Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 3.951 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2005 12:18
William Berger Zitat · antworten



"Breakup": ???
"Colonel von Ryans Express": Kurt Waitzmann
"El Cisco"/"Wenn der Sargmacher lächelt": Arnold Marquis
"Der Tag, an dem die Fische kamen": ???
"Die Mörderklinik": ???
"Von Angesicht zu Angesicht"/"Halleluja, der Teufel lässt euch grüßen"/"Zwei links, zwei rechts und Halleluja": Hartmut Neugebauer
"Django spricht das Nachtgebet": Herbert Stass
"Sartana - Bete um deinen Tod": Michael Chevalier
"Heute ich... morgen du!"/"Stoßgebet für einen Hammer"/"Der Dicke ist nicht zu bremsen": Jürgen Thormann
"Django und Sartana, die tödlichen Zwei": Gerd Martienzen
"Sabata": Rolf Schult
"Der Gefürchtete": Horst Frank
"Ein Halleluja für Camposanto": Arnold Marquis
"Sing mir das Lied der Rache": Franz Rudnick
"Ich, die Nonne und die Schweinehunde"/"Die Rache der geschändeten Frauen": Hartmut Neugebauer
"Deadline": evtl. O-Ton...
"Crow": Franz Rudnick
"Verflucht, dies Amerika": ???
"Zwei Fäuste des Himmels"/"Zwei unschlagbare Draufgänger": Heinz Petruo
"Das Nest der Salamander" (1. Synchro; DDR-Synchro): ???
"Des Teufels verlorene Söhne" (2. Synchro von "Das Nest..."; DDR-Synchro): Michael Cramer
"Der Dreh mit dem Millionencoup": ???
"Telefoni Bianchi": ???
"Agnes geht in den Tod": ???
"Im Schatten des Mörders": ???
"Keoma - Ein Mann wie ein Tornado"/"Keoma - Melodie des Sterbens": Günter Sauer
"Die Liebesbriefe einer portugiesischen Nonne": Klaus Kindler
"Der Mann aus Virginia": Wolf Ackva
"Frau & Geliebte": ???
"Der tödliche Kreis": kein Dialog
"Das Mädchen vom Hof"/"Der Irre vom Zombiehof"/"Die Totenschmecker": ???
"Der Tag der Cobra"/"Cobra Day": Michael Cramer
"Die verzauberte Leinwand": ???
"Eine italienische Legende - Giuseppe Verdi" [Serie]: Thomas Reiner
"Das Mädchen von Triest": ???
"Im Wendekreis des Kreuzes": ???
"Der Feuersturm" [In Reihe]: Claus Jurichs
"Er - Stärker als Feuer und Eisen": Heinz Petruo
"Herkules": ???
"Der Monsterhai": Herbert Weicker
"Tex und das Geheimnis der Todesgrotten": Günter Sauer
"Christoph Columbus" [In Reihe]: Manfred Seipold
"Leidenschaften": ???
"Die Abenteuer des Herkules, 2. Teil": Walter Reichelt
"Rage to kill": Christian Marschall
"Top Missile": ???
"Distant Lights - Unheimliche Begegnung mit dem Jenseits": ???
"Djangos Rückkehr": Gottfried Kramer
"Control": ???
"Top Line - Das Geheimnis des Azteken-Berges": Hermann Ebeling
"Im Schatten des Kreuzes": ???
"Skandal in Verona" [In Reihe]: ???
"Brother from Space": Hans Sievers
"Feuersturm und Asche" [In Reihe; WB aber wahrscheinlich nur in 2 Folgen]: Friedrich Schoenfelder
"Im Banne des Grauens": ???
"Die Hure des Königs": ???
"Bucks größtes Abenteuer": ???
"Das Babylon-Komplott": Gert Günther Hoffmann
"Berlin '39 - In den Fängen der Gestapo": ???

Deutsche oder österreichische Produktionen habe ich erstmal außen vorgelassen, da davon auszugehen ist, dass hier doch teilweise der O-Ton verwendet worden sein könnte und somit bei etlichen Filmen unter Umständen gar keine Synchronisationen existent sind. Ggf. trag ich die dann natürlich nach.

Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich kann nichts unternehmen, du kannst nichts unternehmen, niemand kann was unternehmen, also bleibt alles hübsch beim Alten..."
Gerd Martienzen für Frank Wolff in "Das Grauen kam aus dem Nebel" (im Gespräch über die Möglichkeiten etwas zu ändern)


Frank Brenner



Beiträge: 9.004

18.08.2005 15:47
#2 RE:William Berger Zitat · antworten

Hallo Mücke,

wieder einmal nicht viel:

"Die Abenteuer des Herkules, 2. Teil": Walter Reichelt

Gruß,

Frank


Dutch


Beiträge: 19

23.08.2005 20:16
#3 RE:William Berger Zitat · antworten


Hi

Breakup": ???
"Colonel von Ryans Expreß": ???
"Der Tag, an dem die Fische kamen": ???
"Die Mörderklinik": ???
"Von Angesicht zu Angesicht": Hartmut Neugebauer
"Django spricht das Nachtgebet": Herbert Stass
"Sartana - Bete um deinen Tod":MICHAEL CHEVALIER(total genialer Film+super Rolle für Berger)
"Heute ich... morgen du!"/"Der Dicke ist nicht zu bremsen": Jürgen Thormann
"Django und Sartana, die tödlichen Zwei":GERD MARTIENZEN
"Sabata": Rolf Schult
"Der Gefürchtete":ARNOLD MARQUIS
"Ein Halleluja für Camposanto": Arnold Marquis
"Sing mir das Lied der Rache":FRANZ RUDNIK
"Ich, die Nonne und die Schweinehunde"/"Die Rache der geschändeten Frauen":HARTMUT NEUGEBAUER
"Deadline": ??? (möglicherweise spielte er in diesem Film gar nicht mit)
"Zwei Fäuste des Himmels"/"Zwei unschlagbare Draufgänger":HEINZ PETRUO
"Verflucht, dies Amerika": ???
"Keoma - Ein Mann wie ein Tornado"/"Keoma - Melodie des Sterbens":OTTO PREUSS
"Des Teufels verlorene Söhne": ???
"Der Dreh mit dem Millionencoup": ???
"Agnes geht in den Tod": ???
"Im Schatten des Mörders": ???
"Frau & Geliebte": ???
"Der Mann aus Virginia":WOLF ACKVA
"Das Mädchen vom Hof"/"Der Irre vom Zombiehof": ???
"Der Tag der Cobra"/"Cobra Day": ???
"Die verzauberte Leinwand": ???
"Das Mädchen von Triest": ???
"Im Wendekreis des Kreuzes": ???
"Der Feuersturm" [Reihe]: ???
"Er - Stärker als Feuer und Eisen":HEINZ PETRUO
"Herkules": ???
"Der Monsterhai": ???
"Tex und das Geheimnis der Todesgrotten":OTTO PREUSS
"Christopher Columbus" [Reihe]: ???
"Leidenschaften": ???
"Die Abenteuer des Herkules, 2. Teil": Walter Reichelt
"Top Missile": ???
"Distant Lights - Unheimliche Begegnung mit dem Jenseits": ???
"Djangos Rückkehr":GOTTFRIED KRAMER
"Control": ???
"Top Line - Das Geheimnis des Azteken-Berges": ???
"Skandal in Verona" [Reihe]: ???
"Im Schatten des Kreuzes": ???
"Feuersturm und Asche" [Reihe]: ???



Jens


Beiträge: 1.568

24.08.2005 10:38
#4 RE:William Berger Zitat · antworten


DER FEUERSTURM - CLAUS JURICHS
CHRISTOPH COLUMBUS - MANFRED SEIPOLD
FEUERSTURM UND ASCHE - FRIEDRICH SCHOENFELDER

MfG,
Jens


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2006 19:56
#5 RE: RE:William Berger Zitat · antworten

In Antwort auf:
"Der Gefürchtete":ARNOLD MARQUIS

Falsche Antwort!
Das war Horst Frank.
Marquis synchronisierte in diesem entgegen allen Erwartungen unglaublich genialen Film, wie in "Heute ich, morgen du!", Wayde Preston. Frank war erfrischend, aber am liebsten für den Billy mag ich immer noch Jürgen Thormann. Die verschmitzte Hippie-Ader vom Billy hat bisher keiner besser rübergebracht (werde das gleich auch noch in dem IDEAL-Thread ergänzen).

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich werd' eine Aussage machen: äh... Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß', sagte Gretel zum bösen Wolf!"
Edgar Ott für Telly Savalas in 'Kojak - Einsatz in Manhattan', Episode: "Die Falle"


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

03.05.2006 21:31
#6 RE: RE:William Berger Zitat · antworten

In KEOMA war's Günter Sauer.

Gruß
Stefan


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.05.2006 12:36
#7 RE: RE:William Berger Zitat · antworten

Stand in meiner Liste schon drin. Das hatte sich damals im Zug der Wallach/"Zwei glorreiche Halunken"-Diskussion ergeben. Dutch lag da falsch.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich werd' eine Aussage machen: äh... Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß', sagte Gretel zum bösen Wolf!"
Edgar Ott für Telly Savalas in 'Kojak - Einsatz in Manhattan', Episode: "Die Falle"


RoTa


Beiträge: 1.252

31.05.2006 21:18
#8 RE: William Berger Zitat · antworten

Hallo Mücke,

Deine Anmerkung "Deutsche oder österreichische Produktionen habe ich außen vorgelassen, da davon auszugehen ist, dass hier der O-Ton verwendet wurde und es sich somit selbstverständlich um keine Synchronisation handelt" ist zumindest nicht ganz richtig, was die Darsteller William Berger und Franco Nero (s. dortigen Thread) in dem TV-Film

"Das Babylon Komplott" anbelangt: Für Berger sprach hier Gert Günther Hoffmann!

MfG
Jürgen



sonni73


Beiträge: 28

16.06.2006 14:00
#9 RE: William Berger Zitat · antworten

Es fehlt noch ein Film in der Liste: Rage to kill (Hell Hunters) von 1986 mit Maud Adams, Stewart Granger, George Lazenby und William Berger, der hier aber als Wilhelm Berger im Vorspann steht und von Christian Marschall gesprochen wurde.


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

27.01.2007 17:56
#10 RE: William Berger Zitat · antworten
"Die Liebesbriefe einer portugiesischen Nonne" (1976): Klaus Kindler

Spirito Santo


Beiträge: 11

11.02.2007 20:07
#11 RE: William Berger Zitat · antworten

Weiß eigentlich einer von euch wie gut Berger überhaupt Deutsch sprach? Ich könnte mir gut vorstellen, dass er in den Staaten einen ziemlichen Akzent bekommen hat und wer weiß ob er nicht sogar die Sprache mehr oder weniger verlernt hat? Und wenn der Akzent nicht gerade zum Film paßt... In welchem Film spricht er sich denn definitiv selbst (habe vergessen zu schauen, falls das schon in der Liste steht-dann ist die Frage auch hinfällig)?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.02.2007 09:29
#12 RE: William Berger Zitat · antworten
Wie du ja wissen wirst, ist das bei "Österreichern" mit dem akzentfreien "Deutsch" sprechen ja sowieso so ne Sache und das kann u.U. auch störend wirken, wenn's nicht an die Handlung passt und extrem ist.
Es gibt jedenfalls Deutsch(o.Ä.)-Prodtuktionen, in denen er synchronisiert wurde. Das Ding ist halt, dass irgenwann der Reiz verfliegt, die Originalstimme überhaupt noch in die Waagschale zu werfen, wenn sich das Synchronisiert werden bewährt gemacht hat, denke ich. Beim Billie im Speziellen könnte ich mir auch vorstellen, dass der sich ähnlich Kinski sowieso nicht so drum gerissen hat, auf einmal doch noch ins Studio zu gehen, weil's ihm ne zu triste "Dunkelkammergeschichte" war und seine Rollen in den in Frage kommenden Zeiten ja eh nicht unbedingt spektakulärer wurden.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Der Leichnam liegt in zwei Hälften vor."
Roland Hemmo für Ian MacNeice in "Black Dahlia"
Bodo


Beiträge: 1.385

12.02.2007 09:57
#13 RE: William Berger Zitat · antworten

Ich habe noch eine oben unaufgeführte Rolle:
In der TV-Serie "Eine italienische Legende - Giuseppe Verdi", Folge 4: Die Heimkehr (1982), spielt WILLIAM BERGER Martello, einen Beamten der Zensurbehörde, und wird von Thomas Reiner gesprochen.
Gruß,
B o d o

Spirito Santo


Beiträge: 11

12.02.2007 18:35
#14 RE: William Berger Zitat · antworten

Das ist Ansichtssache. Man könnte auch sagen ihr Deutschen habt's so einen schlimmen Akzent! :)
Auf sowas habe ich ja gerade noch gewartet, dabei habe ich es mir verkniffen zu schreiben, dass meine Schwester in den wenigen Jahren in Germanien Deutsch verlernt hat und auch so einen Akzent bekommen hat! :)
Ein Mischmasch aus österreichischem und deutschem Deutsch klingt sicher seltsam, wenn es nicht gerade ein gemischter Handlungsstrang ist.

Mailman


Beiträge: 446

12.08.2007 08:02
#15 RE: RE:William Berger Zitat · antworten

"Der Mann aus Virginia": nicht Wolf Ackva sondern Leo Bardischewski

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Art LaFleur »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor