Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 387 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Vydee


Beiträge: 255

24.10.2023 12:08
Ergo Proxy (J, 2006) Zitat · antworten

Während ich aus Langeweile nach ein paar Threads zu alten Serien gesucht habe, ist mir aufgefallen, dass dieser Klassiker gar keinen eigenen Thread besitzt, weshalb ich diesen einfach einmal provisorisch ins Leben rufen möchte.

Die Serie ein unkonventioneller Klassiker und die Synchro eine meiner aller liebsten Münchner Arbeiten überhaupt.

Nun kommt leider der Knackpunkt:
Es gibt noch so einige Lücken zu füllen und das nicht nur beim Sprechercast, sondern auch bei Buch und Regie.

Synchronstudio: GÜLO Film- und Tontechnik GmbH München
Dialogbuch: ???
Dialogregie: ??? Stefan Kolo könnte sich um jenen handeln, da dieser der mir einzigst bekannte Regisseur der GÜLO ist und die Besetzungen dieser Serie stark dem ähneln, wie er in der damaligen Zeit Anime besetzt hat.

Sprechercast:

Vincent Law|Philipp Brammer
Re-L Mayer|Kathrin Gaube
Pino|Katharina Iacobescu

Raul Creed|Hans-Georg Panczak
Kristeva|Michele Sterr
Daedalus Yumeno|Shandra Schadt
Iggy|Walter von Hauff
Husserl|Norbert Gastell
Berkeley|???
Derrida|Manuela Renard
Lacan| Maria Böhme

Monad|???

Soundsamples zu den noch unbekannten Charakteren folgen dann wahrscheinlich demnächst.

Wie ich das Ganze gestalten möchte, ist mir noch nicht ganz klar, aber ich spiele mit dem Gedanken einen hier so populären Serienführer draus machen, um dieses tolle Werk was die Synchro angeht endlich zu vervollständigen.

Edit: Im Wer ist das Thread wurden einige Rollen dabei schon genannt, welche ich provisorisch hierein editieren werde

Zwiebelring



Beiträge: 7.009

07.04.2024 14:08
#2 RE: Ergo Proxy (J, 2006) Zitat · antworten

Die Synchronfassung hat sich bei Daedalus leider einen blöden Schnitzer geleistet: eigentlich ist der Doktor männlich, auch wenn er im Original durch seine Sprecherin sehr androgyn herüberkommt. Da hätte man besser einen jungen Mann besetzen sollen.

ErgoProxy_01_Berkeley
ErgoProxy_01_Deleuze+Guattari – laut aniSearch soll Deleuze eine gewisse Isabella Jantz sein. Leider kann ich gerade nicht nachvollziehen, woher die Angabe kommt. Im "Wer-ist-das"-Thread hatte VanToby vor langer Zeit mal Nina Kapust vermutet.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.947

07.04.2024 14:15
#3 RE: Ergo Proxy (J, 2006) Zitat · antworten

ErgoProxy_01_Berkeley -> Dieter Memel
ErgoProxy_01_Deleuze+Guattari -> #2 Monika Gerganoff/Kockott

Isabella Jantz könnte nach Vergleich mit einem Showreel tatsächlich stimmen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.698

07.04.2024 18:04
#4 RE: Ergo Proxy (J, 2006) Zitat · antworten

Ich würde Isabella Jantz zustimmen, habe ihre Stimme noch halbwegs durch die frühen Folgen von "Sturm der Triebe" im Kopf.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz