Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.551 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.201

03.01.2011 21:58
#16 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Nobody ist der Größte (Un genio, due compari, un pollo)
Regie: Damiano Damiani, Mitarbeit: Sergio Leone
Musik: Ennio Morricone
Verleih: Tobis
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG Karlheinz Brunnemann (seltsamerweise)
Buch und Regie: Rainer Brandt


Nobody (Terence Hill) Thomas Danneberg / Thomas Danneberg (Nachsynchro)
Lucy (Miou Miou) Evamaria Miner / Evamaria Miner (Nachsynchro)
"Lokomotive" (Robert Charlebois) Michael Chevalier / Jörg Hengstler (Nachsynchro)
Major Cabot (Patrick McGoohan) Klaus Miedel
Sergeant Milton (Raimund Harmstorf) Rainer Brandt
Jelly Roll (Piero Vida) Gerd Duwner
"Dorftrottel" (Gérard Boucaron) Hans Walter Clasen
Capitano (Rik Battaglia) Kurt Mühlhardt
Thomas (Mario Valgoi) Friedrich Schoenfelder
Kutschen-Fahrer (Mario Brega) Manfred Grote
Col. Pembroke (Jean Martin) Arnold Marquis
Doc Foster (Klaus Kinski) Friedrich Georg Beckhaus
Mortimer (Benito Stefanelli) Jürgen Thormann
Don Felipe (Friedrich von Ledebur) Friedrich W. Bauschulte / Reinhard Kuhnert (Nachsynchro)
Frau im Hotel (Miriam Mahler) Marianne Lutz
Gefängniswärter (Vittorio Fanfoni) Edgar Ott
Sheriff (Desmond Thompson) Knut Reschke
Sheriff im Bordell (Renato Baldini) Manfred Meurer
Bordellbesitzerin (Clara Colosimo) Luise Lunow (Rolle nur in Nachsynchro)

Bahnarbeiter Toni Herbert
Pokerspieler #1 Knut Reschke
Pokerspieler #2 Toni Herbert
Handlanger von Mortimer Knut Reschke
Handlanger #1 von Don Felipe Manfred Grote
Handlanger #2 von Don Felipe Gerd Holtenau
Rauchender Rekrut Manfred Grote

Die Synchro ist klasse, sie holt noch einiges aus dem eher mittelprächtigen Film heraus. Einzig Klaus Miedel ist eine ziemliche Fehlbesetzung. Da wären die erwähnten Sprecher Drache oder Cramer in der Tat besser gewesen. Selbst eine Klischeebesetzung wie Lothar Blumhagen hätte besser als Miedel gepasst.


berti


Beiträge: 14.550

17.04.2011 16:38
#17 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Kinopremiere: 16.12.1975
Verleih: Tobis
Deutsche Bearbeitung: Deutsche Synchron KG - Karlheinz Brunnemann (seltsamerweise)
Buch und Regie: Rainer Brandt


Gibt es neben den Angaben bei Arne noch weitere Quellen für das Studio (z. B. ein altes Programmheft)? Im deutschen Vorspann steht dazu jedenfalls nicht.
Mich würde es auch sehr überraschen, dass der Tobis-Verleih einen (noch dazu von Brandts Freund Horst Wendlandt coproduzierten!) Film 1975 nicht an die Brandtfilm, sondern an die DS gegeben hätte.


berti


Beiträge: 14.550

24.04.2011 14:34
#18 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat von Silenzio
Die Synchro ist klasse, sie holt noch einiges aus dem eher mittelprächtigen Film heraus.


Eines meiner persönlichen Highlights ist die Rekrutierungs-Szene in der Mitte des Films:http://www.youtube.com/watch?v=YbrzzZU4DQ8
Was Brandt und Danneberg hier an Off-Sprüchen eingebaut haben, ist sagenhaft!

P. S.: Für mich klingt der Zigarrenraucher bei 0:35 eher nach Karl Schulz.

Phil


Beiträge: 585

01.05.2011 23:43
#19 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat
Don Felipe (Friedrich von Ledebur) Friedrich W. Bauschulte / Reinhard Kuhnert (Nachsynchro)



In der Nachsynchro war es doch Klaus-Dieter Klebsch, oder? Hab ich zumindest grad im Kopf.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.131

03.05.2011 14:36
#20 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Nein, es war Kuhnert. Klebsch hätte besser zum späten Bauschulte gepasst, aber hier hatte er ja noch seine dunklere Stimme, für die allerdings Kuhnert auch nicht der ideale Ersatz war (Uli Krohm hätte ich mir hier besser vorstellen können).

Gruß
Stefan

andreas-n


Beiträge: 430

01.01.2018 21:42
#21 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Auf Kabel 1 lief letzte Nacht der Film mit den neusynchronisierten Szenen. Ich hatte ihn bereits vor einigen Monaten auf Kabel 1 gesehen, da lief er im Tagesprogramm und war im Gegensatz zur gestrigen Ausstrahlung gekürzt: Thomas bekommt am Anfang die Pfeile in den Rücken => sofortiger Schnitt zum Vorspann. Es fehlte also, wie Thomas noch herumwankte. Die Bordellszene war damals auch gekürzt - war aber dennoch etwas länger als die Kinofassung.
Trotzdem war die gestrige Ausstrahlung auf Kabel 1 nicht komplett, scheint aber der englischen Fassung zu entsprechen. Es fehlt noch eine kurze Szene direkt vor dem Vorspann: Nachdem Thomas von den Pfeilen getroffen zu Boden fällt, war früher noch eine Einstellung drin, wie Jerry Roll zu Thomas hinunter sieht.

Ach ja: Wer auch immer für die Nachsynchro verantwortlich war, er hat den Film nicht gesehen - zumindest nicht mit deutscher Synchro. Nobody nennt "Lokomotive" hier "Dampfmaschine" und Lucy nennt Nobody "Joe".

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.131

01.01.2018 22:12
#22 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

DS möchte ich ganz stark bezweifeln. Tut mir leid, aber Arne spekuliert auch manchmal nur - und liegt auch manchmal daneben.
Warum sollte Brandt noch bei Brunnemann aufgetreten sein, wo er doch nur noch für seine eigene Firma arbeitete? Und warum sollte die Tobis neben Brandt und manchmal Interopa auf eine andere Firma zurück greifen, wo das doch nirgends sonst belegt ist?

Die nachsynchronisierte Fassung übrigens ist die von der DVD.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.550

01.01.2018 22:53
#23 RE: RE:Nobody ist der Größte - Synchronliste Zitat · antworten

Zitat von andreas-n im Beitrag #21
Ich hatte ihn bereits vor einigen Monaten auf Kabel 1 gesehen, da lief er im Tagesprogramm und war im Gegensatz zur gestrigen Ausstrahlung gekürzt: Thomas bekommt am Anfang die Pfeile in den Rücken => sofortiger Schnitt zum Vorspann. Es fehlte also, wie Thomas noch herumwankte.

Interessanterweise scheinen Kabel 1 (und Pro 7?) bei diesem Film immer mal wieder herumgeschnippelt, da konnten mitunter auch Stellen fehlen, die in der Kinosynchro vorlagen.
Dunkel erinnere ich mich an eine Version, bei der diverse Dialogstellen, bei der es um Lokomotives indianische Wurzeln (bzw. sein Leugner von diesen) ging, etwa der größte Teil seines Streitgesprächs mit Nobody in der Lore oder die Begegnung mit dem Indianerhäuptling, bevor sie im Fort eintreffen. Ebenso geschnitten waren ein großter Teil des Dialogs mit Mortimer (bevor Lucy sich einmischt) oder die Szene, in der die Eisenbahnarbeiter erstmals zu sehen sind.
Das sollte den Film wohl straffen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor