verstellten Uschi Wolff, beim gealterten Jason bin ich mir da nicht so sicher.

AndiR.


Beiträge: 3.245

23.10.2023 16:26
#2 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Wendon - Werner Uschkurat ?

Graf Argon - Paul Bürks würd ich auch sagen.

hitchcock


Beiträge: 1.051

23.10.2023 16:36
#3 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Seamstress - Alice Franz

Viele Grüße
hitch

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.804

23.10.2023 16:48
#4 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Zitat von Joshua Tree im Beitrag #1
Dialogbuch und -regie: Ivar Combrinck (laut SK)

Dass Combrinck für die Synchro verantwortlich war, stand damals auf seiner Homepage. Studio dürfte bei UIP die Cine-Adaption gewesen sein.

Den Mönch spricht er auch.

Wilkins


Beiträge: 4.242

23.10.2023 17:36
#5 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Percy (Gary Brockette) -> das könnte ein stark verzerrter Thomas Rau sein
Kellnerin (Patty Maloney) -> Christa Häußler, oder?
Partygast (Debra Troyer) -> die klingt bekannt
politischer Gefangener (Sander Johnson) -> Ulf-Jürgen Söhmisch (?)

Joshua Tree


Beiträge: 298

23.10.2023 17:43
#6 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #5
Kellnerin (Patty Maloney) -> Christa Häußler, oder?

Darauf wäre ich nicht gekommen. Klingt aber sehr passend.

Schon mal vielen Dank an alle, hab die Ergänzungen und Änderungen soweit eingetragen.

Ozymandias


Beiträge: 1.142

23.10.2023 17:46
#7 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Der alte Jason ist auch Elmar Wepper.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.634

23.10.2023 18:28
#8 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Froschfrau -> Elia Zimmermann
Debs -> Ulf J. Söhmisch
politischer Gefangener -> nur bei "Seit drei Monaten ... siebten Welt" höre ich Ulf J. Söhmisch

percyparker


Beiträge: 609

23.10.2023 20:26
#9 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #4
Zitat von Joshua Tree im Beitrag #1
Dialogbuch und -regie: Ivar Combrinck (laut SK)

Dass Combrinck für die Synchro verantwortlich war, stand damals auf seiner Homepage. Studio dürfte bei UIP die Cine-Adaption gewesen sein.



Ivar Combrinck für Buch und Regie steht auch im Werberatschlag. Produktionsleitung hatte Rudolf Kruschinski. Das könnte auch für die "Elite Film Kruschinski" sprechen, wobei das in den frühren 1980ern bei UIP etwas seltsam war: Es gab da in der Regel ausführliche Angaben zu Synchros im Werberatschlag, aber ausgerechnet das Studio wurde häufig nicht genannt.

Die offensichtlich falsche Angabe Sachtleben für Bruce Vilanch kommt übrigens auch aus dem WR (dort wird zudem Edith Schneider für Natalie Core genannt).

Ozymandias


Beiträge: 1.142

23.10.2023 20:30
#10 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Übrigens ein hochgradig unterhaltsamer Film mit einer sehr vergnüglichen Synchronisation. Mag man über Combrincks Übersetzungen auch hier und da lächeln, so hat der Mann insgesamt doch einfach - wie man heutzutage so schön sagt - abgeliefert.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.804

23.10.2023 22:33
#11 RE: Krieg der Eispiraten (USA 1984) Zitat · antworten

Ich habe an Combrincks Synchros auch immer wieder Spaß. (Erst kürzlich gesehen: „Karambolage“ – fürchterlich langweiliger Film, aber von ihm mit einer Spätsynchro extrem aufgewertet!)

Zitat von percyparker im Beitrag #9
Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #4
Zitat von Joshua Tree im Beitrag #1
Dialogbuch und -regie: Ivar Combrinck (laut SK)

Dass Combrinck für die Synchro verantwortlich war, stand damals auf seiner Homepage. Studio dürfte bei UIP die Cine-Adaption gewesen sein.



Ivar Combrinck für Buch und Regie steht auch im Werberatschlag. Produktionsleitung hatte Rudolf Kruschinski. Das könnte auch für die "Elite Film Kruschinski" sprechen, wobei das in den frühren 1980ern bei UIP etwas seltsam war: Es gab da in der Regel ausführliche Angaben zu Synchros im Werberatschlag, aber ausgerechnet das Studio wurde häufig nicht genannt.

Kruschinski kann man wohl nicht ganz eindeutig zuordnen; die Cine-Adaption käme durchaus infrage: Der Stadtneurotiker (USA 1977)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz