Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.323 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
kinofilmfan


Beiträge: 2.546

07.11.2005 18:59
Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Hallo,

nachdem ich den Film jetzt komplett gesehen habe, hier eine Synchronbesetzung:

VERRATEN!
Betrayed
MGM 1954 - Regie: Gottfried Reinhard
DF: MGM Synchronabteilung, Berlin-Tempelhof (1957)
Dialogbuch, Regie: ??? (wie immer bei MGM)
Dt. Erstaufführung: 04.10.1957


Colonel Pieter Deventer - CLARK GABLE - Siegfried Schürenberg
Carla van Oven - LANA TURNER - Dagmar Altrichter
Cachanez - VICTOR MATURE - Peter Mosbacher
General Ten Eyck - LOUIS CALHERN - Robert Klupp
Oberst Helmuth Dietrich - O. E. HASSE - Curt Ackermann
General Charles Larraby - WILFRID HYDE-WHITE - Walter Süssenguth
Capt. Jackie Lawson - IAN CARMICHAEL - Heinz Drache
Blackie - NIALL MAC GINNIS - ?
Cachanez' Mutter - NORA SWIMBURNE - Tilly Lauenstein
General James Warsleigh - ROLAND CULVER - Konrad Wagner
Chris - CHRISTOPHER RHODES - Manfred Meurer
Frau Gelder - LILLY KANN - ?
Jan Gelder - BRIAN SMITH - ?, aber irgendwie bekannt...
Hauptmann von Stanger - ANTON DIFFRING - Kurt Waitzmann

Da man O.E. Hasses Stimme ohnehin nicht ersetzen konnte, hätte man genauso gut Curt Ackermann bei Victor Mature belassen können (obwohl ich Peter Mosbacher schon ganz gut finde).

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.11.2005 19:10
#2 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Huch, Peter, läufst Du jetzt Thread-Amok?
Da spinnt wohl wieder die Foren-Software.


Gruß,

Hendrik

("Ach, Hickock geht mir noch aus dem Jenseits auf den Sack!" Lutz Riedel in DEADWOOD)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


kinofilmfan


Beiträge: 2.546

07.11.2005 19:29
#3 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Huch, Peter, läufst Du jetzt Thread-Amok?

Nein, die Forensoftware läuft Amok. Die letzten 25 Minuten brauchte ich, um die überflüssigen Threads zu löschen (Ich liebe "Die Seite kann nicht angezeigt werden"). In den USA (dem Land von G.W. Bush) könnte ich damit sicherlich eine Millionenklage einreichen !

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Jayden



Beiträge: 6.486

17.07.2014 18:54
#4 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Moin moin,

*hust-hust* "Ganz schön staubig hier unten in der Tiefe des Forums" ;-)

Anbei zwei Sample von noch unbekannten Sprechern aus dem Film.

MfG,

Jayden

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Verraten! - Blackie.mp3
Verraten! - Jan.mp3
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2014 23:52
#5 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Die Stimme von Jan erinnert mich an den jungen Horst Buchholz, aber ich bin da kein Experte und das Sample hört sich übers Handy nicht ganz optimal an.

alpha



Beiträge: 312

18.07.2014 22:28
#6 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #5
Die Stimme von Jan erinnert mich an den jungen Horst Buchholz, aber ich bin da kein Experte und das Sample hört sich übers Handy nicht ganz optimal an.

Die Samples klingen stark digital-synthetisch verfremdet und stammen wohl vom "neuen" ARD-Master (siehe hier).

Bei solch einem zerfilterten Ton ist es vielleicht sogar von Vorteil, ihn durch einen möglichst billigen, krachigen eingebauten Handy- oder Laptoplautsprecher anzuhören, weil dann hoffentlich aufgrund der minderwertigen Lautsprecher die ärgsten Digitalartefakte kaschiert werden. Verwendet man hingegen leicht besseres Equipment oder gar Kopfhörer, wird die Sache noch unangenehmer.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

19.07.2014 11:44
#7 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

So kann man's natürlich auch betrachten - nur leider gibt mein Handy das glasklar wieder, nur mit eigenwilligen Höhen und Tiefen...

alpha



Beiträge: 312

19.07.2014 11:54
#8 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Zum Glück habe ich von dieser Synchro einen noch ungefilterten TV-Mitschnitt aus dem Jahr 2000.

Die beste dt. Fassung in Bild und Ton dürfte man vermutlich bekommen, wenn man den Ton dieses alten Mitschnitts an das Bild der US-"Warner Archive"-DVD anlegt.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.08.2014 12:45
#9 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

In diesem Film sollte auch Ferdy Mayne mitspielen. Ist er nur in der Originalfassung zu sehen oder geht er in der deutschen irgendwie unter?

John Connor



Beiträge: 4.883

15.08.2014 16:08
#10 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Doch, er ist auch in der DF zu sehen und zu hören.

Mayne_1.png - Bild entfernt (keine Rechte)Mayne_2.png - Bild entfernt (keine Rechte)Mayne_3.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Ist sehr kurz, mehr sagt er auch nicht, hört sich für mich aber irgendwie nach Welbat an... (siehe Sample)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ferdy Mayne_VERRATEN.mp3
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2014 11:14
#11 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Vielen herzlichen Dank!!! Das ist tatsächlich Welbat! Ein Platz im Himmel ist dir somit wieder eine Spur sicherer!

John Connor



Beiträge: 4.883

16.08.2014 18:26
#12 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten

Ich hätte lieber einen dieser coolen Freistoß-Sprays.

Samedi



Beiträge: 15.876

26.07.2023 16:14
#13 RE: Verraten! (USA 1954; DF 1957) Zitat · antworten


Carla van Oven (Gesang) - Diana Coupland - O-Ton

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz