Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.004 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Melchior


Beiträge: 1.737

12.11.2023 16:54
Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Yu Yu Hakusho (Originaltitel: 幽☆遊☆白書) ist eine japanische Fernsehserie, basierend auf der gleichnamigen Mangareihe von Yoshihiro Togashi. Die Serie wird am 14. Dezember 2023 weltweit auf Netflix veröffentlicht.



Handlung: Der rebellische Teenager Yusuke Urameshi verbringt seine Zeit damit, Ärger zu verursachen und legt im Allgemeinen ein schlechtes Verhalten an den Tag. Umso überraschender ist die Tatsache, dass er selbstlos ein kleines Kind vor dem Überfahrenwerden rettet, dafür aber mit seinem eigenen Leben bezahlt. Doch ganz tot ist er noch nicht, denn während sein Körper im Sterben liegt, steht er in Gestalt eines Geistes neben diesem. Kurz darauf erscheint ihm eine Frau namens Botan, die ihn eigentlich in die Welt der Geister geleiten soll, aber sie offenbart ihm, dass sein selbst für die Geister überraschender Akt der Selbstopferung konträr zu seinem eigentlichen Schicksal ist, denn einem Delinquenten wie Yusuke ist es nicht vorherbestimmt, durch eine gute Tat zu sterben, weshalb es für ihn weder im Himmel noch in der Hölle einen Platz gibt. Yusuke erhält die Chance, in die Welt der Lebenden zurückzukehren, jedoch ist daran die Bedingung geknüpft, dass er im Auftrag von Koenma als „Geisterdetektiv“ gegen Dämonen (Yōkais) vorgeht, die eine große Gefahr darstellen. Zu diesem Zweck erhält Yusuke übernatürliche Kräfte, die er zu meistern lernen muss. Und es dauert nicht lange, bis Yusuke in mysteriöse und bedrohliche Geschehnisse zwischen der Welt der Menschen, Geister und Dämonen verwickelt wird, während er versucht, die Menschen zu schützen, die ihm wichtig sind. (Text: Wikipedia.org)

Teaser #2 zur Serie im japanischen O-Ton mit deutschen Untertiteln:



Informationen zu den Darsteller-, Rollen- und Sprechernamen sowie zur Bearbeitung der Synchronisation:

Synchronfirma: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Aufnahmeleitung: Enrico Canu
Aufnahme: Christoph Strauß
Schnitt: Marcus Lichtwardt, Thomas Reitmeier, Maria Linke, Denise Strehl, Nicoletta Kolmeder
Mischung: Christian Trinkle, Mike Eitner, Johannes Stockmann
Produktionsleitung: Clara Frey
Übersetzung: Gloria Hunger-Populorum
Dialogbuch: Kathrin Stoll
Dialogregie: Daniel Schlauch

Rolle                          Schauspieler*innen          Synchronschauspieler*innen

Yusuke Urameshi Takumi Kitamura Felix Mayer
Kazuma Kuwabara Shūhei Uesugi Xiduo Zhao
Kurama Jun Shison Felix Auer
Hiei Kanata Hongō Leonard Rosemann
Keiko Yukimura Sei Shiraishi Angelina Markiefka
Botan Kotone Furukawa Anna Ewelina
König Koenma Keita Machida Patrick Roche
Genkai Meiko Kaji Dana Geissler
Sakyo Gorō Inagaki Benedikt Gutjan
Älterer Toguro Ken'ichi Takitō Uwe Kosubek
Jüngerer Toguro Gō Ayano Maximilian Laprell
Tarukane Shihō Harumi Gudo Hoegel
Mutter von Masaru Mika Hijii Marie-Jeanne Widera
Yukina Ai Mikami -
Karasu Hiroya Shimizu -

Melchior


Beiträge: 1.737

12.11.2023 16:54
#2 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Leider ist dies die einzige japanische Live-Action-Serie von Netflix aus diesem Jahr, die eine deutsche Synchronfassung erhalten hat. Ich bin überrascht, dass vor allem "The Days" nicht auf Deutsch synchronisiert wurde, aber auch "Burn the House Down". Letztes Jahr war ja auch schon "First Love" die einzige japanische reine Live-Action-Serie aus dem Jahr 2022, die eine deutsche Synchronisation spendiert bekommen hat. Hoffentlich ändert sich das im nächsten Jahr und Netflix wird mehr japanische Live-Action-Serien auf Deutsch synchronisieren, gerne auch ausgewählte Lizenzserien (eingekaufte Originals) aus der Partnerschaft mit TBS, Kansai TV, MBS und TV Tokyo, die ja teilweise schon in andere Sprachen synchronisiert wurden.

Melchior


Beiträge: 1.737

12.11.2023 16:54
#3 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Der deutschsprachige Teaser #2 (Staffel 1) zur Serie ist jetzt auf NETFLIX verfügbar!

https://www.netflix.com/de/title/81243969

Bei mir ist der betreffende Teaser derzeit nur in der Desktop-Version von Netflix abrufbar.

0:04 - Sanitäter - ? - ?
0:12 - Yusuke Urameshi - Takumi Kitamura - Felix Mayer
0:20 - Koenma - Keita Machida - Patrick Roche
1:04 - Sakyo - Gorō Inagaki - Benedikt Gutjan
1:08 - Jüngerer Toguro - Gō Ayano - Maximilian Laprell

Erkennt jemand die Synchronschauspieler?

Schon einmal vielen Dank für eure Ergänzungen.

Vydee


Beiträge: 255

12.11.2023 18:17
#4 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Yusuke Urameshi - Felix Mayer

Kann jemand meine Vermutung bestätigen?

Chat Noir


Beiträge: 8.383

12.11.2023 20:57
#5 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Koenma: Patrick Roche

Felix Mayer würde ich auch sagen.

UFKA8149



Beiträge: 9.512

12.11.2023 22:14
#6 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Spinn ich oder sind das Bene Gutjan und Fritz Rott zum Schluss?

Vydee


Beiträge: 255

12.11.2023 22:28
#7 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Bene Gutjan würde ich nicht gänzlich verneinen; das könnte schon hinkommen, aber Fritz Rott hingegen höre ich da persönlich nicht raus.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.785

12.11.2023 22:47
#8 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Benedikt Gutjan stimmt. Danach hört man Maximilian Laprell ("Klingt nach").

Melchior


Beiträge: 1.737

08.12.2023 14:29
#9 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Hier der deutschsprachige Trailer zur Serie:


Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=EIPM9CQm_wQ

0:03 - Koenma - Keita Machida - Patrick Roche
0:34 - Botan - Kotone Furukawa - ?
0:40 - Genkai - Meiko Kaji - ?
0:47 - Yusuke Urameshi - Takumi Kitamura - Felix Mayer
1:00 - Hiei - Kanata Hongō - ?
1:02 - Kurama - Jun Shison - ?
1:05 - Kazuma - Shūhei Uesugi - ?
1:12 - Sakyo - Gorō Inagaki - Benedikt Gutjan
1:20 - Jüngerer Toguro - Gō Ayano - Maximilian Laprell
1:56 - Keiko - Sei Shiraishi - ?

Erkennt jemand die Synchronschauspieler?

Schon einmal vielen Dank für eure Ergänzungen

Smart86



Beiträge: 320

08.12.2023 17:54
#10 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Botan - Anna Ewelina

~ MfG Smart86 ~

Vydee


Beiträge: 255

14.12.2023 12:50
#11 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Für die deutsche Synchro von Yu Yu Hakusho ist verantwortlich:

Synchronstudio: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH, München
Dialogbuch: Kathrin Stoll
Dialogregie: Daniel Schlauch

Sprechercast:



Yusuke Urameshi|Felix Mayer
Kazuma Kuwabara|Xiduo Zhao
Koenma|Patrick Roche
Botan|Anna Ewelina
Keiko Yukimura|Angelina Markiefka
Tarukane|Gudo Hoegel
Sakyo|Benedikt Gutjan
Jüngerer Toguro|Maximilian Laprell


Weitere Sprecher:

Malte Wetzel, Manuel Scheuernstuhl, Balthasar Beyer, Saskia Haisch, Kevin Kasper, Matti Kortemeier, Christopher Kussin, Laura Maire, Alexander Pelz, Anke Kortemeier, Maximilian Belle, Elisabeth Beyer, Laura Jenni, Bettina Kenter, Linus Kraus (der aus Offenbach?), Martin Kuupa, Florentine Panizza, Dustin Peters, Helene Schmitt, Thomas Schweiberer, Marie-Jeanne Widera, Leon Santos Burmeister, Mio Lechenmayr, Carl Sedlmeir, Nicoletta Kolmeder, Daniel Schlauch, Nina-Carissima Schönrock, Benjamin Weygand, Lenny Peteanu, Kevin Iannotta, Petra Sedlmeir, Marvin Merz, Leon List, Felix Auer, Lilly Augustina Hahn, Sophie Haisch, Leonard Rosemann, Dana Geissler, Romy Sedlmeir, Nahla Akua Smith, Kai Taschner, Uwe Kosubek

Knew-King



Beiträge: 6.552

14.12.2023 14:07
#12 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Statt dem richtigen Yu Yu Hakusho kriegen wir so eine Grütze.

Melchior


Beiträge: 1.737

14.12.2023 17:10
#13 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

In der deutschen Synchronfassung gibt es am Ende von Folge 1 einen Tonfehler. In der Mischung wurden wohl die Monsterlaute und das Brüllen von Goki vergessen, alle anderen Vorder- und Hintergrundgeräusche sind zu hören.

Leider sind es wieder einmal typische FFS-Synchrontafeln für Netflix, getreu dem Motto: "Ordne es dir selbst zu!".

Ich habe ein paar Samples erstellt.

Hier die Auflistung der Synchronschauspieler ohne Rollenzuordnung:

Die Damen: Bettina Kenter, Saskia Haisch, Anke Kortemeier, Laura Maire, Dana Geissler, Laura Jenni, Florentine Panizza, Helene Schmitt, Marie-Jeanne Widera, Nicoletta Kolmeder,
Nina-Carissima Schönrock, Petra Sedlmeir, Romy Sedlmeir, Elisabeth Beyer, Lilly Augustina Hahn, Nahla Akua Smith

Die Herren: Felix Auer, Manuel Scheuernstuhl, Leonard Rosemann, Malte Wetzel, Dustin Peters, Mio Lechenmayr, Benjamin Weygand, Lenny Peteanu, Kevin Iannotta, Kai Taschner, Kevin Kasper,
Uwe Kosubek, Balthasar Beyer, Matti Kortemeier, Christopher Kussin, Alexander Pelz, Linus Kraus, Martin Kuupa, Thomas Schweiberer, Leon Santos Burmeister, Carl Sedlmeir, Marvin Merz, Leon List

Die Samples:

- Älterer Toguro
- Atsuko Urameshi - Anke Kortemeier?
- Bui
- Genkai - Dana Geissler oder Bettina Kenter?
- Genkai (jung) - Helene Schmitt?
- Goki (menschliche Gestalt)
- Hiei
- Karasu
- Kurama
- Lehrer
- Mädchen
- Masaru
- Mutter von Masaru
- Mutter von Kurama
- Neureicher 1 - Kai Taschner?
- Neureicher 2
- Sawamura
- Wachmann
- Yukina - Laura Jenni?

Erkennt jemand die Synchronschauspieler?

Schon einmal vielen Dank für eure Ergänzungen.

Koya-san



Beiträge: 805

14.12.2023 17:12
#14 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Neureicher 1 dürfte definitiv Taschner sein.
Mutter von Masaru hätte ich Widera gesagt.

Vydee


Beiträge: 255

14.12.2023 17:18
#15 RE: Yu Yu Hakusho (J, 2023) Zitat · antworten

Neureicher 1: Kai Taschner stimmt
Lehrer: Christopher Kussin?
Älterer Toguro: Alexander Pelz

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz