Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 5.392 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2005 12:09
James Coburn Zitat · antworten



"Westlich von Santa Fe" [Serie]: Kurt Eugen Ludwig
"Johnny Ringo" [Serie]: Michael Chevalier
"Auf eigene Faust": Rainer Brandt
"Auf heißer Fährte": Klaus Miedel
"Der Kopfgeldjäger" [Serie]: Wolfgang Ziffer und Christian Rode
"Die glorreichen Sieben": Friedrich Joloff
"Kein Fall für FBI": Erik Schumann
"Perry Mason" [Serie]: Norbert Gescher
"Tausend Meilen Staub" [Serie] (DDR-Synchro): Arno Wyzniewski
"Gnadenlose Stadt" [Serie]: Jürgen Thormann
"Die ins Gras beißen": Arnold Marquis
"Gesprengte Ketten": Helmo Kindermann
"Unglaubliche Geschichten"/"Twilight Zone - Unwahrscheinliche Geschichten" [Serie] (DDR-Synchro): Rolf Römer
"Charade": Arnold Marquis
"Könige der Sonne" [Erzähler; Stimme]: Gert Günther Hoffmann
"Nur für Offiziere": Michael Chevalier
"Sierra Chariba": Klaus Werner Krause
"Sturm über Jamaika": Michael Chevalier
"Tod in Hollywood": ???
"Derek Flint schickt seine Leiche": Heinz Reincke
"Was hast du denn im Krieg gemacht, Pappi?": Horst Niendorf
"Immer wenn er Dollars roch...": Herbert Weicker
"Derek Flint - Hart wie Feuerstein": Heinz Reincke
"Wasserloch Nr. 3": Arnold Marquis
"...jagt Dr. Sheefer": Arnold Marquis
"Duffy, der Fuchs von Tanger": Herbert Weicker
"Der Killer und die Dirne": Arnold Marquis
"Blutsverwandte": Hellmut Lange
"Todesmelodie": Horst Niendorf
"Das Carey-Komplott"/"Der Mörder im weißen Mantel": Michael Chevalier
"Sein letzter Ritt": Kurt Goldstein
"Sie verkaufen den Tod" (1. Synchro): Gert Günther Hoffmann
"Der Dicke und das Warzenschwein" (2. Synchro von "Sie verkaufen..."): Wolf Martienzen
"Sie verkaufen den Tod" (3. Synchro): Claus Wilcke
"Pat Garrett jagt Billy the Kid" (1. Synchro): Arnold Marquis
"Pat Garrett jagt Billy the Kid" (2. Synchro): Eckart Dux
"Sheila": Hartmut Reck
"Harry mit den langen Fingern": Wolfgang Kieling
"Ein Mann stellt eine Falle"/"G": Horst Niendorf
"700 Meilen westwärts": Herbert Weicker
"Ein stahlharter Mann" (1. Synchro): Harald Juhnke
"Ein stahlharter Mann" (2. Synchro): Helmut Krauss
"Auf der Fährte des Adlers": Hellmut Lange
"Der letzte der harten Männer": Michael Chevalier
"Schlacht um Midway": Edgar Ott
"Steiner - Das eiserne Kreuz": Thomas Braut
"Der Fluch des Hauses Dain" [4-Teiler]: Wolfgang Hess
"Das verrückte California Hotel": Heinz Petruo
"Firepower": Heinz Petruo
"The Muppet Movie": Herbert Weicker
"Golden Girl": ???
"Die Muppet-Show" [Serie]: Michael Cramer
"Der Mann aus Baltimore"/"Der Abstauber" (1. Synchro): Arnold Marquis
"Der Mann aus Baltimore"/"Der Abstauber" (2. Synchro): Heinz Petruo
"Ein Walzer vor dem Frühstück": ???
"Ein Colt für alle Fälle" [Pilotfilm zur Serie] (1. Synchro): Michael Chevalier
"Ein Colt für alle Fälle" [Pilotfilm zur Serie] (2. Synchro): Lutz Riedel
"Satisfaction"/"Vier gegen Tod und Teufel": Klaus Kindler
"Das Tal der Puppen": ???
"Kein Mord von der Stange": ???
"Flucht zurück"/"Kurze Tage der Freiheit": ???
"Zwei Schlitzohren rechnen ab": ???
"Dein Lied - Dein Tod": ???
"Blaze of Glory"/"Flammender Ruhm": Helmut Krauss
"Hudson Hawk - Der Meisterdieb": Eckart Dux
"Mord ist ihr Hobby" [Serie]: Michael Chevalier
"Katastrophenflug 232": Heinz Petruo
"Deadfall": Eckart Dux
"Versöhnung zu Weihnachten": ???
"Killer Force"/"Private Bodyguard": Michael Chevalier
"Sister Act 2 - In göttlicher Mission": Heinz Petruo
"Mörderisches Menü": ???
"Maverick - Den Colt am Gürtel, ein As im Ärmel": Heinz Petruo
"Greyhounds - Schnüffler gehen nie in Rente": ???
"American Cinema" [Dokumentation; Serie; voice-over]: Hermann Ebeling
"Picket Fences" [Serie]: Michael Chevalier
"The Set Up - Die Falle": Lothar Blumhagen
"Die Heiligen der letzten Tage": ???
"Skeletons - Das Grauen in einer kleinen Stadt"/"Die verborgene Gruft": Eckart Dux
"Eraser": Heinz Petruo
"Der verrückte Professor": Manfred Wagner
"Cherokee Kid": Klaus Kindler
"Profiler" [Serie]: Rolf Jülich
"Kevin Johnson - Ein Mann verschwindet": Michael Chevalier
"Die Kriegsmacher": ???
"Der Gejagte": Michael Chevalier
"Payback - Zahltag" (Kinofassung): Wolfgang Hess
"Payback - Zahltag" (Director's Cut): Wolfgang Hess
"Arche Noah" [2-Teiler]: Klaus Kindler
"Intrepid - Kreuzfahrt ins Verderben"/"Intrepid - Helden einer Katastrophe": Reinhard Brock
"Proximity - Außerhalb des Gesetzes": Jochen Schröder
"Texas Rangers" [Erzähler]: Otto Mellies
"Ein Mann für geheime Stunden": Otto Mellies
"Die Monster AG" [Animation; Stimme]: Helmut Krauss
"Snow Dogs": Reiner Schöne

Danke für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
---------------------------
[rot]"Hallo, Gabriel!"
Leon Boden für Richard Roxburgh in "Van Helsing"


Jens


Beiträge: 1.566

30.06.2005 14:45
#2 RE:James Coburn Zitat · antworten

Hallo,

in BONANZA hatte er gleich drei Auftritte und auch drei verschiedene Sprecher:
Engelbert von Nordhausen, Jürgen Heinrich und Christian Rode

außerdem:

KÖNIGE DER SONNE - Gert G.Hoffmann
SCHLACHT UM MIDWAY - Edgar Ott
DIE MUPPETS-SHOW - Thomas Braut
MUPPET-MOVIE - Herbert Weicker
EIN COLT FÜR ALLE FÄLLE - Michael Chevalier
MORD IST IHR HOBBY - Michael Chevalier
ARCHE NOAH - Klaus Kindler

MfG,
Jens


Aristeides


Beiträge: 1.569

30.06.2005 14:54
#3 RE:James Coburn Zitat · antworten

Hallo Mücke,

viel kann ich nicht ergänzen, aber wenigstens ein paar Sprecher:
Bei "Pat Garrett jagt Billy the Kid" hast du mit beidem Recht - Marquis sprach ihn in der ersten Synchro, Dux in der zweiten.
Dann hätte ich noch:
Eckart Dux - Skeletons
Norbert Gescher - Perry Mason: The Case of the envious editor (TV-Serie)
Arno Wyzniewski- 1000 Meilen Staub: The Hostage Child (TV-Serie mit Clint Eastwood)

Gruß,
Ilja

Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf


Frank Brenner



Beiträge: 8.501

30.06.2005 16:12
#4 RE:James Coburn Zitat · antworten

Hallo Mücke,

In Antwort auf:
"Der Gejagte":

hier war's Michael Chevalier

Gruß,

Frank


kinofilmfan


Beiträge: 2.289

30.06.2005 16:40
#5 RE:James Coburn Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
"Harry mit den langen Fingern

...Wolfgang Kieling.

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Jensheyroth


Beiträge: 1.145

30.06.2005 18:15
#6 RE:James Coburn Zitat · antworten

Katastrophenflug 232: Heinz Petruo


John Connor



Beiträge: 4.883

30.06.2005 22:26
#7 RE:James Coburn Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Der Gejagte":

hier war's Michael Chevalier


Danke, jetzt kann ich auf indirektem Wege eine Lücke mehr im Oscar-Thread schließen!

In seinerm Gastauftritt in PICKET FENCES (# 65 'Familienbande') war es übrigens auch Chevalier.

Wenn sich einer also Stammsprecher von Coburn nennen darf, dann doch wohl am ehesten Chevalier, oder?

Grüße, Fehmi


Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

01.07.2005 10:16
#8 RE:James Coburn Zitat · antworten

Hallo Mücke,

Blutsverwandte – Hellmut Lange
Auf der Fährte des Adlers – Hellmut Lange
Das Verrückte California-Hotel – Heinz Petruo
Firepower – Hein Petruo
Eine Frage: Ist Wolf Martienzen der Sprecher, den man oft in allen möglichen Dokumentationen und Lehrfilmen als Kommentar-Stimme gehört hat? Weitere Spielfilm-Arbeiten sind mir von dieser markanten Stimme nicht bekannt.
Gruß, Rolf


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2005 20:48
#9 RE:James Coburn Zitat · antworten

Martienzen soll zumindest der Sprecher in der Radeberger-Werbung gewesen sein.
Die Fassung mit ihm für Coburn ist die Fassung, die auch noch ab und an in den dritten Programmen läuft und unter dem Titel "Der Dicke und das Warzenschwein" auf DVD erschienen ist.

@ John Connor

Heinz Petruo hat aber nochmal mit 3 Filmen nachgelegt. Und vergiss Arnold Marquis nicht.

-------
"Hallo, Gabriel!"
Leon Boden für Richard Roxburgh in "Van Helsing"


Lars


Beiträge: 449

01.07.2005 21:24
#10 RE:James Coburn Zitat · antworten

Das mit der Radeberger-Werbung war tatsächlich Wolf Martienzen. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die legendären Asbach-Uralt-Werbespots aus den 80ern. Der Sprecher damals war ebenfalls Martienzen.

Gruß,

Lars


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2005 21:28
#11 RE:James Coburn Zitat · antworten

Wolf Martienzen wurde in dem Film ja eh besetzt, um der Rolle durch seine prägnante Stimme eine komische Wirkung zu verleihen, er war ja auch kein richtiger Synchronsprecher. Er spricht die ganze Zeit über mit so etwas ähnlichem wie einem englisch angehauchten Akzent. Eigentlich wirkt's sogar komisch, aber zum Film passt es nicht. Gert Günther Hoffmann finde ich in der Rolle am besten.

-------
"Hallo, Gabriel!"
Leon Boden für Richard Roxburgh in "Van Helsing"


Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

02.07.2005 10:58
#12 RE:James Coburn Zitat · antworten

Hallo,
Radeberger - genau den meine ich! In Naturfilmen war er auch viel zu hören - eigentlich schade, daß mit dieser Stimme beim Spielfilm nicht besetzt wurde.
Vielen Dank für die Info
Gruß, Rolf


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2005 14:31
#13 RE:James Coburn Zitat · antworten

Ist er nun eigentlich mit Gerd Martienzen verwandt gewesen oder nicht?

-------
"Hallo, Gabriel!"
Leon Boden für Richard Roxburgh in "Van Helsing"


Bodo


Beiträge: 1.341

03.07.2005 18:35
#14 RE:James Coburn Zitat · antworten

In Antwort auf:
DIE MUPPETS-SHOW - Thomas Braut

Nein, nein, nein! Thomas Braut hat zwar diverse Gaststars gesprochen (z.B. Harry Belafonte), aber Coburn war ein (wie ich fand: absolut genial passender) Michael Cramer.
Gruß
B o d o


katzenkreis


Beiträge: 111

07.07.2005 11:35
#15 RE:James Coburn Zitat · antworten

"Sie verkaufen den Tod" (1. Synchro): Gert Günther Hoffmann
"Der Dicke und das Warzenschwein" (2. Synchro von "Sie verkaufen..."): Wolf Martienzen
"Sie verkaufen den Tod" (3. Synchro): Claus Wilcke


Bin gerade erstaunt, gibt es von diesem Film wirklich drei Synchros ? Dass es 2 gibt ist klar, da der Film einmal in einer "ernsten" und einmal in einer "lustigen" Fassung synchronisiert wurde. Welche ist denn dann auf der "Sie verkaufen den Tod"-DVD ?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
James Russo »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor