Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 8.819 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
John Connor



Beiträge: 4.737

31.01.2006 22:07
#16 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle (2006) Zitat · antworten
Folgende Sprecher haben dieses Jahr Aussicht auf den Oscar:

BESTE HAUPTROLLE:
Stefan Krause für Philip Seymour Hoffman in CAPOTE
Simon Jäger für Terrence Howard in HUSTLE & FLOW
Simon Jäger für Heath Ledger in BROKEBACK MOUNTAIN
Tobias Kluckert für Joaquin Phoenix in WALK THE LINE
(Frank Glaubrecht?) für David Strathairn in GOOD NIGHT AND GOOD LUCK.

BESTE NEBENROLLE:
(Detlef Bierstedt?) für George Clooney in SYRIANA
Christian Tramitz für Matt Dillon in L.A. CRASH
Claus Brockmeyer für Paul Giamatti in DAS COMEBACK
Marius Götze-Clarén für Jake Gyllenhaal in BROKEBACK MOUNTAIN
(Randolf Kronberg?) für William Hurt in HISTORY OF VIOLENCE

Wer über mehr Informationen verfügt - her damit!

Grüße, Fehmi


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

31.01.2006 22:27
#17 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle (2006) Zitat · antworten

(Charles Rettinghaus?) für Matt Dillon in CRASH

Der deutsche Titel war LA CRASH und dort war es, glaube ich, wieder mal Christian Tramitz.


Gruß,

Hendrik

("Gehört dazu auch so ein MISSION IMPOSSIBLE-Ding, wo einer von der Decke hängen muss?" - Wanja Gerick in EVERWOOD)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Knew-King



Beiträge: 5.334

01.02.2006 14:14
#18 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle (2006) Zitat · antworten

Bestätige war Tramitz
---

"Wenn Patrick den Gang entlang läuft, richten alle Spermien ihre Ohren auf und rufen: >Das Mutterschiff! Das Mutterschiff!<"
Andreas Fröhlich in COUPLING


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.693

28.02.2007 20:12
#19 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle (2006) Zitat · antworten

Ok un sind ja wieder 2 Veranstaltungen gewesenund hier der Nachtrag:

2006:
Bester Schauspieler:
Stefan Krause für Philip Seymour Hoffman in Capote

Bester Nebendarsteller:
Martin Umbach für George Clooney in Syriana

2007:
Bester Schauspieler:
Tobias Meister für Forest Whitaker in Der letzte König von Schottland

Bester Nebendarsteller:
Jan Spitzer für Alan Arkin für in Little Miss Sunshine




--------------------------------------------------

lupoprezzo


Beiträge: 2.246

24.02.2008 00:47
#20 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle Zitat · antworten

Ich grab mal diesen Thread aus und mach eine Ergänzung zur Oscar-Liste am Anfang (Nebendarsteller).

1969: Lothar Blumhagen für Jack Albertson in ROSEN FÜR DIE LADY (der Film wurde erst in den 90ern fürs TV synchronisiert)

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.693

25.02.2008 14:55
#21 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle Zitat · antworten

Und hier die aktuellen der Preisverleihung 2008:

Bester Hauptdarsteller:
Frank Glaubrecht für Daniel Day-Lewis in «There Will Be Blood»

Bester Nebendarsteller:
Thomas Petruo für Javier Bardem in «No Country for Old Men»


E.v.G.



Beiträge: 2.108

25.02.2008 15:51
#22 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bester Hauptdarsteller:
Frank Glaubrecht für Daniel Day-Lewis in «There Will Be Blood»



ich finde ja Daniel Day-Lewis extrem merkwürdig (siehe seine Dankesrede und Interviews), was meiner Anerkennung für seine großartigen Leistungen keinen Abbruch tut und er die Auszeichnung sicher verdient hat.

Jayden



Beiträge: 5.378

25.02.2008 19:21
#23 RE: 'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle Zitat · antworten

Zitat von E.v.G.
ich finde ja Daniel Day-Lewis extrem merkwürdig (siehe seine Dankesrede und Interviews)

Hm, wieso? Er hat halt auf seine etwas kühlere englische Art seiner Familie gedankt. Fand ich z.B. weitaus angenehmer und authentischer als diese Heul- und Tränenarien, die manche von sich geben - was aber jedes Jahr immer medial aufbereitet wird (ein Schelm, wer Böses denkt ).


"Alles in Ordnung. Es ist alles in Ordnung, wirklich. Sie ruht sich nur etwas aus. Wir fahren gleich weiter. Wir sind nicht in Eile, wir haben unendlich viel Zeit."

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2008 16:19
#24 RE: RE:'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Nebenrolle Zitat · antworten

Zitat von John Connor
1974: (Wolf Ackva?) für John Houseman in ZEIT DER PRÜFUNGEN


Wie von John Connor heute ergänzt wurde John Houseman von Hans Paetsch gesprochen.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich kenne die Deutschen nur durch's Zielfernrohr."
Gert Günther Hoffmann für Cliff Robertson in "Kampfgeschwader 633"

John Connor



Beiträge: 4.737

06.06.2008 18:14
#25 RE: RE:'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Nebenrolle Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von John Connor
1974: (Wolf Ackva?) für John Houseman in ZEIT DER PRÜFUNGEN

Wie von John Connor heute ergänzt wurde John Houseman von Hans Paetsch gesprochen.


Danke euch beiden!

Grüße,
Fehmi

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2008 19:34
#26 RE: RE:'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Nebenrolle Zitat · antworten
Ha...jetzt seh' ich's auch...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich kenne die Deutschen nur durch's Zielfernrohr."
Gert Günther Hoffmann für Cliff Robertson in "Kampfgeschwader 633"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2008 00:50
#27 RE: 'Oscar-gekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- und Nebenrolle Zitat · antworten

Zitat von John Connor
1969: ??? für Cliff Robertson in CHARLY


Laut Synchron-DB war's Jürgen Thormann...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hör' jetzt auf mit diesem Affentheater oder ich hau' dir so in die Schnauze, dass du vier Wochen nicht mehr reden kannst....!"
Wolfgang Lukschy für Jack Palance in "Hollywood Story"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.714

30.09.2008 11:35
#28 RE: 'Oscar-gekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- und Nebenrolle Zitat · antworten

1979: CHRISTIAN BRÜCKNER für Jon Voight in COMING HOME – SIE KEHREN HEIM

Das war nicht Brückner sondern Elmar Wepper

Dylan



Beiträge: 7.315

23.02.2009 05:57
#29 RE: RE:'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Haupt- /Nebenrolle Zitat · antworten

Und hier die aktuellen Preisträger im Jahre 2009:


Bester Hauptdarsteller:
Tobias Meister für Sean Penn in Milk


Bester Nebendarsteller:
Simon Jäger für Heath Ledger in The Dark Knight

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2009 20:00
#30 RE: RE:'Oscargekrönte' Synchronsprecher I: Männliche Nebenrolle Zitat · antworten

Zitat von John Connor

1976: (Herbert Steinmetz?) für George Burns in DIE SUNNY BOYS




Der Vollständigkeit halber, auch wenn es im Forum bereits mehrfach erwähnt wurde:
Da war's Wolfgang Lukschy.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor