Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 3.059 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2005 14:10
#16 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

In Antwort auf:
...sind sie einfach zu teuer, um sie für irgendwelche Rollen zu besetzen.

ja, aber wie sind sie so teuer geworden???


In Antwort auf:
Sofern wir das überhaupt erfahren.

ok, das stimmt, aber dennoch hab ich hier im forum schon einiges mitbekommen/gelesen,
was mir weitergeholfen hat, einiges besser zu verstehen,
oder auch nur zu wissen wer, wen spricht.

grüße
ralf


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

07.10.2005 15:16
#17 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

In Antwort auf:
Von der Sprachaufnahme bis zum fertigen Film vergehen dann wohl tatsächlich ein paar Wochen.

Japp, in der Regel dauert die gesamte Bearbeitung etwa einen Monat, wobei es auch Ausnahmen ("große" Kino-Mega-Blockbuster) gibt, die etwas mehr Zeit benötigen. Gerade in der Vorbereitung werden auch ein paar Arbeitsschritte parallel erledigt, der Film wird für die Arbeit im Atelier und für die Nachbearbeitung vorbereitet.
Die Sprachaufnahmen werden, wie gesagt, in etwa 5 Tagen erledigt, und dann kommt natürlich noch Schnitt+Mischung etc. Eventuell muss auch noch mal der Geräuschemacher ran oder es wird auf Archivmaterial zurückgegriffen. Also insgesamt etwa einen Monat mit allem Drum und Dran, kann man sagen. Wie gesagt, mit Ausnahme der großen Blockbuster. Aber früher hat man sich in der Tat noch wesentlich mehr Zeit gelassen, was auch gut war. Aber da hat sich leider einiges geändert in den letzten Jahrzehnten.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

mooniz



Beiträge: 7.091

18.10.2005 00:09
#18 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

um wieder auf marie zurück zukommen...

der nächste film von kirsten dunst, der nächstes jahr rauskommt, wird wohl marie-antoinette sein.
ob marie ihren part wieder sprechen wird?

es ist ja ein historienfilm und da muß man doch bestimmt ganz anders 'sprechen', als in filmen,
die in der gegenwart spielen.
oder macht das überhaupt keinen unterschied (weil man vom regisseur geführt wird)?

hat marie schonmal einen historienfilm synchronisiert


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

18.10.2005 00:22
#19 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

In Antwort auf:
es ist ja ein historienfilm und da muß man doch bestimmt ganz anders 'sprechen', als in filmen,
die in der gegenwart spielen.
oder macht das überhaupt keinen unterschied (weil man vom regisseur geführt wird)?

Für die Sprecher ist das eigentlich kein großer Unterschied. Und auch Marie - falls man sie denn besetzt - ist mittlerweile so routiniert, dass sie sich dann eben beim Arbeiten der Rolle von Kirsten Dunst anpasst. Und der Regisseur ist natürlich auch noch da, der die Sprecher, wie Du auch sagst, in die richtige Richtung führt beim Arbeiten.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)

mooniz



Beiträge: 7.091

20.03.2007 20:37
#20 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

das ist ja super! endlich mal ein aktuelles bild von ihr (nehme ich doch mal an)
auf der silhouette seite.
klasse!!!

grüße
ralf

kinofilmfan


Beiträge: 2.585

20.03.2007 22:02
#21 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

In Antwort auf:
das ist ja super! endlich mal ein aktuelles bild von ihr


Das Bild hat Elisabeth in der letzten Woche gemacht.

Gruß

Peter

mooniz



Beiträge: 7.091

20.03.2007 22:06
#22 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

und was hat sie dazu gesagt??
irgendeinen kommentar (außer, daß sie sich freut usw...)?

grüße
ralf

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2007 22:12
#23 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

Naja, was soll sie schon groß dazu sagen, dass 6 (!) Leute sich für sie entschieden haben.
Da die Teilnahme ja nun wirklich nicht gerade überragend war, wirkt der Preis zwar nett, aber auch ein bisschen niedlich.

mooniz



Beiträge: 7.091

20.03.2007 22:21
#24 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

ich habe gefragt, weil peter die kommentare der anderen auf die seite gestellt hat
und ich dachte, daß sie evtl. auch was dazu gesagt hat.

grüße
ralf

kinofilmfan


Beiträge: 2.585

20.03.2007 22:27
#25 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

In Antwort auf:
und was hat sie dazu gesagt??
irgendeinen kommentar (außer, daß sie sich freut usw...)?



- kommt noch!

Gruß

Peter

smeagol



Beiträge: 3.901

21.03.2007 07:17
#26 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

Finde ich toll, dass es die Fotos von den Preisträgern gibt! Vielen Dank!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.726

21.03.2007 08:57
#27 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

Ich freu mich auch sehr über das Foto von Friedrich Schoenfelder. Für mich fast schon eine Legende, der Mann. So fit wie der mit 90 noch ist, sind viele schon mit 30 nicht mehr. Und seine Stimme ist und bleibt ganz großes Kino! Respekt!

FAN


Beiträge: 92

21.03.2007 12:48
#28 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

Wieviel Mitglieder hatte noch gleich die Jury für den "Deutschen Synchron Preis"

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.093

21.03.2007 20:36
#29 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

Wieviel Mitglieder hatte noch gleich die Jury für den "Deutschen Synchron Preis"

Zumindest in diesem Jahr sind es meines Wissens nach 6 Leute.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.480

29.07.2007 21:35
#30 RE: Marie Bierstedt Zitat · antworten

Oha da grabe ich den alten Thread mal wieder aus^^

Also es geht zwar nicht ums Synchrnsprechen, aber trotzdem etwas neues.

Im Februar 2008 veröffentlicht Titania Medien die ersten 2 Folgen(von erstmal 8 Folgen)
der neuen Hörspiel-Serie "Anne auf Green Gables" basierend auf den Büchern von Lucy Maud Montgomery.

Marie Bierstedt wird die Hauptrolle der Anne Shirley übernehmen und die Produzenten sagen,
dass sie sich wunderbar in die Anne hineinversetzt hat und ein wahres Meisterwerk dabei herausgekommen ist.
(Von der Sprechleistung her)

Mir als Anne Fan wäre Inez Günther in der Hauptrolle zwar lieber gewesen, aber ich denke Marie macht das bestimmt toll und anhören werd ich es mir sowieso^^

Jo das wollt ich eigentlich nur sagen

Seiten 1 | 2 | 3
Ava Gardner »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz