Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.771 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3
Avenger


Beiträge: 1.446

30.11.2005 19:37
#16 RE: Summerland!? Zitat · antworten
Hmm hatte Marc Stachel überhaupt schonmal eine größere Rolle in einer Realserie, kann mich nicht erinnern ? Ole Pfennig habe ich bisher auch nur eher zufällig (bisher allerdings nur in Serien, die mich absolut nicht interessieren) in einer größeren Rolle wahrgenommen. Gruß, Niko

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.11.2005 19:43
#17 RE: Summerland!? Zitat · antworten
Hmm hatte Marc Stachel überhaupt schonmal eine größere Rolle in einer Realserie, kann mich nicht erinnern ?

Mit am bekanntesten dürfte seine Rolle als Kevins Bruder Buzz in KEVIN ALLEIN ZU HAUS (wird demnächst wieder bei VOX gezeigt) gewesen sein (in NY übernahm dann die Rolle Philipp Brammer).
Ole Pfennig hingegen begegnet einem an allen Ecken und Enden in Münchner Synchros.


Gruß,

Hendrik

("Mein Cousin arbeitet für den schwulen Schwarzen aus SIX FEET UNDER ..." - Lutz Mackensy in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Avenger


Beiträge: 1.446

30.11.2005 19:57
#18 RE: Summerland!? Zitat · antworten
Ole Pfennig hingegen begegnet einem an allen Ecken und Enden in Münchner Synchros.

Ja schon aber eben nicht sooft in größeren Serienrollen, von ein paar Ausnahmeserien die ich wohl nicht wirklich gesehen habe, abgesehen. Da höre ich doch so einige Münchner Sprecher auch in größeren, bekannteren Serienrollen deutlich öfter als ihn.

Kevin allein zu Haus ? Meinst du jetzt den Film ? Ich meinte eigentlich, ob er überhaupt schon eine Serienhauptrolle gehabt hat ?

EDIT: Bei Vantoby findet sich dort übrigens ein Fragezeichen

Gruß, Niko


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.11.2005 20:02
#19 RE: Summerland!? Zitat · antworten

Bei Vantoby findet sich dort übrigens ein Fragezeichen

Als wenn seine Seite immer aktuell wäre.

Gruß,

Hendrik

("Mein Cousin arbeitet für den schwulen Schwarzen aus SIX FEET UNDER ..." - Lutz Mackensy in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.11.2005 20:02
#20 RE: Summerland!? Zitat · antworten

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.11.2005 20:07
#21 RE: Summerland!? Zitat · antworten

Avenger


Beiträge: 1.446

30.11.2005 20:08
#22 RE: Summerland!? Zitat · antworten
Als wenn seine Seite immer aktuell wäre.

Stimmt zwar in gewisser Weise, aber momentan gibt es nicht allzu viele andere ausführliche Quellen/Übersichten in dieser Hinsicht.

Ich kenne Ole Pfennigs Stimme übrigens hauptsächlich aus Serienrollen.

Hmm aber nicht von seinen Hauptrollen oder wenn ich mir dazu mal wieder besagte Seite anschaue ^^

Und Marc Stachel aus KEVIN ALLEIN ZU HAUS ? Also demnach wäre das jetzt womöglich seine erste größere (Real)Serienrolle ?

Btw Jetzt weiss ich auch endlich warum du soviele Posts hast

Gruß, Niko


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.11.2005 20:10
#23 RE: Summerland!? Zitat · antworten

Der Gute betreibt in München irgendeine Internet-Firma, oder sowas. (Außer er hat einen Doppelgänger, aber der Name Marc Stachel kommt in München sicher nicht so oft vor.) Vielleicht ging die ja baden, weswegen er sich erst jetzt wieder vermehrt dem Synchron zuwendet.


Gruß,

Hendrik

("Mein Cousin arbeitet für den schwulen Schwarzen aus SIX FEET UNDER ..." - Lutz Mackensy in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Avenger


Beiträge: 1.446

30.11.2005 20:14
#24 RE: Summerland!? Zitat · antworten
Der Gute betreibt in München irgendeine Internet-Firma, oder sowas. (Außer er hat einen Doppelgänger, aber der Name Marc Stachel kommt in München sicher nicht so oft vor.) Vielleicht ging die ja baden, weswegen er sich erst jetzt wieder vermehrt dem Synchron zuwendet.

Doch er steht noch drin, also wird er wohl zumindest Mitinhaber dieser Firma sein, zumindest weiß ich das es wirklich derselbe Marc Stachel ist. Und synchronmässig hört man ihn eigentlich schon seit einigen Jahren insbesondere in Animeserien recht häufig, daher kenne ich ihn. Hat mich allerdings auch etwas gewundert ihn relativ selten in Realserien (und wenn dann nur in kleinen Nebenrollen) zu hören

Gruß, Niko


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.11.2005 21:10
#25 RE: Summerland!? Zitat · antworten

Jedenfalls hat er in Realserien/filmen nach KEVIN lange Zeit nur sehr wenig gemacht, aber gut, vermutlich Studium, oder so, irgendwoher muss ja das Wissen für so 'ne Internet-Firma kommen.


Gruß,

Hendrik

("Mein Cousin arbeitet für den schwulen Schwarzen aus SIX FEET UNDER ..." - Lutz Mackensy in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.041

01.12.2005 17:25
#26 RE: Summerland!? Zitat · antworten

@Hendrik:

In Antwort auf:
Ich nicht so ... Soll die Serie nicht auf Pro7 laufen? Da finde ich es schade, dass Merrin Dungey nicht Katrin Zimmermann wie in ALIAS hat oder Eva Kryll wie in KING OF QUEENS, sondern die Münchner Klischee-Schwarzenstimme Sandra Schwittau - nicht besonders originell.

Naja ist zwar Klischeehaft aber naj mir ist es nicht so wichtig da ich sie weder bei KoQ und Alias mochte.


In Antwort auf:
Wieso, hast Du SUMMERLAND schon im O-Ton gesehen?[/quote]

Nein habe ich nicht, aber ich mss eine Serie nicht immer kennen damit sie mir gefällt. Zumal die Synchro bei mir einen großen Teil ausmacht, denn wenn die nicht gut ist schaue ich mir die Serie/Filme auch nicht (gerne) an.
Z.B. Bei "O.C. California" war ich ganz begeistert von der Serie aber als dann die dt. Synchro kam habe ich sie nie geschaut, denn ich finde die Synchro großen Mist, da für mich da kein Sprecher bei einem Charakter harmoiert.
Und da mir bei Summeland die Synchro gefällt, steht der Serie nichts mehr im wege! ;)

[quote]Also denke da kann nichts schieflaufen, denn sind ja erfahrene Sprecher! *grins*
-----------------------------
Mal ehrlich: In welcher Synchro (außer vll Pornos, aber selbst da trifft man auf bekannte Stimmen ) hört man keine erfahrenen Sprecher?


Ach mein Gott, du musst doch nicht alles gleich immer so ernst nehmen! ;)
Das war doch nur so dahin gesagt! :)

In Antwort auf:
Und Lori Loughlin hatte in BIRDS OF PREY Elisabeth Günther, die mir natürlich auch lieber gewesen wäre.

Also ich finde Madeleine Stolze für Lori Loughlin recht passend. Die Stimmen de sie in Full House hatte waren nicht so dolle aber wenn hätte es ja auch wieder Martina Dreger werden können.



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.12.2005 17:58
#27 Off-Topic: Bewertung Zitat · antworten
Nein habe ich nicht, aber ich mss eine Serie nicht immer kennen damit sie mir gefällt.

Das ist aber unlogisch bzw. ohne etwas je gesehen zu haben, bewertest Du etwas, was doch irgendwie ein bisschen .... weird ist.

Zumal die Synchro bei mir einen großen Teil ausmacht, denn wenn die nicht gut ist schaue ich mir die Serie/Filme auch nicht (gerne) an.
Z.B. Bei "O.C. California" war ich ganz begeistert von der Serie aber als dann die dt. Synchro kam habe ich sie nie geschaut, denn ich finde die Synchro großen Mist, da für mich da kein Sprecher bei einem Charakter harmoiert.

Mooohoment: Bei OC CALIFORNIA warst Du ganz begeistert von der Serie, aber nicht, als die Synchro kam. Also hast Du aber DIE Serie zuvor im O-Ton gesehen? Oder warst Du da auch nur vom Hören-Sagen / Vorschusslorbeeren begeistert?! Denn wie kann man sonst vorher begeistert von etwas sein?

Und da mir bei Summeland die Synchro gefällt

Und wieder: Wie kannst Du behaupten, dir gefällt die Synchro, wenn Du nicht eine Folge in der Synchro gesehen hast? Höchstens, dir gefällt die Synchronbesetzung, da die ja bekannt ist, aber wie sowas dann in der Praxis rüberkommt, kann man vorher ja noch nicht beurteilen. Eine Synchro kann rein subjektiv unter einem guten Vorzeichen stehen, wenn einem schon die angekündigte Synchronbesetzung gefällt. Aber man kann dann ja noch nicht behaupten, dass einem die Synchro gefällt (außer Du warst bei den Aufnahmen dabei), denn vielleicht war die Regie so großer Mist, dass ein paar oder gar alle Sprecher total lustlos rüberkommen, unmotiviert spielen, nicht zu den Rollen passen etc., was man ja alles erst bewerten kann, wenn man die Synchro gesehen/gehört hat.

Bei TRU CALLING war ich z.B. von der Serie begeistert, bevor die Synchronfassung in Deutschland startete, und zwar, weil ich die Serie bereits komplett im O-Ton kennen und lieben gelernt hatte. Hätte ich sie vorher nicht gekannt, hätte ich nur sagen können, dass sie für mich interessant klingt, auf Grund von Genre, Inhaltsbeschreibung, Darstellern, whatever, aber richtig bewerten kann man eine Serie dann ja noch nicht. Genauso verhält es sich mit einer Synchro.
Ich bin ja als Anti-ALLY MCBEAL-Fan bekannt, aber ich hab der Serie damals (als sie in der Primetime lief) dennoch eine Chance gegeben, ein paar Folgen gesehen und fand es halt absolut nicht ansprechend (was allerdings etwas mit der Erwartungshaltung zu tun hatte, da die Serie damals auf dem Zenit ihrey Hypes war, überall hochgelobt wurde, was die Erwartungen natürlich in die Höhe schraubt - als ich sie dann sah, war ich schlicht sehr enttäuscht).

Die Stimmen de sie in Full House hatte waren nicht so dolle aber wenn hätte es ja auch wieder Martina Dreger werden können.

Daniela Strietzel fand ich klasse in FULL HOUSE, die Treger als Nachfolgerin dagegen weniger.

Gruß,

Hendrik

("Mein Cousin arbeitet für den schwulen Schwarzen aus SIX FEET UNDER ..." - Lutz Mackensy in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.041

01.12.2005 18:41
#28 RE: Off-Topic: Bewertung Zitat · antworten

In Antwort auf:
Das ist aber unlogisch bzw. ohne etwas je gesehen zu haben, bewertest Du etwas, was doch irgendwie ein bisschen .... weird ist.

Nö warum, habe nur den groben Inhalt gelesen und der gefiel mir. Was anderes habe ih bei meinen jetzigen Favoriten ALIAS, Desperate Housewives oder Lost auch icht getan und siehe da es gefiel mir! ;)

In Antwort auf:
Mooohoment: Bei OC CALIFORNIA warst Du ganz begeistert von der Serie, aber nicht, als die Synchro kam. Also hast Du aber DIE Serie zuvor im O-Ton gesehen? Oder warst Du da auch nur vom Hören-Sagen / Vorschusslorbeeren begeistert?! Denn wie kann man sonst vorher begeistert von etwas sein?

Ja hatte einige Folgen der Serie im O-Ton gesehen und mochte sie wirklich sehr.
Doch mit der Deutschen Synchro verging mir der Spaß an der Serie, der sogar so weit geführt hat das ich nicht mal mehr lust hate die Serie im O-Ton zu sehen.

In Antwort auf:
Und wieder: Wie kannst Du behaupten, dir gefällt die Synchro, wenn Du nicht eine Folge in der Synchro gesehen hast? Höchstens, dir gefällt die Synchronbesetzung, da die ja bekannt ist, aber wie sowas dann in der Praxis rüberkommt, kann man vorher ja noch nicht beurteilen. Eine Synchro kann rein subjektiv unter einem guten Vorzeichen stehen, wenn einem schon die angekündigte Synchronbesetzung gefällt. Aber man kann dann ja noch nicht behaupten, dass einem die Synchro gefällt (außer Du warst bei den Aufnahmen dabei), denn vielleicht war die Regie so großer Mist, dass ein paar oder gar alle Sprecher total lustlos rüberkommen, unmotiviert spielen, nicht zu den Rollen passen etc., was man ja alles erst bewerten kann, wenn man die Synchro gesehen/gehört hat.

Also und ich sage es dir nochmal. Du musst nicht alles immer so ernst nehmen!
Also natürlich ist es klar das die Serie in der Praxis anders ist als beim lesen, aber glaube aufrund meiner eigenen Erfahrungen bezüglich Sprecerlisten, kann ich für mich gut einschätze ob die Synchro gut ist oder nicht.
Natürich gibt es ausnahmen aber die kommen gott sei dank nicht so oft vor!
Genauso war es auch bei Tru Calling wie ich es oben schon schrieb. Habe nur die Inhalte gelesen nd war begeistert von der Serie, was sich im endeffekt als wahr herausstellte. Natürlich war ich etwas skeptisch als ich hörte bzw. las das Ghadah Al Akel die Hauptrolle übernehmen wird aber sagte auch das sie ihre Sache bestimmt gut machen würde und siehe da: Ich kann mir einen anderen mehr für Eliza Duhku vorstellen, obwohl ich in der "Buffy - Faith - Carola Ewert" Generation aufgewachsen bin.
Un naja was soll ich sagen bin auch ein Ally Fan und da geb ich zu habe ich auch nur eingeschaltet aufgrund des vielen Lobs für die Serie. Und sie gefiel mir sehr gut! ;)

Aber naja ist ja auch egal. Ich werde ja dann sehen ob ich recht hatte mit Summerland und glaube die Diskussion könnte man noch weiter ausweiten aber denke es wurde alles gesagt.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.12.2005 19:03
#29 RE: Off-Topic: Bewertung Zitat · antworten

Habe nur die Inhalte gelesen nd war begeistert von der Serie, was sich im endeffekt als wahr herausstellte.

Okay, dann hast Du's echt gut, dass die Promo bei dir so funktioniert, dass Du's dann auch wirklich magst.
Ich hab schon einige Male erlebt, dass etwas "auf dem Papier", egal ob nun die Beschreibung einer neuen Serie oder eine Synchro auf Grund der Synchronbesetzung, sehr gut klang, sich im Nachhinein aber als Rohrkrepierer erwiesen hat.
Allerdings war es natürlich auch schon umgekehrt, dass irgendetwas, was zuerst gar nich so dolle zu sein schien, zu eine meiner Lieblingsserien wurde etc.


Gruß,

Hendrik

("Mein Cousin arbeitet für den schwulen Schwarzen aus SIX FEET UNDER ..." - Lutz Mackensy in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.041

07.01.2006 17:37
#30 RE: Summerland!? Zitat · antworten

So heute lief ja Folge 1 und wie ich es für mich gesagt hatte, es ist große Klasse! ;)
Finde die Serie als auch die deutsche Synchro erste klasse und mag Sandra Schwittau sehr gerne auf Merrin Dungey.
Besonders toll fand ich ja Madelaine Stolze auf Lori dennda hat alles gepasst. Hätten sie, sie doch damas in Full House genommen, denn ihre Stimmen(2 warens glaub ich oder?) mochte ich nicht. ;)

Wie hats eu denngefallen?


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz