Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.800 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
Baecker


Beiträge: 7

28.07.2004 11:00
Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Hallo zusammen,

Ich hab' den Thread aus Versehen zuerst im Synchron-aktuell-Sub-Forum eröffnet... kein guter Einstand...hüstel.
Es geht um folgendes: Ich suche eine Liste der Synchronsprecher, die an der 1986er Zeichentrickserie "Bravestarr" mitgewirkt haben. Ich hab's schon mit Raushören versucht, jedoch modulieren die Sprecher ihre Stimmen teilweise so stark, daß ich auf Hilfe angewiesen bin. Wer die Serie nicht kennt oder einfach keine Erinnerung mehr daran hat, Ich kann gerne per email (rush_ge@gmx.de) Hörproben zuschicken. Ab 06.08.2004 (Zeitpunkt der Freischaltung) stehen die Files auch online unter http://www.raschke.tv zum download bereit. Wer noch andere und/oder weiterführende Informationen bezüglich unterschiedlicher Fassungen, Synchronstudios etc. hat, melde sich bitte ebenfalls.

Es wäre wirklich sehr sehr hilfreich, da ich die Infos für ein Projekt über die 80er Jahre Franchises brauche.

Danke im voraus und Gruß,
Baecker


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

28.07.2004 12:38
#2 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Hi!

Erst mal herzlich Willkommen im Forum!!!
Mmh, also spontan kann ich mich bei der Serie an Gerhart Hinze für Bravestarr und an Herbert Tennigkeit für TexHex erinnern. Tennigkeit sprach auch noch eine andere Rolle, deren Namen ich jedoch leider vergessen habe. (Hab´ die Serie seit Jahren nicht mehr gesehen)
Die anderen Stimmen müsste ich dann wohl erst noch mal hören... Du kannst mir ja mal ein paar Soundfiles an meine Mail-Addy (TinoKiessling@web.de) schicken, wenn Du magst.

Liebe Grüße!



Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

28.07.2004 17:31
#3 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

BraveStarr's Pferd war glaube ich Achim Schülke.

------

"Was fliegt der Idiot denn jetzt über'n Harz?
Is doch 'n totaler Umweg."


Baecker


Beiträge: 7

29.07.2004 23:55
#4 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Danke einstweilen, Gerhard Hinze (Hordak...) und Herbert Tennigkeit (Nebenrollen in div. Hörspielen...) sind's ganz bestimmt. Hab' mir mal Hörproben von den beiden besorgt. Nur mit Achim Schülke kann ich gar nix anfangen. Also vom Namen her kenn ich ihn, hab' von seiner Tour mit John Irving und seiner Theatererfahrung gelesen...nur, wen hat der noch gesprochen? Irgendjemand bekanntes vielleicht, damit ich die Stimme zuordnen kann?

@Tino: Files sind gepackt, gehen morgen früh raus.
@Dennis: Darf ich dir u.U. mal'n kurzes Soundfile schicken zur Verifikation?

Jetzt fehlen mir noch der Schamane und J.B. (Super bekannte Stimme, aber ich komm' einfach nicht drauf...)

Ansonsten nochmal ein herzliches Dankeschön.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

30.07.2004 12:27
#5 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Danke für die Soundfiles! Hab´ beim Hören festgestellt, dass ich mich bei Herbert Tennigkeit Rollen-mäßig in der Erinnerung etwas vertan habe. TexHex war Achim Schülke (ziemlich überdreht).

File1
Judge J.B.: Angela Stresemann
Thirty: Achim Schülke
Bravestarr: Gerd Hinze
Tex: Achim Schülke

File2
Fuzz: Herbert Tennigkeit

Die anderen beiden aus File 2 sind mir momentan noch ein kleines Rätsel...


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

30.07.2004 13:54
#6 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Habe eben noch mal in das 2. File reingehört... Dieser dritte Typ ("Wir verschwinden!") ist auch Achim Schülke. Der scheint in der Serie damals ein paar Rollen gesprochen zu haben. Vielleicht hatte er auch die Regie?

Liebe Grüße!



Herr Frodo


Beiträge: 399

30.07.2004 17:36
#7 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

@ Baecker:

Als weitere Rollen von Achim Schülke fallen mir noch folgende ein:

Irgendein Schuh in der Zeichentrickerie "Shoetown" (lief das letzte Mal afaik 1997 auf RTL2)
Krang in der alten "Turtles" Serie
und
Das Skelett auf der Uhr in dem Zeichentrickklassiker "Das letzte Einhorn"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.07.2004 17:54
#8 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Das Skelett auf der Uhr in dem Zeichentrickklassiker "Das letzte Einhorn"

-> Das war doch nie im Leben Schülke!

Ansonsten ist Schülke häufiger in der Serie PROVIDENCE (Mo-Fr 17 Uhr auf VOX) zu hören, wo er insgesamt von Staffel 1 bis 4 24 Gastauftritte hatte, darunter dreimal als Papagei (zweimal als Papagei Larry, einmal als Papagei Howard). Überhaupt scheint seine verstellte Papageienstimme seine Spezialität zu sein. In der Abenteuer-Serie von Enid Blyton sprach er - als einer der Hauptsprecher wohlgemerkt - den Papagei Kiki. In der Zeichentrickserie "Tim und Struppi" war er auch mindestens einmal (glaube in "Der Arumbaya-Fetisch" und "Die Juwelen der Sängerin) als Papagei dabei.
Sonst hab ich noch aus den letzten Jahren von ihm:

- Currie Graham als Ted Cofell in "24", Staffel 1
- Harry Goldstein in "Jalla! Jalla!"
- Colin Heath in "Die Unicorn und der Aufstand der Elfen"
- David Stifel in "Gods & Generals"
- Raymond Accolas in "Die einzig wahre Liebe"
- Geoff Revell in "Cut"

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

"Oy, was für ein Pudel ist das?!"
- Melanie Pukass in "Gilmore Girls"


Baecker


Beiträge: 7

30.07.2004 18:39
#9 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

OK, das sind echt jede Menge Credits... Mal schaun, "24" - Staffel 1 hab' ich auf DVD, da schau ich einfach mal durch...
Puh, wenn Schülke Krang war (und das war schon sehr...ähm..."interessant"), dann dreht er aber ziemlich übel ab als Tex Hex...

Fakt ist jedenfalls, daß jeder der Sprecher (nach US-Vorbild ;-) mehrere (Haupt- und Neben-) Rollen übernommen hat, was manchmal ein wenig verwirrend war. In einem Cartoon-Forum habe ich von einer "Original Berliner Synchro" und einer "überarbeiteten Münchner Fassung" gelesen, aber fand diese Information nirgendwo bestätigt. Vielleicht hilft das ja was.

@Hendrik: Hab' dir grade mal die Files rübergeschickt.

Nochmal danke an Euch alle, die ihr mir so tatkräftig helft.

Gruß,
Jochen (aka Baecker ;-)


Dennis Hainke



Beiträge: 1.306

30.07.2004 19:57
#10 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

>Das Skelett auf der Uhr in "Das Letzte Einhorn"

Das war nicht Achim Schülke, sondern Wolfgang Spier.
------

"Was fliegt der Idiot denn jetzt über'n Harz?
Is doch 'n totaler Umweg."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.07.2004 21:22
#11 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

>In einem Cartoon-Forum habe ich von einer "Original Berliner Synchro" und einer "überarbeiteten Münchner Fassung" >gelesen, aber fand diese Information nirgendwo bestätigt.

Also an den Sprechern sieht man ja, dass es eine HHer Synchro ist, allerdings hatte ich aus der Erinnerung heraus auch Münchner damit verbunden, vor allem irgendwie Ekkehardt Belle. Könnte es sein, dass tatsächlich mal eine Münchner Synchro von "Bravestarr" auf Kabel1 (bzw. damals wohl noch Kabelkanal) lief?

>@Hendrik: Hab' dir grade mal die Files rübergeschickt.

Hmm, sind aber (noch?) nicht angekommen!
Sollte es auch immer noch nicht ankommen, schick es mal an garyhobson2002@yahoo.de
Hoffe, der YAHOO-Speicher reicht aus, aber zumindest sollte er es nicht (wie scheinbar, wenn nix kommt, bei GMX geschehen) durch SPAM-Filter aussortieren.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

"Oy, was für ein Pudel ist das?!"
- Melanie Pukass in "Gilmore Girls"


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.07.2004 00:45
#12 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

Danke für die Soundsamples, hier mal meine Vermutungen:

> Judge J.B.: "Oh nein,..." ) Superbekannte Stimme, aber ich komm nicht
>drauf

-> Angela Stresemann

> Thirty: "Sieht aus, als ob..."

-> Achim Schülke

> Bravestarr: "Reiten wir..."

-> Gerhard Hinze

> Tex: "Ein anderes mal, Bravestarr..."

-> Sven Dahlem

> Der mit der höchsten Stimme ist Fuzz,

-> Das könnte Herbert Tennigkeit sein... oder vielleicht auch Utz Richter? Jedenfalls auch ziemlich gepitcht.

> der mit der tiefsten ist der "Chef" der Prärie-People,

-> Das ist ebenfalls Sven Dahlem, aber natürlich stark technisch verändert
die Stimme, also hier wohl ein Downpitch.

> den dritten ´kenne ich selbst nicht...

-> Der als Drittes spricht, klingt ebenfalls nach Achim Schülke.

Oder Du meinst mit dem Tiefen Achim Schülke und mit dem Dritten Sven Dahlem?


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

"Oy, was für ein Pudel ist das?!"
- Melanie Pukass in "Gilmore Girls"


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

31.07.2004 13:16
#13 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

In Antwort auf:
-> Das könnte Herbert Tennigkeit sein... oder vielleicht auch Utz Richter? Jedenfalls auch ziemlich gepitcht.

Das ist auf jeden Fall Herbert Tennigkeit, wie ich auch bereits oben schrieb.

In Antwort auf:
> Tex: "Ein anderes mal, Bravestarr..."

-> Sven Dahlem


Wie kam ich denn da bitte auf Achim Schülke??? SORRY!

Die anderen Namen hatte ich ja auch bereits oben genannt.


Baecker


Beiträge: 7

31.07.2004 13:51
#14 RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten

OK...
Ziehn wir mal Bilanz:

Bravestarr (Gerhard Hinze)
Tex Hex/Prärie-People-Chef (Sven Dahlem)
Judge J.B. (Angela Stresemann)
Thirty Thirty/Prärie-Mensch "3" (Achim Schülke)
Fuzz (Herbert Tennigkeit)

Das ist schon mal sehr sehr geil.
Ich hab' leider keine Soundfiles von den restlichen Charakteren (Handlebar, Shaman, Stampede, Scuzz, Thunderstick...)
Wer also da noch etwas weiß, der fühle sich frei, es beizusteuern, ansonsten wollte ich noch sagen...tolles Forum.


SynchroInsider



Beiträge: 259

12.07.2008 12:01
#15 RE: RE:Synchronsprecher von "Bravestarr" Zitat · antworten
Ich hab vor kurzem einige Folgen gesehen, mittlerweile ja mehrfach auf DVD erschienen. Die 5 oben genannten Sprecher sind die einzigen die bei dieser Serie im Einsatz waren, auf allen Rollen. Wie auch bei He-Man und She-Ra also ein kleines Team an Hamburger Sprechern das Tele5 ranließ. Ich vermute mal das Regie und Dialoge ebenfalls bei Sven Dahlem lagen. (Dieser war übrigens schon in den 60ern unter dem Namen Sven H. Mahler auf einigen Europa Hörspielplatten am Werk)

Die wichtigsten Rollen der 5 im Überblick:

Gerhard Hinze - Bravestarr, Stampede
Sven Dahlem - Tex Hex, Thunderstick, Sandstorm
Angela Stresemann - Judge J.B., Scuzz, Molly, Vipra (sowieso alle weiblichen Rollen)
Achim Schülke - Thirty Thirty, Shaman, Bürgermeister
Herbert Tennigkeit - Fuzz, Handlebar (manchmal auch Thunderstick)
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor