Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.191 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3
Bodo


Beiträge: 1.328

03.11.2004 01:26
IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Hallöchen!
Wer kann ergänzen?


IVANHOE – DER SCHWARZE RITTER
USA 1952

Dt. Bearbeitung: MGM, Berlin 1953

Ivanhoe – ROBERT TAYLOR – Paul Klinger
Rebecca – ELIZABETH TAYLOR – Bettina Schön
Lady Rowena – JOAN FONTAINE – Tilly Lauenstein
Brian de Bois-Gilbert – GEORGE SANDERS – Walter Suessenguth
Wamba – EMLYN WILLIAMS – Clemens Hasse
Hugh de Bracy – ROBERT DOUGLAS – Fritz Tillmann
Cedric – FINLAY CURRIE – Otto Stoeckel
Isaac von York – FELIX AYLMER – Franz Weber
Front de Boeuf – FRANCIS DE WOLFF – Walter Altenkirch
Prinz John – GUY ROLFE – Otto Matthies
König Richard – NORMAN WOOLAND – Axel Monjé
Waldemar Fitzurse – BASIL SYDNEY – Karl Schönböck (?)
Locksley – HAROLD WARRENDER – Wolf Martini
Philip de Malvoisin – PATRICK HOLT – (stumm)
Ralph de Vipont – RODERICK LOVELL – (stumm)
Clerk von Copmanhurst (Begleiter Locksleys) – SEBASTIAN CABOT – Gerd Ehlers (?)
Hundebert – JOHN RUDDOCK – Carl-Heinz Carell
Baldwin – MICHAEL BRENNAN – ?
Isaaks Magd (2. Zeugin im Prozess) – MEGS JENKINS – ?
Normannischer Wächter (3. Zeuge im Prozess) – VALENTINE DYALL – Franz Nicklisch
Roger of Bermondsley (1. Zeuge im Prozess) - LIONEL HARRIS - ?
Mönch – CARL JAFFE – ?
Waffenmeister - ? - Manfred Meurer
Sprecher des Prologs - ? - Erik Ode


Und wo wir gerade bei Ritterfilmen sind: wer sprach Morgan Le Fay (ANNE CRAWFORD) in "Die Ritter der Tafelrunde"?

Viele Grüße
B o d o


Jens


Beiträge: 1.566

03.11.2004 09:56
#2 RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Hallo,

Felix Aylmer müsste Walter Werner gewesen sein.

Anne Crawford in DIE RITTER DER TAFELRUNDE war Agi Prandhoff

MfG,
Jens


Bodo


Beiträge: 1.328

03.11.2004 12:30
#3 RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Ich glaube eigentlich nicht, dass es Walter Werner war - den habe ich durch "Vom Winde verweht" und "Der Dieb von Bagdad" ziemlich verlässlich im Ohr. Danke aber für Frau Prandhoff! Die Synchro zur Tafelrunde stammt ja von 1954. Ich habe Agi Prandhoff bei mir erstmals 1955 gefunden (in "Malaya"). War also wohl eine ihrer ersten Rollen, oder?
Gruß
B o d o


Jens


Beiträge: 1.566

03.11.2004 18:17
#4 RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Das ist anzunehmen. Laut der Synchrondatenbank sprach sie 1954 noch Grace Kelly in Mogambo

MfG,
Jens


Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

04.11.2004 08:42
#5 RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Hallo,
Isaak von York – FELIX AYLMER – den Namen weiß ich auch nicht, aber er synchronisierte Akim Tamiroff in WEM DIE STUNDE SCHLÄGT, vielleicht kennt den jemand
Front de Boeuf – FRANCIS DE WOLFF – Walter Altenkirch
beste Grüße, Rolf


Bodo


Beiträge: 1.328

05.11.2004 11:47
#6 RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

"Wem die Stunde schlägt"? Obwohl das eine Münchner und "Ivanhoe" eine Berliner Synchro war? Ich weiß nicht so recht, ob ich das glaube...
Walter Altenkirch hatte ich mir auch (mit Fragezeichen) notiert. Danke für die Bestätigung!
Gruß
B o d o


Bodo


Beiträge: 1.328

10.01.2011 17:56
#7 RE: RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Ich habe oben ein paar Dinge hinzugefügt bzw. berichtigt.
Z.B. war Locksleys Begleiter SEBASTIAN CABOT (= "Clerk of Copmanhurst"), und nicht Michael Brennan. Letzter spielt einen ritterlichen Begleiter Bois-Gilberts und De Bracys, der nicht namentlich angesprochen wird (oder ich hab's verpasst), und der laut Besetzungsliste "Baldwin" heißt. Quelle: Google Bildersuche.

Bezüglich "Isaak von York" erhalte ich meine Aussage von neulich (Franz Weber = Petrus aus "Quo Vadis") weiterhin aufrecht.

Der sogenannte "Normannische Wächter" (VALENTINE DYALL) ist der dritte Zeuge im Prozess gegen Rebecca und wird von Franz Nicklisch gesprochen; es ist nicht, wie zunächst vermutet, der Waffenmeister beim Schluss-Zweikampf (Sprecher: Manfred Meurer).

Viele Grüße
B o d o


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

10.01.2011 19:25
#8 RE: RE:IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Ich habe eine Theorie zu Cabot, die mir aber erst jetzt beim neuerlichen Ansehen gekommen ist: GERD EHLERS!
Gewiss, ein DDR-Schauspieler, aber wenn Herwart Grosse für Basil Rathbone sprach, Willy A. Kleinau für Anthony Quinn (und beide bei der MGM!!), warum sollte dann nicht Ehlers in einer frühen Phase geholt worden sein? (Schließlich wurde mittlerweile auch der DDR-Schauspieler Horst Torka für Harry Carey in "Spuren im Sand" identifiziert.)
Eigentlich eine eindeutige Sache bei dieser Stimme - ich bin nur bisher nie drauf gekommen, da es sich ja um eine Westsynchro handelt.

Gruß
Stefan

Margrit


Beiträge: 314

12.02.2011 18:57
#9 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Hallo,

noch eine Ergänzung und eine Frage:

Sprecher der Einführungssequenz ist Erik Ode.
Dann gibt es noch einen "Türsteher" oder so ähnlich bei Sir Cedric, der die Normannen ins Haus lässt - den Sprecher weiß ich leider nicht, habe ihn aber schon öfter gehört.

Kennt jemand die beiliegende Stimme?

Schöne Grüße
Margrit

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ivanhoe-Tuersteher.mp3
kinofilmfan


Beiträge: 2.243

13.02.2011 09:58
#10 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Zitat
Kennt jemand die beiliegende Stimme?




Hallo Margrit,

das ist Carl-Heinz Carell.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Margrit


Beiträge: 314

13.02.2011 10:59
#11 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Hallo Peter,

vielen Dank! Carell war mir bisher kein Begriff, gehört habe ich ihn aber schon öfter.

Schöne Grüße
Margrit

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

08.03.2013 09:28
#12 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Ich möchte auch noch mal Franz Weber als Sprecher von Felix Aylmer bestätigen - ich habe seine Stimme gerade in der Uralt-DEFA-Fassung "Das goldene Schlüsselchen" gehört und unabhängig von den Forumsangaben ihn als Aylmers Sprecher identifiziert.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.879

09.06.2013 23:51
#13 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Ist es nur untergegangen oder wird die Info, dass Sebastian Cabot von Gerd Ehlers synchronisiert wurde, nicht akzeptiert?

Gruß
Stefan

Bodo


Beiträge: 1.328

10.06.2013 15:49
#14 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Hallihallo!
Ich habe noch nie was von Gerd Ehlers gehört, möchte dir aber gerne glauben. Hast du zufällig ein Sample? Mir kommt die Stimme nur so seltsam bekannt vor... und der Name G.E. eben so gar nicht. Ich ändere das aber oben, ist mir wirklich durchgegangen, sorry.
Gruß
B o d o

Jeannot



Beiträge: 2.110

10.06.2013 15:57
#15 RE: IVANHOE - DER SCHWARZE RITTER Zitat · antworten

Der hat schon Ähnlichkeit mit Gerd Ehlers, ist es aber, glaube ich, nicht.
Von wem stammt die Ergänzung Schönböck für Basil Sydney. Damit kann ich mich auch nicht anfreunden.
Gruß, Rolf


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor