Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 593 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Joshua Tree


Beiträge: 313

08.06.2024 10:07
Michael Narloch (1944-2023) Zitat · antworten

Wie heute auf Wikipedia eingetragen und mit Verweis auf die Sterbeurkunde (ist bei Facebook gepostet worden) belegt wurde, starb Michael Narloch bereits im März vergangenen Jahres im Alter von 79 Jahren.

Der Sohn von Willi Narloch war mir stimmlich vor allem durch zahlreiche Serienrollen in den 190ern und 2000ern bekannt, aber auch immer mal wieder in Filmen (wie Das 5. Element) zu hören. In der Nachfolge von Franz Viehmann, Arno Wyzniewski und Holger Mahlich war er eine der deutschen Stimmen des Jeremy-Brett-Sherlock-Holmes (Das Zeichen der Vier), die Hauptrolle (Zarko Potocnjak) im etwas überdrehten tschechoslowakischen SF-Film Gäste aus der Galaxis (der meienr Erinnerung nach im DFF noch als Besuch aus dem Weltraum lief), David Warner als "Prof. Summerlee" in den beiden Arthur-Conan-Doyle-Verfilmungen der verlorenen Welt mit John Rhys-Davies und Michael Tucci als Dick van Dyke stets nur um den Ruf des Krankenhaues besorgten Verwaltungschef in Diagnose: Mord. Und natürlich war er der "Rumburak" in Die schöne Arabella und der Zauberer, der DDR-Fassung von Der Märchenbraut, und der Fortsetzung Rumburaks Rabenleben (=Der Zauberrabe Rumburak). In der Fortsetzungsserie Die Rückkher der Märchenbraut wurde dann der West-Rumburak (Thomas Piper) besetzt, wohingegen Narloch die (neue) Rolle von Pavel Zednicek übernahm, den er bereits in Bezirksverwaltung der „K“ Prag und Die Tintenfische aus dem zweiten Stock synchronisiert hatte.

iron


Beiträge: 5.148

14.06.2024 13:52
#2 RE: Michael Narloch (1944-2023) Zitat · antworten

Mir war seine Stimme leider nicht aus vielen Synchronrollen bekannt, aber auf Michael Tucci in dem von dir bereits genannten "Krankenhaus-Krimiserie" hat sie sich mir sehr gut eingeprägt, sodass ich sie sogar in kurzen Samples im Forum ganz leicht wiedererkennen konnte.
Ich werde sehen, welche akustischen Spuren von Herrn Narloch ich noch ausfindig machen kann!

Schade nur, dass uns hier sein Tod erst mit über einem Jahr Verspätung bekannt wurde (selbst WIKIPEDIA, wie du geschrieben hast)- ähnlich wie damals bei Uta hallant -, sonst hätten wir auch sein synchrones Wirken zeitnah anständig würdigen können...

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.810

14.06.2024 23:08
#3 RE: Michael Narloch (1944-2023) Zitat · antworten

Michael Narloch... ja, der ist mir schon aufgefallen, wo ich noch Kind war. Das muss so um 1996 gewesen sein, als mein Vater mal wieder "Die Olsenbande schlägt wieder zu" anschaute. Dort sprach Narloch einen jungen Nachtwächter. Sein Satz "kann man hier einen wegkratzen?" ist mir auch nach Jahrzehnten noch in Erinnerung geblieben. Auch für den von Ilja erwähnten Pavel Zedníček in Bezirksverwaltung der „K“ Prag" bewies Narloch sein komödiantisches Talent. So lockerte er die Serie mit diversen flotten Sprüchen auf. Später ist er mir in so manchen Serien von David E. Kelley aufgefallen wie "Practice - Die Anwälte", wo Narloch einen Richter sprach, der trocken erklärt, dass sich das Gericht nicht in die Belange von Arzt und Patient einmischen können. (Das Soundsample ist auch in der Synchronkartei). Oder als Richter in "Boston Public", der den zynischen Bill Bixby zu Sozialstunden an der Winslow High verdonnerte ("jetzt ist er ein Mathelehrer"). Wirklich tolle Rollen. Und optisch-akustisch ähnelte Narloch sogar Pavel Zedníček finde ich.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz