Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 6.032 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.193

21.03.2015 20:08
#46 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Gnadenlose Stadt........................(TV-Serie).(1963) ??? -> Claus-Peter Damitz

Für den jungen Voight gar keine üble Besetzung.

Koboldsky


Beiträge: 3.258

04.10.2015 15:18
#47 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Bodo Wolf passt richtig genial auf Voights Gesicht, aber kreativ ist die Besetzung natürlich leider nicht.

Rai87


Beiträge: 298

05.10.2015 19:02
#48 RE: RE:Jon Voight Zitat · antworten

Ich finde auch, dass man entweder auf Lutz Riedel oder Engelbert von Nordhausen hätte zurückgreifen können!
Oder eventuell auch Frank-Otto Schenk, wenn er ihn etwas tiefer anlegen würde!

zango


Beiträge: 89

13.01.2016 19:46
#49 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Abschied von einer Insel (1974) lief unter dem OT: CONRACK im Jahr 1977 in den DDR Kinos-in der ARD Fassung von 1980 wird er von Christian Brückner gesprochen

Frankie DO


Beiträge: 1.226

19.08.2019 06:56
#50 RE: Jon Voight Zitat · antworten

"Der Marshal von Cimarron - Der Sohn des Majors" (1968) - Wolfgang Condrus

AndiR.


Beiträge: 3.236

21.09.2020 14:45
#51 RE: Jon Voight Zitat · antworten

In der Hitze von Nevada (1986): Wolfgang Draeger

medusa


Beiträge: 32

11.04.2021 20:13
#52 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Der Film "Zwei in der Tinte" ist 1986 bei ITT Contrast (Video) als "Die Zocker" erschienen, Sprecher für Jon Voight: Manfred Seipold

Django Spencer



Beiträge: 4.463

29.07.2023 02:03
#53 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Ihr Wille geschehe (2019): Marko Bräutigam

N8falke



Beiträge: 4.607

29.07.2023 10:26
#54 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Über 30 Jahre Altersunterschied. Ist Marko Bräutigam jetzt die neue Allzweckwaffe für alles, was graue Haare hat?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.699

29.07.2023 14:01
#55 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Kann ich mir auch jenseits des Altersunterschiedes (man bedenke, dass auch Höppner oft für wesentlich ältere bzw. auf älter getrimmte Schauspieler besetzt wurde, das kritisiert heute niemand mehr) nicht vorstellen, bei aller Wertschätzung für Bräutigam. Brückner wäre da wirklich die bessere Lösung - man muss nicht immer kreativ sein. Oder man hätte es mit Uwe Karpa probieren können - sofern er sich nicht explizit zurückgezogen hat.

Aber apropos ostdeutscher Sprecher:
In "Conrack" war es laut FBJ Wolfgang Ostberg. Hätte mich auch gewundert, wenn der niemals zum Einsatz gekommen wäre.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 14.808

29.07.2023 14:36
#56 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #54
Über 30 Jahre Altersunterschied. Ist Marko Bräutigam jetzt die neue Allzweckwaffe für alles, was graue Haare hat?

Seine diversen Einsätze für Lance Henriksen beweisen: Ja, bei Legendary Units ist er die Allzweckwaffe für diese Altersklasse.

berti


Beiträge: 17.406

01.08.2023 08:10
#57 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #55
Brückner wäre da wirklich die bessere Lösung - man muss nicht immer kreativ sein. Oder man hätte es mit Uwe Karpa probieren können - sofern er sich nicht explizit zurückgezogen hat.

Nordhausen und Riedel wären weitere mögliche Kandidaten - beide haben Voight in der Vergangenheit schon synchronisiert und sind weiterhin aktiv.

Ludo


Beiträge: 1.043

01.08.2023 10:33
#58 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Also mittlerweile finde ich das wirklich immer merkwürdiger, was ist denn gerade in der Branche los? Gibt es keine adäquaten alten Sprecher mehr, bzw. herrscht so ein Ungleichgewicht zwischen älteren Schauspielern und älteren Sprechern, was deren Anzahl angeht? Das obige Beispiel ist ja mittlerweile kein Einzelfall mehr....

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.645

01.08.2023 10:49
#59 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Vielen scheint hier nicht klar zu sein, dass die Synchro von Legendary Units ist oder was das bedeutet. LU greifen immer nur auf ihre eigenen Sprecher zurück, berühmte Gaststars wie Tilo Schmitz oder DSF gibt es nur, wenn es explizit verlangt wird (und damit auch das Budget zur Verfügung gestellt wurde). Dass hier Leute wie Brückner oder Nordhausen in den Ring geworfen werden, ist absurd. Die allein kosten mehr als die gesamte Synchro.

CrimeFan



Beiträge: 6.486

01.08.2023 11:19
#60 RE: Jon Voight Zitat · antworten

Ich will diese billig Buden nicht verteidigen, aber die schaffen es manchmal besser als große Studios, altbekannte Kontinuitäten nach Jahren wieder zurück zu holen. Wenn man beispielsweise an sowas wie Tommi Piper auf Tony Danza in Halle denkt. Auch wenn man ansonsten solche Studios nicht unterstützen sollte, wenn es einen um Qualität geht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« John Ortiz
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz