Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.322 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Lammers


Beiträge: 3.621

20.10.2005 18:28
Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Ich hab mir einfach mal gedacht, ich fange an eine Liste mit Synchronsprechern zu erstellen, die im Radio Sendungen machen oder gemacht haben. Vielleicht kann der eine oder andere von euch die Liste noch ergänzen.

Niels Clausnitzer (moderierte früher im Bayerischen Rundfunk eine Sendung; könnte das "Musikjournal" gewesen sein, bin mir aber nicht sicher)

Helmut Krauss (hat mal im SFB eine Musiksendung moderiert und auch schon viel fürs Radio gemacht u.a. Lesungen; auch Nachrichtensprecher)

Friedrich Schoenfelder (moderierte bzw. las im SFB in der Sendung "Nur für starke Nerven - Friedrich Schoenfelder liest eine Geschichte zur guten Nacht" Gruselgeschichten vor; später hieß die Sendung "Die Mitternachtsstory". Er macht im Deutschlandradio Kultur auch noch die Sendung "Schoenfelders kleine Jazzmusik" die am 4.Wochenende im Monat in der Nacht von Samstag auf Sonntag läuft; 2:05 - 3:00. Die hatte ich ja schonmal in einem Thread erwähnt: http://215072.homepagemodules.de/t506908...dio-Kultur.html )

Heinz Petruo (war ja bekanntlich in den 50er-Jahren Nachrichtensprecher beim RIAS Berlin)

Christian Brückner (führte zusammen mit Renan Demirkan durch die Sendung "1001 Märchen im WDR", die Silvester und Neujahr 1992/93 und 1993/94 den ganzen Tag auf WDR 5 lief.)



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

20.10.2005 18:56
#2 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Irina von Bentheim hat bei, ich glaube, Radio Fritz eine regelmäßige SEX AND THE CITY-Talksendung.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



Tamer_of_Astamon



Beiträge: 895

20.10.2005 19:37
#3 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Hier und da höre ich Synchronsprecher in der Radio Werbung.

---
"Synchronsprecher sind für mich Halbgötter in der grossen Welt des Fernsehens!"



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

20.10.2005 19:41
#4 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Hier und da höre ich Synchronsprecher in der Radio Werbung.

Erst lesen, Flamy.
Es ging um Synchronsprecher, die eigene Sendungen moderieren / moderiert haben.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.454

20.10.2005 22:52
#5 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

In Antwort auf:
Niels Clausnitzer (moderierte früher im Bayerischen Rundfunk eine Sendung; könnte das "Musikjournal" gewesen sein, bin mir aber nicht sicher)

Ja, es war das "Musikjournal".

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Harvey



Beiträge: 844

21.10.2005 06:41
#6 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Hallo,

ein gutes Thema
Zunächst zu Heinz Petruo. Ich habe von 76-78 in Berlin studiert. Da hat Heinz Petruo immer noch die Nachrichten verlesen. Also nicht nur in den 50ern. Imdb schreibt, dass er der berühmtste Radiosprecher in der Nachkriegszeit in Deutschland und von 1951-1981 beim RIAS BERLIN tätig war. Ich denke, in der DDR kannte ihn auch jeder.

Adi Furler, bekannt als beliebtester Sportschau-Moderator, Pferde-Experte und Pferderennennn-Kommentator, hat auch synchronisiert. Ich habe ihn in den 80ern auf einigen Video-Erstaufführungen gehört. Er war davor Chefreporter bei der Deutschen Welle.
(Ganz am Rande: Wer sich mal beim Lesen von Fußballkommentaren und Spielerzitaten kaputtlachen möchte, braucht nur bei Google.de „Fußballsprüche“ einzugeben. Da findet die absurdesten und lustigsten Äußerungen. Jeder Synchronautor könnte neidisch werden.

Und die Große Dame der Tagesschau, Dagmar Berghoff, eine gelernte Schauspielerin , war laut Google.de vor ihrer Nachrichten-Karriere beim NDR-Hörfunk tätig und hat Fernsehfilme synchronisiert.

Bestimmt gibt es noch viel mehr Beispiele. (Evtl. Beate Menner – Pam in „Dallas“ - oder Joachim Cadenbach.- Jock Ewing in „Dallas“ und mehrfach für George Kennedy. )

Hans Daniel (geb. 1922 in Flensburg) fällt mir noch ein. Er war einer der Off-Specher der Tagesschau. Von der Stimme in etwa vergleichbar mit Helmo Kindermann und Klaus Guth. Er war auch zunächst Bühnenschauspieler, ging dann zum Hörfunk und der Synchronarbeit, wirkte aber auch als Darsteller in Filmen, Fernsehspielen und Serien mit.

Einen hätte ich fast übergangen: Die Bamberger Supernase Thomas Gottschalk, der ja auch beim Hörfunk angefangen hat ("Pop nach acht", "Thommys Radio Show"). Immerhin hat er zumindest in KUCK MAL! WER DA SPRICHT (USA 1989) das Embryo und Baby Mickey, im Original Bruce Willis, geplappert.


Dennis Hainke



Beiträge: 1.315

21.10.2005 16:08
#7 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Arne Elsholtz ist OFF - Sprecher für Radio HH(Hansestadt Hamburg).

------
"Timmmääähh!"
[South Park]

"Bescheiß den Staat. Bescheiß den Staat. Dann wirst du bald Oberstudienrat."
[Tommi Piper]

"Warum hat man dich ins Jugendgefängnis gesteckt? Hast du 'n Haarband geklaut?"
"Halt die Klappe. Ich hab Dornröschen im Disneyland über die Brüstung geschubst."
"Oh Mann... hat sie überlebt?"
"Ja - aber es ist kein gutes Leben."
[Sandra Schwittau und Caro Combrinck in DIE SIMPSONS]


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

21.10.2005 19:18
#8 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Ja, er ist die sogenannte Station-Voice. Früher war es bei Radio Hamburg Mario Grete.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



Lammers


Beiträge: 3.621

21.10.2005 20:40
#9 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Andreas Thieck (ist z.B. die Stimme von Quincys Kollegen Sam in der gleichnamigen Serie) moderiert übrigens im Anschluss an die Sendung "Schoenfelders kleine Jazzmusik" (siehe oben) die "Swing-Party".


kinofilmfan


Beiträge: 2.284

23.10.2005 11:19
#10 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten
Hallo,

Hans Sievers war einige Jahre (Nachrichten-)sprecher beim NDR.

Bruno W. Pantel hatte mit Hänschen Rosenthal eine Musiksendung beim RIAS-Berlin ("Berliner Kaffeetafel").

Ilse Werner hatte einige Jahre eine eigene Radiosendung auf WDR 4.

Klaus Havenstein kenne ich noch als Fernsehmoderator (ua. "Sport, Spiel, Spannung"), er dürfte aber auch im Bayrischen Rundfunk zu hören gewesen sein.

Joachim Pukaß, Norbert Langer, Franziska Pigulla waren m.W. Sprecher beim SFB (evtl. heute noch beim RBB?)

Es dürfte sicherlich noch weitaus mehr Beispiele geben.

Gruß

Peter


http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Martin


Beiträge: 275

26.10.2005 21:09
#11 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten
Da ich im Nachbarthread (Aktuelle Sprecher aus der Ex-DDR) gerade Anne Moll erwähnt habe: Auch in ihrem Fall habe ich mal gelesen, sie sei auch als Radiosprecherin (u.a. NDR) tätig gewesen. Weiß jemand Näheres?

Und ein umgekehrter Fall: Hat der vor einigen Jahren verstorbene Radio- und Stadionsprecher Christian Günther (Radio Bremen) nicht - zumindest vereinzelt - auch synchronisiert? Zumindest steuerte er z.B. für den Knight Rider-Vorspann die legendären Worte "Ein Auto, ein Computer, ein Mann" bei und gab dann in der Hörspielfassung später auch den Erzähler.

Gruß
Martin


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

26.10.2005 23:16
#12 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Ich glaube schon, dass ich ihn in der einen oder anderen Hamburger Synchro mal gehört habe.


Gruß,

Hendrik

("A Be Ce De E eF Ge Ha I Je Ka eL eM eN O Pe Quo eR eS Te U Ve We Xe Yü Za" Johannes Baasner in ED)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



rote Blume ( Gast )
Beiträge:

27.10.2005 00:14
#13 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

In Antwort auf:
Bestimmt gibt es noch viel mehr Beispiele. (Evtl. Beate Menner – Pam in „Dallas“ -

Das Foto von Beate Menner in der Synchronkartei von Slartibartfaßt ist von etwa Ende der 80er Jahre als die einzelnen ARD-Anstalten noch gelegentlich ihre Ansager ins Rennen schickten. 2001 habe ich die Stimme von Beate Menner noch als OFF-Stimme beim SFB gehört. Ob sie dort noch weiter aktiv ist, weiß ich nicht.

Schöne Grüße
Elisabeth

http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Rainer


Beiträge: 376

16.11.2005 11:29
#14 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Im österreichischen Radio (in dem Sinn keine Radiomoderatoren, sondern sie werden für Handy Werbungen etc. engagiert) hört man oft Wolfgang Pampel, Hubertus Bengsch, Wolfgang Hess, Klaus Jepsen


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.11.2005 11:33
#15 RE: Synchronsprecher im Radio Zitat · antworten

Wie oben schon beschrieben, ging es hier gerade NICHT um Werbesprecher, sondern wirklich um Synchronsprecher, die auch moderieren/moderiert haben.



Gruß,

Hendrik

("Ach, Hickock geht mir noch aus dem Jenseits auf den Sack!" Lutz Riedel in DEADWOOD)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor