Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 4.290 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.325

08.08.2010 18:35
#31 RE: Jon Voight Zitat · antworten

In Coming Home war's nicht Christian Brückner sondern Elmar Wepper

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

12.06.2011 21:39
#32 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Rosewood Burning (1997): Christian Brückner


berti


Beiträge: 15.127

27.07.2011 19:24
#33 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Wäre Engelbert von Nordhausen denkbar?
In "Das Gesetz der Ehre" spricht dieser Wayne Duvall, was ein Missverständnis bei schakal verursachte:topic-threaded.php?forum=11775323&threaded=1&id=511823&message=7159246
Wäre ich durch seinen Beitrag und die Sprecherliste nicht vorgewarnt gewesen, wäre es mir bei dieser Szene wohl auch passiert.
Zusätzlich ist mir im Film aufgefallen, wie ähnlich der späte Bussinger und Nordhausen klangen. Eine leichte Ähnlichkeit hatte ich schon früher bemerkt, aber damals klang Nordhausen noch sehr viel tiefer und härter. Bussinger dagegen ist in seinen späten Jahren mit der Stimme deutlich nach unten gesackt.
Brückner würde nach meinem Eindruck nicht mehr so recht zum Gesicht passen und Lutz Riedel spricht bekanntlich schon seit einigen Jahren kaum noch größere Rollen.
Was meint Ihr dazu?


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2011 22:27
#34 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Der hat ihn ja in den 90ern schon zweimal gemacht. Fand ich nicht so übel, aber Brückner noch besser.
Schon besonders tragisch, dass Voight nacheinander zwei Stammsprecher gestorben sind.
Man muss aber auch sagen, dass für Voight wirklich viele Leute einen sehr guten Job gemacht haben. Ob nun Höppner, Bussinger, Brückner oder von Nordhausen.
Bis heute find ich auch schade, dass man damals nicht die Trailerbesetzung bei "Das Vermächtnis der Tempelritter" beibehalten hat, da Höppner auf Plummer, trotz Altersdifferenz, einfach viel besser als Blumhagen auf Plummer passte und Niels Clausnitzer für Voight eine famose Idee war. Clausnitzers "Verstehst du nicht, Ben?! Der Schatz ist ein Mythos!" habe ich bis heute im Ohr, obwohl ich den Trailer nur damals gesehen habe.
Wenn ich die freie Wahl hätte, wäre Clausnitzer first choice. Danach Brückner. Dann Nordhausen.
In jedem Fall alle drei würdige Nachfolger für den großartigen Bussinger. Schade, dass es bei John Lithgow nicht so gut steht. Der Stern droht mir ohne Bussinger zu sinken.


berti


Beiträge: 15.127

28.07.2011 17:47
#35 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Hat Niels Clausnitzer in den letzten Jahren überhaupt noch synchronisiert?
Dass Brückner nochmal genommen wird, halte ich persönlich für nicht sehr wahrscheinlich. Es ist schon auffällig, dass er seit 1997 nicht mehr besetzt wurde, obwohl man seitdem nicht nur Höppner und Bussinger nahm, sondern auch Riedel, Spitzer, Mendl etc. ausprobiert wurden.
Es kommt mir so vor, als sei man der Meinung, Brückner passe nicht mehr auf Voight. Oder sollte er mittlerweile zu teuer oder durch Aufgaben jenseits der Branche (z. B. Lesungen) terminlich zu ausgelastet sein?
Dass Nordhausen früher schon zwei Einsätze hatte, war mir bewusst. U. a. dadurch kam ich ja darauf, dass er eigentlich wahrscheinlicher wäre.
Aber wer weiß, ob Voight noch so viele Filme drehen wird...


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2011 20:14
#36 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Brückner soll ja relativ teuer sein, weil er halt schon so lange im Geschäft ist. Das ist er für Voight offenbar niemandem wert.
Wär aber auch möglich, dass Brückner die Zahl seiner Stars von sich aus mal reduziert hat. Ist ja nicht so unüblich, dass Sprecher irgendwann kürzer treten. Lehmann macht ja außer seinen Stars im Grunde auch nichts mehr.


N8falke



Beiträge: 3.708

23.03.2012 23:05
#37 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Beyond: Die rätselhafte Entführung der Amy Noble (2011): Lutz Riedel


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

20.11.2012 16:45
#38 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Spiel auf Sieg (2006): Klaus Sonnenschein


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.325

01.10.2013 19:52
#39 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #11
"Ein Tisch für fünf" ist eine DEFA-Synchronisation, es kann also gar nicht Brückner gewesen sein. Leider fällt mir nicht mehr ein, wer ihn synchronisierte - müssen wir warten, bis der Film wieder ausgestrahlt wird. Könnte Gerd Blahuschek gewesen sein - oder aber noch mal Jan Spitzer. Aber das sind alles Spekulationen.


Laut 1985er Jahresbericht ist es Jürgen Zartmann.

Und noch eine andere Angabe laut 1977er Bericht:
Abschied von einer Insel - Wolfgang Ostberg

weyn


Beiträge: 1.811

05.10.2013 01:25
#40 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Getaway: Lutz Riedel

weyn


Beiträge: 1.811

09.11.2013 11:07
#41 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Getaway: Lutz Riedel


Dylan



Beiträge: 9.283

31.01.2014 10:09
#42 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Ray Donovan: Bodo Wolf

N8falke



Beiträge: 3.708

31.01.2014 12:17
#43 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Super öde.

berti


Beiträge: 15.127

01.02.2014 20:56
#44 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Wirklich ärgerlich! Man hätte die Wahl zwischen Lutz Riedel (der bekanntlich seit Jahren ansonsten kaum noch zu hören ist) und Engelbert von Nordhausen gehabt, nahm aber keinen der beiden, sondern einen Sprecher, der unter Schauspielern dieser Generation seit Jahren sowieso schon überpräsent ist.

John Locke


Beiträge: 369

02.02.2014 00:25
#45 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Engelbert von Nordhausen empfinde ich als riesen Fehlbesetzung. Bodo Wolf kommt zumindest der Originalstimme deutlich näher als es Höppner und Bussinger taten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Warren Oates »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor