Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 570 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Edigrieg



Beiträge: 3.051

31.03.2024 19:57
Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten



Original-Titel : Journey back to Oz (USA 1972)
dt. Titel : Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen
alternativ : Rettung der Smaragdenstadt
dt. Erstaufführung: 3.10.1990 DFF2

Früher, kläglich gescheiterter Versuch der TV-Trickschmiede Filmation (He-Man), im Kino Fuß zu fassen.
Das mit langweiligen Songs durchsetzte Trickmusical bietet weder außergewöhnliche Animation noch eine interessante Story.
Aufhänger war hier zweiffellos Liza Minnelli, welche die klassische Rolle ihrer Mutter Judy Garland übernahm.
Die talentierte Gesangsbesetzung ist dementsprechend das einzig Erwähnenswerte.
Insider: Margaret Hamilton spielte schon im Klassiker von 1939 mit, dort war sie die böse Hexe des Westens.


Dorothy - Liza Minnelli - Hanna Bechstedt
Kürbiskopf - Paul Lynde - Klaus Bergatt
Vogelscheuche - Mickey Rooney - Karl-Maria Steffens
Holzkopf Hengst III. - Herschel Bernadi - Peter Panhans
Blechmann - Danny Thomas - Klaus Glowalla
der ängstliche Löwe - Milton Berle - Hans-Joachim Hanisch
Mombi, die Hexe des Ostens - Ethel Merman - Ingeborg Nass
Krähe - Mel Blanc - Horst Kempe
gute Fee Glinda - Rise Stevens - Roswitha Hirsch
Straßenschild - Jack E. Leonard - Paul Arenkens
Omby Amby - Dal McKennon - Paul Arenkens
Amos - Larry Storch - ?Lothar Dimke?
Onkel Henry - Paul Ford - Werner Senftleben
Tante Em - Margaret Hamilton - Evamaria Bath
- Sample von Henry & Em

Vielen Dank für's Reinhören

Django Spencer



Beiträge: 4.649

31.03.2024 20:08
#2 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Vogelscheuche: Karl-Maria Steffens
ängstliche Löwe: Hans-Joachim Hanisch

Silenzio & Stefan: Übernehmen sie bitte.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.802

31.03.2024 20:19
#3 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Kürbiskopf: Klaus Bergatt?
Holzkopf: Peter Panhans
Blechmann: Klaus Glowalla
Mombi: Ingeborg Nass
Krähe: Horst Kempe
Glinda: Roswitha Hirsch
Amos: Werner Kanitz? (natürlich zumindest nicht Krauss)
Henry: Werner Senftleben
Em: Evamaria Bath

Hast du von Dorothy noch mehr? Ich kenne sie sicher, ist mir aber zu kurz.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

31.03.2024 20:22
#4 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Amos klingt für mich nach Lothar Dimke, auf jeden Fall nicht Kanitz. Bergatt aber stimmt.

Ich hätte ja gesagt, Dorothy ist Margrit Manz.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.877

31.03.2024 20:51
#5 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

[Edit: Wer lesen kann ...]

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

31.03.2024 20:55
#6 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Nur weil Django Silenzio und mich aufgefordert hat, aber nicht dich?

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.877

31.03.2024 21:00
#7 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten



Na ja, ähnlich blöd – ich hatte nur die Beiträge von Silenzio und Dir gelesen.

Gruß
Hase

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.530

31.03.2024 21:31
#8 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Ich wusdte gar nicht, dass es davon eine deutsche Fassung gibt. Ich beneide dich, dass du ihn sehen konntest (auch wenn du ihn nicht gut findest).

Zwiebelring



Beiträge: 7.017

31.03.2024 21:35
#9 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Bei Dorothy höre ich Hanna Bechstedt.

Edigrieg



Beiträge: 3.051

31.03.2024 22:24
#10 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

HIER NOCHMAL ein zweites Sample von Dorothy.

Kommt die Datierung von 1990 in etwa hin oder hat DFF da was Älteres ausgebuddelt? Datenbanken wie Filmdienst trau ich ja auch nicht blind.

@MewMew: Naja sooo grottig ist er auch wieder nicht, gehobene TV-Qualität der 70er halt, ähnlich Fred Feuerstein, aber auch nicht mehr.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.998

31.03.2024 22:42
#11 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Omby und Straßenschild ist beides Paul Arenkens - da ich ihn als Sprecher nur aus den 80ern kenne, dürfte die Synchronfassung nicht weit entfernt vom Ausstrahlungstermin stattgefunden haben, passt auch zur Sprecherwahl.

Gruß
Stefan

Edigrieg



Beiträge: 3.051

31.03.2024 23:18
#12 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Hab ich doch richtig gehört, dass das ein und derselbe ist :) danke für die Infos!

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.802

01.04.2024 00:11
#13 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

Hanna Bechstedt könnte gut sein, ja das kommt hin.

Ich habe den FBJ 1990 gerade nicht zur Hand, aber von der Besetzung her würde ich beim Studio auf das Fernsehen der DDR tippen bzw. wenn wirklich erst von 1990 dann korrekterweise Deutscher Fernsehfunk Studio für Synchronisation.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.802

21.05.2024 20:10
#14 RE: Rückkehr nach Oz - Ein Zaubermärchen (USA 1972 / DF 1990) Zitat · antworten

So leicht kann man sich täuschen. Die Synchronisation ist von der DEFA (Berlin) und die deutsche Fassung ist schon von 1988.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz