Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 6.442 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2005 12:40
Peter Falk Zitat · antworten

Ich suche den Sprecher von Peter Falk in "Die Schlacht um Anzio".

Danke!

Leon


Beiträge: 94

06.06.2005 14:16
#2 RE:Peter Falk Zitat · antworten


Horst Sachtleben

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 18:01
#3 RE:Peter Falk Zitat · antworten

Nein, das ist er nicht. Sachtleben spricht allerdings eine andere Rolle in dem Film.

Leon


Beiträge: 94

07.06.2005 12:45
#4 RE:Peter Falk Zitat · antworten


Stimmt.Habe ich verwechselt.

Sorry

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2005 23:24
#5 RE:Peter Falk Zitat · antworten

So, jetzt möchte ich hier auch noch eine Liste reinstellen, in der es einige Lücken gibt. "Columbo" lasse ich mal bewusst raus, da es da ja schon eine Seite gibt, die die massigen Synchros erfasst.



"Sumpf unter den Füßen": Eric Jelde
"Unterwelt": Helmut Wildt
"Die unteren Zehntausend": Wolfgang Gruner
"Die Sprache der Gewalt": ???
"Der Balkon": ???
"Eine total, total verrückte Welt": Bruno W. Pantel
"Sieben gegen Chicago": Peer Schmidt
"Das große Rennen rund um die Welt": Wolfgang Gruner
"Brillanten-Razzia": Herbert Stass
"Penelope": Herbert Stass
"Versuch's doch mal mit meiner Frau": Klaus Schwarzkopf
"Die Schlacht um Anzio": ???
"Die Unschlagbaren"/"American Roulette": ???
"Das Schloß in den Ardennen": Herbert Stass
"Stoßtrupp Avola": Christian Marschall
"Ehemänner": ???
"Eine Frau unter Einfluss": Uwe Friedrichsen
"Eine Leiche zum Dessert" (BRD-Synchro): Harald Juhnke
"Verzeihung, sind Sie der Mörder?" (DDR-Synchro von "Eine Leiche..."): Helmut Schellhardt
"Liebe ohne Hoffnung": Klaus Schwarzkopf
"Die erste Vorstellung": kein Dialog
"Der Schmalspurschnüffler": Harald Juhnke
"Das große Dings bei Brinks": Horst Sachtleben
"Zwei in Teufels Küche": Klaus Schwarzkopf
"Die große Muppet-Party": Klaus Schwarzkopf
"Harry lässt die Puppen tanzen"/"Kesse Bienen auf der Matte": Uwe Friedrichsen
"Sterben ...und leben lassen": Klaus Schwarzkopf
"Happy New Year": Klaus Schwarzkopf
"Die Braut des Prinzen": Klaus Schwarzkopf
"Vibes - Die Jagd nach der glühenden Pyramide": Klaus Schwarzkopf
"Cookie": Klaus Schwarzkopf
"Ein Köder für den Killer": ???
"Julia und ihre Liebhaber": Wolfgang Völz
"The Player": kein Dialog
"Sonny Boys": Horst Sachtleben
"Familien-Bande": Friedrich Wilhelm Bauschulte
"Pronto - Kein Ruhestand für Mafiosi": Erik Schumann
"Money Kings": Fred Maire
"Big Daddy" [Archivmaterial; TV-Ausschnitt]: Horst Sachtleben
"Sommer der Freundschaft": Horst Sachtleben
"Mr. Undercover": Wolfgang Völz
"A town without Christmas": Horst Sachtleben(??)
"Die vergessene Welt" [2-Teiler]: Horst Sachtleben
"Undisputed - Sieg ohne Ruhm": ???
"Wilde Tage": Horst Sachtleben
"Findet John Christmas"/"John Christmas"/"Wer ist John Christmas? - Ein himmlisches Abenteuer": Horst Sachtleben
"Große Haie - Kleine Fische" [Animation; Stimme]: Horst Sachtleben
"Ein Engel in der Stadt": Horst Sachtleben
"Applebaums großer Auftritt"/"Checking Out - Alles nach meinen Regeln": Horst Sachtleben
"Next": Horst Sachtleben

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hallo, Gabriel!"
Leon Boden für Richard Roxburgh in "Van Helsing"

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.042

01.07.2005 23:33
#6 RE:Peter Falk Zitat · antworten

"Big Daddy" (1999) [TV-Ausschnitt]: Horst Sachtleben
"Große Haie - Kleine Fische" (2004) [Animation]: Horst Sachtleben

Gruß,
Tobias

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Erik


Beiträge: 394

02.07.2005 00:55
#7 RE:Peter Falk Zitat · antworten

"Happy New Year" (1986) Klaus Schwarzkopf
Gruß
Erik

John Connor



Beiträge: 4.883

02.07.2005 09:08
#8 RE:Peter Falk Zitat · antworten

"Eine total, total verrückte Welt": Ich glaube, das war Wolfgang Gruner

"Familien-Bande": F.W. Bauschulte

"Sommer der Freundschaft": Horst Sachtleben

"Mr. Undercover": Wolfgang Völz

Eine Ergänzung: LIEBE OHNE HOFFNUNG(DF 1977): Klaus Schwarzkopf

Grüße, Fehmi

Jens


Beiträge: 1.581

02.07.2005 11:53
#9 RE:Peter Falk Zitat · antworten


DIE GROSSE MUPPET-PARTY: Klaus Schwarzkopf

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

02.07.2005 13:48
#10 RE:Peter Falk Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
"Eine total, total verrückte Welt": Ich glaube, das war Wolfgang Gruner

Nein! Das war, man höre und staune, Bruno W. Pantel!

Gruß,

Frank

John Connor



Beiträge: 4.883

02.07.2005 14:33
#11 RE:Peter Falk Zitat · antworten

Da gibt's ja auch noch diesen Natalie Wood-Film: PENELOPE, wo Falk seine Columbo-Rolle gewissermaßen vorwegnahm (und sogar hier schon, glaub ich, seinen legendären Columbo-Mantel trug).
Und hier hatte er einen seiner Columbo-Sprecher, nämlich entweder Uwe Friedrichsen oder Klaus Schwarzkopf; ich neige eher zu Schwarzkopf, was insofern bemerkenswert wäre, da er Falk dann hier das erste Mal gesprochen haben würde (der Film kam nämlich noch vor VERSUCH'S DOCH MAL MIT MEINER FRAU in deutsche Kinos)!

Grüße, Fehmi

Harvey



Beiträge: 864

03.07.2005 00:16
#12 RE:Peter Falk Zitat · antworten

Hallo,

für PENELOPE (65) habe ich mir Herbert Stass aufgeschrieben. In KESSE BIENEN AUF DER MATTE (80) war es Uwe Friedrichsen. Dann steht auf meinem Zettl noch Erik Schumann in PRONTO-KEIN RUHESTAND FÜR MAFIOSI und Klaus Schwarzkopf in COOKIE.

Gruß v. Karsten

John Connor



Beiträge: 4.883

18.08.2005 22:40
#13 RE:Peter Falk Zitat · antworten

EINE FRAU UNTER EINFLUSS (USA 1974 / DF 1977): Uwe Friedrichsen.

Der Film läuft gerade auf 3sat.

Grüße, Fehmi

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

19.08.2005 15:23
#14 RE:Peter Falk Zitat · antworten

Yep, danke!
Hatte ich gestern auch extra nochmal überprüft.

-------
"Ich kann nichts unternehmen, du kannst nichts unternehmen, niemand kann was unternehmen, also bleibt alles hübsch beim Alten..."
Gerd Martienzen für Frank Wolff in "Das Grauen kam aus dem Nebel" (im Gespräch über die Möglichkeiten etwas zu ändern)

John Connor



Beiträge: 4.883

26.12.2005 16:06
#15 RE: RE:Peter Falk Zitat · antworten

Es gibt da noch diesen - bislang drei Teile umfassenden - 'Engel Max-Zyklus' mit Falk in der Rolle des Max:
A TOWN WITHOUT CHRISTMAS (USA 2001)
FINDET JOHN CHRISTMAS (USA 2003)
EIN ENGEL IN DER STADT (USA 2004).

In dem zweiten Film, FINDET JOHN CHRISTMAS (aka JOHN CHRISTMAS; WER IST JOHN CHRISTMAS? - EIN HIMMLISCHES ABENTEUER), war es einmal mehr Sachtleben.
Ich gehe mal davon aus, dass er es auch in den anderen beiden Teilen war.

Grüße, Fehmi

Seiten 1 | 2 | 3
«« Kari Wuhrer
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz