Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.052 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ronnymiller


Beiträge: 2.573

14.11.2004 17:57
According to Jim Zitat · antworten
Am 22.12. startet According to Jim auf dem Premiere Disney Channel. Weiß schon jemand,
wer Jim Belushi sprechen wird?

Ich tippe natürlich auf Tennstedt...aber wer weiß...

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.11.2004 18:05
#2 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Sorry, weiß ich nicht, aber die Synchro wurde von der NEUEN TONFILM MÜNCHEN bearbeitet.
Die Serie wurde im Auftrag von RTL synchronisiert und soll im Winter (schätze irgendwann Anfang 2005) auf Sendung gehen, daher vermute ich, dass der RTL-Redakteur Nick Hainzl wieder für die Synchro zuständig war, der sehr auf Besetzungskontinuität achtet. Ganz sicher bin ich mir allerdings nicht, da ich noch nie zuvor von einer Serie gehört habe, die scheinbar in Kooperation von RTL und Premiere gekauft wurde. Oder gehört der Disney Channel auf Premiere irgendwie zur RTL-Gruppe? Falls RTL da aber bei der Synchro irgendwie mit das Sagen gehabt hatte, also Nick Hainzl zu Gange war, wird die Synchro sicherlich erstklassig werden!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Svenni


Beiträge: 298

14.11.2004 18:50
#3 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Eventuell kommt die Serie ja auf SuperRTL, welcher ja auch in der Hauptsache ein "Disneychannel mit Werbung" ist und bei dem Disney wohl auch Mehrheitsgesellschafter ist, soviel ich weiss ...?


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

14.11.2004 18:57
#4 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Also laut TVSpielfilm soll sie bei RTL laufen.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


tinitron


Beiträge: 393

14.11.2004 22:39
#5 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Der Disney Channel hat mit Premiere nichts zu tun. Der wird nur auf der Premiereplatform ausgestrahlt. Dass Disney und RTL gemeinsam eine Synchronisation in Auftrag geben, kann ich mir schon vorstellen.

Gruss Michael


Siquerto


Beiträge: 1.065

15.11.2004 20:04
#6 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Hoffentlich hat man Claudia Kleiber für Courtney Thorne-Smith nach München geholt. Die hat sie auch bereits in Melrose Place (München-Synchro) und Ally McBeal (Berlin-Synchro) gesprochen.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

15.11.2004 20:17
#7 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Wenn sie in MELROSE PLACE sprach und Nick Hainzl tatsächlich die Aufsicht hat, gehe ich jede Wette ein, dass, wenn sie Zeit hatte, auch besetzt wurde, denn egal ob in MONK oder TRU CALLING, egal ob feste Rollen oder Episodenrollen, wenn da einer aus MELROSE PLACE dabei war, hat Nick Hainzl ihm/ihr auch die Stimme aus MELROSE PLACE gegeben! Gerade bei hauseigener Kontinuität ist er sehr vorbildlich, aber auch generell und gar überregional. In TRU CALLING spricht die Berlinerin Ghadah Al-Akel Eliza Dushku. Der zweite Hauptdarsteller Zach Galifianakis wird wiederum vom Hamburger Stefan Brönneke synchronisiert, der Galifianakis wiederkehrend in BOSTON COLLEGE sprach, synchronisiert wird in München. Oder bei MONK hatte Tony Plana in einer Episode die Stimme von Gottfried Richter, und zwar weil Richter Tony Plana in 2 (!) Folgen von JOHN DOE synchronisiert hat, die ebenfalls bei RTL lief. Wenn also tatsächlich RTL Co-Auftraggeber ist, oder wie auch immer, wird er also sicherlich auch ein Wörtchen mitzureden haben und die Synchro so in positive Bahnen lenken. Gerade deswegen freue ich mich auf die Sitcoms ACCORDING TO JIM (Neue Tonfilm München) und REBA (Cine Entertainment Hamburg), da sie beide wohl Anfang 2005 bei RTL ausgestrahlt werden und Gaststars Dank Nick Hainzl sicherlich nach Möglichkeit ihre bewährten Sprecher erhalten.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung
________________________________
"Die Vergessenen" mit Julianne Moore [Petra Barthel], Anthony Edwards [Hans Hohlbein] und Gary Sinise [Tobias Meister] - Start des Mystery-Thrillers: 11.11.2004!


Siquerto


Beiträge: 1.065

22.12.2004 22:19
#8 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Einfach genial!! Courtney Thorne-Smith wird natürlich von Claudia Kleiber gesprochen. James Belushis Sprecher kommt mir zwar bekannt vor, aber vorher weiß ich nicht. Aber er hat sicher auch seinen Standardsprecher, soweit einer vorhanden ist. Die größte Überraschung für mich ist allerdings Kimberly Williams. Sie wird doch tatsächlich wie in "Das 10.Königreich" von Ulrike Stürzbecher gesprochen. Wahnsinn! Die Stimmme passt sehr gut. Larry Joe Campbell wird von Tobias Lelle gesprochen.

Also was die Wahl der Sprecher betrifft: TOP! Aber wie Hendrik bereits sagt, dass wenn Nick Hainzl die Serie betreut, muss die Synchro einfach gut werden. Die heutige Folge ansich fand ich nicht so witzig, aber das ändert sich ja vielleicht noch nicht.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

22.12.2004 22:24
#9 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

>James Belushis Sprecher kenne ich nicht, aber er hat sicher auch seinen Standardsprecher, soweit einer vorhanden >ist.

Na, das beunruhigt mich jetzt aber etwas bzw. ich hoffe, Du kennst tatsächlich die Stimme von Joachim Tennstedt nicht , denn James Belushi ohne seinen Standard Tennstedt wäre fast undenkbar. Sicher, er hatte auch schon ein paar andere Sprecher, aber größtenteils halt Tennstedt.

Dass die anderen aber "ihre Stimmen" haben, ist dann natürlich toll, war aber bei Nick Hainzl auch irgendwie zu erwarten.
Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Siquerto


Beiträge: 1.065

22.12.2004 22:28
#10 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Hatte mich ja noch verbessert. Jetzt wo du es sagst, weiß ich auch woher ich ihn kenne. Kyle Chandler in "Allein gegen die Zukunft".


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

22.12.2004 22:30
#11 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

Ah, fein, fein. Da erhielt also Jemand von einer Katze die Besetzungsliste von morgen schon heute und kam so auf Tennstedt für Belushi.
Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Siquerto


Beiträge: 1.065

25.12.2004 18:06
#12 RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten
Also die Synchro begeistert mich immer mehr. In der gestrigen Weihnachts-Folge hatte Kathleen Noone einen Gastauftritt. Und sie wurde wie damals in SUNSET BEACH von Anita Höfer gesprochen. Und bei ihrem Gastauftritt in der 6.Staffel von SABRINA ebenfalls. Kompliment!


James Belushi | Jim | Joachim Tennstedt
Courtney Thorne-Smith | Cheryl | Claudia Kleiber
Kimberly Williams | Dana | Ulrike Stürzbecher
Larry Joe Campbell | Andy | Tobias Lelle

mooniz



Beiträge: 7.091

08.05.2006 18:06
#13 RE: RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten
die serie läuft gerade auf rtl2 und dort heißt sie 'Immer wieder Jim'!
schon die erste folge war ziemlich lustig! ein guter whoopi ersatz!
was natürlich super ist, ist daß james belushi und courtney thorne-smith
ihre standardstimmen haben.

lief die serie schonmal im free-tv?

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org
http://www.kirsten-dunst.eu / http://www.marieantoinette-lefilm.com
("und wen ruft man bei phantomschmerzen? die ghostbusters?" - torsten michaelis in nip/tuck)


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.624

08.05.2006 18:21
#14 RE: RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten

In Antwort auf:
james belushi

Ist es in der Serie nicht der Bruder vom James?
Müsste eigentlich Jim Belushi sein.

Und Kimberley Williams ist auch mit Ihrer gewöhnten Stimme dabei *gg*

Was mich aber wundert, die serie wurde doch glaube ich in München synchronisiert, jedoch sind es doch Hauptsächlich Berliner Sprecher. Also warum wurde das ganze nicht gleich in Berlin synchronisiert?
("Was für eine Nacht. Ich war auf mehr Schößen als eine Serviette." - Veronika Neugebauer in "Kifferwahn)


ronnymiller


Beiträge: 2.573

08.05.2006 18:50
#15 RE: RE:Frage: According to Jim Zitat · antworten



Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor