Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 585 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.089

18.08.2005 21:39
BELVEDERE RÄUMT AUF (USA 1948/ DF 1949 & 1979) und die Sprecher von Clifton Webb Zitat · antworten

Leider habe ich den Film BELEVEDERE RÄUMT AUF (SITTING PRETTY, Centfox 1948; Regie: Walter Lang), der den von mir sehr geschätzten Clifton Webb wohl in einer Paraderolle zeigt, bisher nicht gesehen. Anläßlich der ZDF-Ausstrahlung am 01.07.1979 druckte der GONG aber folgende, doch eher ungewöhnliche Detailinfo in seiner Filmbeschreibung mit ab: "Der Film wird in einer neuen deutschen Synchronisation gezeigt, da das alte deutsche Ton-Negativ technische Mängel aufweist."


Also ein weiteres trauriges Beispiel für die beim ZDF in den 70er Jahren zur Gewohnheit gewordenen Praxis: "Neu synchronisieren statt restaurieren." Selten genug dürfte die Chance gegeben sein, bei einer Synchronisation aus dem Jahr 1949 auf das Original-Ton-Negativ zurückgreifen zu können, welches hier scheinbar noch vorlag. Neben Laurel & Hardy, "Tarzan" und vielem anderem hat hier einmal mehr der Kulturbolschewismus des ZDF eine sicher sehr schöne alte Fassung aus dem Verkehr gezogen. Hat jemand Besetzungs-Infos; insbesondere zur Kino-Synchronisation ?


In diesem Zusammenhang liegt es nahe, einmal die deutschen Stimmen von Clifton Webb zusammenzustellen, der m.E. in Siegfried Schürenberg ein ideales und kongeniales deutsches Pendant gefunden hatte. Leider hat Schürenberg Webb aber weit weniger kontinuierlich gesprochen, als man annehmen möchte. Clifton Webb spielte ausschließlich in Fox-Filmen, deren Löwenanteil hierzulande bei der Elite-Film Franz Schröder in Berlin bearbeitet wurde. Dennoch besetzte die Elite 1951 in IM DUTZEND BILLIGER zunächst einmal Alfred Balthoff (m.E. für Webb eine totale Fehlbesetzung); hernach konzeptlos mal Schürenberg, mal Curt Ackermann. Ackermann konnte auf Webb nicht überzeugen: er wirkte zu gediegen ihm fehlte das "Schelmische". Damit blieb er auf Webb steif, farblos und uninteressant. Eine wirklich interessante und vermutlich auch gelungene Alternative zu Schürenberg hingegen dürfte der 1947 noch unbekannte Rudolf Vogel in Hans Grimms deutscher Bearbeitung von Clifton Webbs legendärem Film-Debüt LAURA gewesen sein. Hier wird es bei Imagination und Vorstellungskraft bleiben müssen, nachdem sogar der WDR lange ohne Erfolg nach dieser Synchronisation gefahndet hat, muß man die Fassung wohl abschreiben.



1944: LAURA (DF 1947): Rudolf Vogel
LAURA (DF 1969): Helmo Kindermann
1946: AUF MESSERS SCHNEIDE (DF 1952): Rudolf Vogel / ?? (Fehlende Szenen DVD 2005)
FEIND IM DUNKEL ake DER WEISSE SCHATTEN (DF 1954): Siegfried Schürenberg
1948: BELVEDERE RÄUMT AUF (DF 1949): ??
BELVEDERE RÄUMT AUF (DF 1979): ??
1950: IM DUTZEND BILLIGER (DF 1951): Alfred Balthoff
1951: CORNELIA TUT DAS NICHT (DF 1952): ??
1952: CASANOVA WIDER WILLEN (DF 1953): ??
DER UNTERGANG DER TITANIC (DF 1953): Siegfried Schürenberg
LIEBE, PAUKEN UND TROMPETEN (DF 1953): Siegfried Schürenberg
1954: DIE WELT GEHÖRT DER FRAU (DF 1955): Curt Ackermann
DREI MÜNZEN IM BRUNNEN (DF 1954): Curt Ackermann
1956: DER MANN, DEN ES NIE GAB (DF 1956): Siegfried Schürenberg
DER KNABE AUF DEM DELPHIN (DF 1957): Curt Ackermann
1958: DER EHRBARE BIGAMIST (DF 1959): Siegfried Schürenberg
1959: FERIEN FÜR VERLIEBTE (DF 1959): Siegfried Schürenberg
1961: CHINA-STORY (DF 1962): Paul Wagner


In IM DUTZEND HEIRATSFÄHIG (USA 1952/DF 1952), der Fortsetzung von IM DUTZEND BILLIGER, spielt Clifton Webb NICHT mit !


AUF MESSER'S SCHNEIDE erscheint übrigens am 05.09.2005 in Deutschland auf DVD.


-----------------------------------------------

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor