Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 2.283 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2005 22:46
Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

In der Synchronkartei ist von einer 1979 erstellten ZDF-Version die Rede, in der Christian Brückner möglicherweise Marlon Brando sprach.
Umfast diese Version nur den ersten Teil oder ist es ein Zusammenschnitt der ersten beiden Teile?
Wann wurde die mal ausgestrahlt?

------------------
"Na bitte, 'Made in Germany'!"
Curd Jürgens in "Duell im Atlantik"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.703

17.10.2005 09:12
#2 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Wieso möglicherweise? Brückner sprach Brando in der TV-Version.

Die TV-Fassung ist eine chronologischer (und das ist der Unterschied zu den Kinofilmen) Zusammenschnitt der ersten beiden Teile, teilweise mit neuen Szenen, dafür in den Gewalt-Szenen gekürzt.

Die letzte Ausstrahlung war vor grob geschätzt 2 Jahren auf Kabel 1.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2005 11:49
#3 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten
Das "möglicherweise" habe ich gesetzt, weil in der Synchronkartei ein Fragezeichen hinter Brückner steht und ich die Fassung, wie gesagt, nicht kenne.

Mich irritiert jetzt gerade, dass diese ZDF-Fassung vor so kurzer Zeit bei Kabel 1 gelaufen sein soll. Kabel hatte doch eigentlich fast immer alle 3 Paten-Filme im Programm, da würde das doch keinen Sinn machen... Lief damals nur dieser eine Paten-Film?

------------------
"Na bitte, 'Made in Germany'!"
Curd Jürgens in "Duell im Atlantik"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.703

17.10.2005 13:08
#4 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Damals lief die TV-Version als DER PATE - DIE SAGA, im Anschluß daran DER PATE 3.

Zuletzt wurden AFAIK nur noch die Kinofassungen gesendet.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"

Samedi



Beiträge: 16.496

11.06.2007 15:45
#5 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten
Weiss jemand, warum die Sprecher in dieser Fassung die Rollen tauschen?

Beispiele:

Klaus Miedel spricht in der Kinofassung Amerigo Bonasera, in der TV-Fassung Barzini.

Wolfgang Lukschy spricht in der Kinofassung von Teil I Luca Brasi, in Teil II Don Fanucci und in der TV-Fassung Frankie Pentangeli.

Siegfried Schürenberg spricht in der Kinofassung den Senatsvorsitzenden, in der TV-Fassung Hyman Roth.

Hat dafür jemand eine Erklärung, warum hier so verfahren wurde. Diese Umbesetzung innerhalb des selben Films, bzw. der selben Reihe ist meines Erachtens total unnötig.

MfG

Samedi
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 16:01
#6 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Wahrscheinlich ne Ermessensentscheidung der Macher der Synchros...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.634

11.06.2007 16:06
#7 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten
Wahrscheinlich ne Ermessensentscheidung der Macher der Synchros...

Ich glaube, den Satz könnte man mit der Ergänzung "bzw. Verwantwortlichen" sich als Stempel machen lassen und unter jede zweite Frage in diesem Forum klatschen. ;-)

Gruß,
Tobias
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2007 16:07
#8 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Dito.

Hightower


Beiträge: 156

11.06.2007 17:49
#9 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Die TV-Fassung läuft noch häufig auf Premiere. Ich glaube dort sogar etwas länger, weil die Free-TV-Versionen natürlich die Gewaltszenen vermissen lassen.

Jörn


Beiträge: 350

19.06.2007 13:38
#10 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Hallo.

Was mir bei der TV-Version wirklich schon immer sauer aufgestoßen ist, war die Besetzung von Christian Brückner auf MARLON bRANDO!
Die Verantwortlichen glaubten wohl, da Robert De Niro den jungen Vito Corleone spielt, wäre es sinnvoll, auch den alten Corleone von De Niro`s Stammsprecher synchronisieren zu lassen.
Aber Brückner passt so gut auf Brando wie Marmelade auf `ne Pizza!
Die TV-Fassung war für mich (als großem Brando-Fan),damit gestorben.

Daß man allerdings in der Kinofassung des dritten Teils einen ähnlich blödsinnigen Gedanken gehabt hatte und Al Pacino (völlig unpassend),mit Gottfried Kramer (der Bando im ersten Teil sprach), besetzte, läßt doch am Verstand einiger Synchro-Verantwortlichen zweifeln!

Gruß,

Jörn

seagalfan


Beiträge: 116

31.12.2010 16:09
#11 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Hallo,

habe mal folgende Fragen zur Synchro des Paten:

1.) Es gibt doch mehrere Versionen des 1.Films (von 1972 und 2008).

Welche findet ihr besser, und welchen Sprecher findet ihr passendet für Marlon Brando (Gottfried Kramer oder Helmut Krauss)?

Danke!

N8falke



Beiträge: 4.654

31.12.2010 16:20
#12 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

Kramer ist natürlich das "Original", aber ich muss schon zugeben, dass mir Krauss mehr gefällt. Das hat echt was feines.
Gefallen tuen mir beide Synchros sehr, aber da die alte wirklich sehr abgenudelt klingt von der Tonqualität her, neige ich beim erneuten Schauen immer öfters zur Neueren.

seagalfan


Beiträge: 116

31.12.2010 16:31
#13 RE: Die ZDF-Version von "Der Pate" Zitat · antworten

@N8falke:

Danke für deine Antwort.

Ich hab noch folgende Fragen:

1.) Lohnt es sich also die Fassung von 2008 vom 1.Teil auf DVD zu holen und auch so zu schauen mit der neuen Syncchro?

2.) Immer wenn ich im TV der Pate sehe, läuft dort nur die "Saga", warum senden die nicht die einzelnen Teile getrennt?

3.) Welchen Teil findest du/ihr am besten, ich finde den 1.Teil, weil dort Marlon Brando dabei ist?

Danke

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz