Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 3.437 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.248

04.12.2022 18:05
#16 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Debra Bannister: Nicht HB, eher Silvia Mißbach
Harry Sinclair: Heinz Fabian?
Deputy: GS stimmt
Bryce Campbell: erinnert an Dieter Memel
Museumskurator: Wolfgang Ostberg?
Mrs. Waterhouse: Hanna Bechstedt
Barry: Wolfgang Ostberg?
Priester: WRR könnte stimmen

Sorry, fast nur Fragezeichen. Die Sprecher klingen alle irgendwie komisch, selbst Gerald Schaale.

Koboldsky


Beiträge: 2.721

04.12.2022 18:18
#17 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Funktioniert eigentlich Freimut Götsch als Nachsynchro-Stimme für Helmut Heyne?
Auf dem Papier habe ich ein bisschen Schwierigkeiten, mir die Besetzung vorzustellen, da mir Götsch eher "zu brav" für Heyne vorkommt...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.244

04.12.2022 18:20
#18 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Harry Sinclair -> Heinz Fabian stimmt
Bryce Campbell -> Oliver Siebeck
Kellner -> Andreas Müller
Barry -> Frank Ciazynski stimmt
Priester -> auch Oliver Siebeck

2018 als Jahr der Nachsynchro stimmt.

dlh


Beiträge: 14.017

04.12.2022 18:24
#19 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Funktionierte aus meiner Sicht sehr gut, wie durch die Bank weg alle Nachsynchro-Parts. Götsch sprach den Richter in einer komplett neuen Szene ohne Übergang, das wird geholfen haben, aber auch von den anderen Sprecherinnen und Sprechern war ich begeistert. Man hört keine Brüche, sogar Klebsch hat man nochmal wie in den 90ern führen können, ohne seinen typischen House-Duktus. Der Einzige, der ein wenig rausfällt, ist Löwenberg, aber das ist auch nur eine sehr kurze Passage. Ein großes Lob an alle Beteiligten. Ein absolutes Positivbeispiel in Sachen Nachsynchros.

EDIT: Bryce und der Priester sind im selben Sample zu hören; ich glaube nicht, dass das beide Male Siebeck ist.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.248

04.12.2022 18:27
#20 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Ach, Siebeck! Lange nicht gehört. Glaube die Assoziation mit Memel hatte ich früher schon mal.

Wilkins


Beiträge: 3.881

04.12.2022 19:06
#21 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #19
EDIT: Bryce und der Priester sind im selben Sample zu hören; ich glaube nicht, dass das beide Male Siebeck ist.

Ist es auch nicht: Siebeck spricht den ersten Part (also Bryce) und WRR das Gebet zum Schluss (also den Priester).

Beim Museumskurator (wenn der den Satz "Er ist tot" sagt) musste ich ebenfalls an Wolfgang Ostberg denken.

dlh


Beiträge: 14.017

04.12.2022 19:11
#22 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Oh, ich merke schon, demnächst muss ich die Samples besser zuordnen. Der Satz "Er ist tot" stammt vom Ersthelfer, der im Sample vor dem Kurator zu hören ist.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.244

04.12.2022 19:13
#23 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Ach, ich hatte das Priester-Sample nicht zu Ende gehört. Dann könnte WRR stimmen. Den Museumskurator ("ich bitte Sie!") gibt er mMn auch.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

04.12.2022 23:02
#24 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Löwenberg wurde ja schonmal als Petruo-Double eingesetzt. Hier im Forum verkündeten ja auch bereits mehrere, eine Ähnlichkeit wahrzunehmen.

Muss gestehen, das nicht nachvollziehen zu können. Wenn ich nach akustischer Ähnlichlichkeit zu Petruo suchen würde, würde ich mich in Richtung Christian Rudolph oder Lutz Harder bewegen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.244

04.12.2022 23:04
#25 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Christian Rudolf war in der engeren Auswahl. Am Ende musste eine Entscheidung getroffen werden. Für Jaron Löwenberg sprach wohl u.a., dass er eher vor Ort war.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

06.12.2022 14:13
#26 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #25
Christian Rudolf war in der engeren Auswahl. Am Ende musste eine Entscheidung getroffen werden. Für Jaron Löwenberg sprach wohl u.a., dass er eher vor Ort war.

...und dass er in "Psycho-Pass", das ich damals grade gebinget habe, tatsächlich an vielen Stellen SEHR nach Petruo klingt. Er war richtig toll aus meiner Sicht.

Filmfan93


Beiträge: 246

06.12.2022 14:58
#27 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Gibt es eigentlich noch andere Stellen, in der Sätze, die schon in der Kinofassung existierten, noch mal neu vertont wurden damit sie zu den Szenen des Director's Cut passen.

dlh


Beiträge: 14.017

06.12.2022 18:38
#28 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Mindestens am Ende (verlängerter Dialog des Sheriffs) musste von Roland Hemmo ein bereits existierender Part (ab dem Satz "Frank, weißt du irgendwas über Hexenbretter?") für die Langfassung neu eingesprochen werden.

Slartibartfast



Beiträge: 6.573

06.12.2022 18:45
#29 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Zitat von Filmfan93 im Beitrag #27
Gibt es eigentlich noch andere Stellen, in der Sätze, die schon in der Kinofassung existierten, noch mal neu vertont wurden damit sie zu den Szenen des Director's Cut passen.

Die Besprechung von Cyrus vor dem Haus ("Jetzt gibt's was auf die Nuss"), da länger und alternative Einstellung.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.244

06.12.2022 19:16
#30 RE: RE:The Frighteners Synchronbesetzung Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #26
Zitat von VanToby im Beitrag #25
Christian Rudolf war in der engeren Auswahl. Am Ende musste eine Entscheidung getroffen werden. Für Jaron Löwenberg sprach wohl u.a., dass er eher vor Ort war.

...und dass er in "Psycho-Pass", das ich damals grade gebinget habe, tatsächlich an vielen Stellen SEHR nach Petruo klingt. Er war richtig toll aus meiner Sicht.



Genau, Jaron Löwenberg ist ein geniales Stimmchamäleon, von dem man weiß, dass er sowas kann. Bei Christian Rudolf oder anderen wäre es mehr eine Vermutung gewesen, dass er es wahrscheinlich ganz gut treffen könnte. Da man bei Nachsynchronisationen nicht vorab experimentieren kann, nimmt man dann eher die sichere Bank.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz