Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 4.722 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2008 13:32
#16 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten

Zitat von Markus
Aufs ZDF ist mal wieder Verlass .
Zum 100. Geburtstag von James Stewart zeigt man "Meuterei am Schlangenfluß" mit restauriertem Bild und der alten Synchro mit Siegmar Schneider!
Also eine seltene Gelegenheit, die alte Fassung zu sichern.
Termin: Nacht von Sa/So, 24.05. um 00:45 im ZDF.



Und dann sogar noch werbefrei...
Klasse! Riesen Lob ans ZDF...!


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wo ist der Wein!!?!"
Bruno W. Pantel für Remo Capitani in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2008 12:16
#17 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten
Zitat von alpha
Am 18. Mai steht im Rahmen der ZDF-Western-Reihe übrigens der Boetticher-Western "Fluch der Verlorenen" (1952) am Programm und es wäre interessant zu wissen, ob auch bei diesem Film die Erstsynchro zum Einsatz kommen wird.


Es lief in der Tat die alte Synchro mit GGH und Heinz Engelmann. (Engelmann wohlgemerkt für Robert Ryan und nicht Rock Hudson...)

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wo ist der Wein!!?!"
Bruno W. Pantel für Remo Capitani in "Die rechte und die linke Hand des Teufels"

alpha



Beiträge: 293

20.05.2008 20:54
#18 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Es lief in der Tat die alte Synchro mit GGH und Heinz Engelmann. (Engelmann wohlgemerkt für Robert Ryan und nicht Rock Hudson...)

Und was ich vom Ton von "Fluch der Verlorenen" gehört habe, war auch qualitativ in Ordnung (ich konnte allerdings nur die letzten 10 Minuten von der ZDF-Ausstrahlung sehen, da ich den zeitgleich im ORF ausgestrahlten Western "Der Schatz des Gehenkten" (1958) aufzeichnete, weil beim ORF glücklicherweise ein analoges Uraltmaster vom Sturges-Western mit noch vollkommen unbeschädigtem Ton zur Ausstrahlung kam).

Auf der KOCH MEDIA-DVD von "Fluch der Verlorenen" soll sich übrigens laut einem amazon-Review die dt. Zweitsynchro befinden.

rosipetra


Beiträge: 1

26.10.2008 15:33
#19 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten

hallo,
habe den film leider nicht sichern können.
wer hat den film vom zdf aufgenommen?

viele grüsse rosipetra

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.443

26.10.2008 19:25
#20 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten

Moi. Aber da dürfte vorerst noch keine Gefahr sein, weil die Öffentlich-Rechtlichen offenbar zumindest dieses Bedürfnis der Zuschauer feinfühlig verfolgen und bewusst auf die klassischen Synchros (bis hin zu "Der weiße Hai") setzen - was immerhin mit einigem Aufwand verbunden ist, da sie mit dem restaurierten Bildmaterial kombiniert werden.

Gruß
Stefan

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2008 22:59
#21 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten
Hoffe mal, dass "Flammendes Inferno" demnächst auch noch zu den Glücklichen gehören wird. Im öffentlich-rechtlichen TV lief der, wenn überhaupt, ja schon ewig nicht mehr und bei Kabel 1 zumindest mit falschem Bildformat, würde ich denken.

Diesen hier habe ich mir allerdings auch schon gesichert......Sicher ist sicher.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Markus


Beiträge: 2.094

22.08.2010 10:33
#22 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten

Heute um 15:30 Uhr zeigt das ZDF wieder einmal diesen Film - höchstwahrscheinlich alte Synchro mit restauriertem Bild, zudem (wers empfangen kann) in HD.

Gruß
Markus

Andreas


Beiträge: 1.265

02.03.2015 22:19
#23 RE: RE:MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Alte Fassung im ZDF ! Zitat · antworten

Bei den letzten beiden Ausstrahlungen im Ersten und im BR war ärgerlicherweise die Neusynchro zu hören.

mrmisery



Beiträge: 93

03.07.2017 23:13
#24 RE: MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Neusynchro Zitat · antworten

Der Film lief heute in der neusynchronisierten Fassung auf arte und auch wenn ich die Originalsynchro nicht kenne (hab' den Film tatsächlich zum ersten Mal gesehen) hatte ich sofort das Gefühl, dass hier was nicht stimmt Bei James Stewart erwartet man einfach Siegmar Schneider. Davon abgesehen passt Stephan Schwartz hier auch überhaupt nicht auf die Rolle des geläuterten Exganoven und Trekführers, m.M.n. eine glatte Fehlbesetzung.

Noch schockierender fand ich aber (auch wenn das in der Originalfassung wohl schon so war), dass Rock Hudson (Trey) nicht von G.G. Hoffmann gesprochen wurde... Hudson klingt hier wie ein Milchbubi! Auch bei Harry Morgan (Shorty) bin ich eigentlich tiefere Stimmen (z.B. Heinz Petruo im Presley-Film "Frankie und Johnny" oder Hans Nitschke in "MASH") gewohnt... Hart an der Grenze fand ich die Synchro des von Stepin Fetchit gespielten Adam (wobei das wohl auf dessen übertriebene Darstellung im Original fußt, für die er laut wikipedia recht bekannt war).


Markus


Beiträge: 2.094

04.07.2017 09:38
#25 RE: MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Neusynchro Zitat · antworten

Der Film erscheint im August auf Blu-ray und DVD mit beiden Synchronfassungen!

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B071P2FDZN...rds=meuterei+am

Gruß
Markus

kinofilmfan


Beiträge: 2.214

05.07.2017 08:49
#26 RE: MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Neusynchro Zitat · antworten

Zitat
Der Film lief heute in der neusynchronisierten Fassung auf arte



...was zeigt, das es immer noch Filmredakteure gibt, die von Synchronisation keine Ahnung haben und sich von den Lizenzgebern einfach so eine Fassung "andrehen" lassen.


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.124

05.07.2017 08:59
#27 RE: MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Neusynchro Zitat · antworten

Das hätte ich von arte nicht erwartet...


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Markus


Beiträge: 2.094

05.07.2017 13:20
#28 RE: MEUTEREI AM SCHLANGENFLUSS - Neusynchro Zitat · antworten

Auf der Homepage steht als Quelle: ARD.
Das entspricht der Praxis, dass das ZDF in den letzten Jahren die Kinofassung gezeigt hat, die ARD aber die Neusynchro. Keine Ahnung, ob das mit Rechten zu tun hat oder ähnlichem. Aber Arte ist da vom Sender abhängig, s. auch gefilterte Tonspuren.

Gruß
Markus

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor