Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 18.898 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
Avenger


Beiträge: 1.438

20.11.2005 20:04
#16 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten
Hab jetzt mal die 2. Folge gesehen. Ricardo macht seine Sache bis jetzt sehr gut. David Turba ist total fehlbesetzt. Klingt viel zu alt und reif. Kluckert dafür zu jung als Roberto. Sanae ist gut. Der Rest der Nebenrollen auch. Mehr habe ich nicht gesehen.

Das ist aber alles nichts gegen die imho Fehlbesetzung von Hyuga, der wird nämlich von Sebastian Schulz und leider nicht gerade überzeugend gesprochen. Unsere Fassung geht wahrscheinlich auf die frz. Fassung zurück, zumindest könnte man das aufgrund eines Introvergleichs durchaus vermuten. Turba empfinde ich da nicht als so störend, wenn man mal die Stimme aus der alten Serie bedenkt .

Andy Knote hat das nicht zu entscheiden, das bestimmt die Kinderprogramm-Tante von RTL2. Wie damals bei One Piece.

Wenn man den Aussagen von Knote glauben darf, dann hat er da relativ freie Hand, von entsprechenden festen Vorgaben des Senders, war da keine Rede und ich glaube auch nicht, das sich die Kinderredaktion ernsthaft dafür interessiert (es sei denn natürlich das der finanzielle Aufwand für eine Umsetzung größer wäre), ob nun letztendlich eine komplette Eigenkomposition oder eine Umsetzung des Originalintros ausgestrahlt wird, meist eher abhängig von der erworbenen Fassung.


Brian Drummond


Beiträge: 2.894

22.11.2005 16:59
#17 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Ich hab es jetzt ein paar mal versucht, aber ich kann die Synchro nicht länger als 10 Minuten ertragen. Sobald ich wieder das Programm wechsel (wegen dem hässlichen Logo und dem unglaublich grässlichen Openingsongs habe ich umgeschaltet) kommt meist Ricardo Richter. Gut, ihn finde ich doch recht passend. Dann kommt irgendein anderer der Kids zu Wort und meine Ohren bluten. Die meisten klingen viel zu alt. Dann konnte ich heute das Grauen erleben. Sebastian Schulz auf Kojiro Hyuga. Ja, ich finde die Japanerin umpassend. Aber Schulz ist echt der Anti-Treffer.
Ich bin nicht DER Fan, aber ich habe einige Folgen doch gern im Original geguckt. Die dt. Bearbeitung ist aber knapp an meiner Toleranzgrenze vorbei. Echt schade.


Svenni


Beiträge: 300

23.11.2005 14:25
#18 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

In Antwort auf:
Seine möchtegern coole Stimme (ich finde sie eher penetrant, loserhaft, nervig, quäkend etc.) harmoniert gar nicht mit dem dunklen, arroganten Anti-Helden.

Insgesamt fand ich die Besetzung und Bearbeitung der Ur-Serie auch um Längen besser. V. a. die Sprecher haben da so viel rausgerissen - für mich als Nicht-Fussballfan -, dass ich jede Folge begeistert geschaut habe. Und auch Hyuga war da sehr gut besetzt, der hat gepasst. Weiss zwischenzeitlich irgendwer, wer's war?


Brian Drummond


Beiträge: 2.894

23.11.2005 14:52
#19 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Ein Freund von mir weiß es. Werd' ihn mal fragen wenn ich ihn wieder sehe.
____________

"Now he's un-armed..."


Knew-King



Beiträge: 5.780

23.11.2005 23:38
#20 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Es war wohl David C. Bunners


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.11.2005 00:16
#21 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Es war wohl David C. Bunners

Den kannte ich synchron ansonsten nur aus BAYWATCH. ... Im TV hat er, glaube ich, eine jahrelange Hauptrolle in FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE gespielt.


Gruß,

Hendrik

(Es gibt doch nichts Besseres als eine Runde "Cary Grant im Feld" zu spielen! - Tanja Geke in SMALLVILLE)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Avenger


Beiträge: 1.438

24.11.2005 18:04
#22 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten
Also am meisten nervt der Kommentator, so emotionslos , da vergeht einem die gesamte Stimmung. Naja das Ensemble der Nebencharaktere geht so, teils wirklich bekannte Sprecher, dann allerdings auf die Erwachsenen bezogen, dann wieder total unmotiviert klingende mir gänzlich unbekannte Jugendstimmen. Bei den wichtigeren Charakteren gehts aber langsam, wobei wie gesagt der Kommentator am meisten nervt (das hätte wohl auch ein echter Kommentator ohne Synchronerfahrung deutlich besser hinbekommen können).

Hier mal eine kleine Ergänzung zur Liste der Sprecher:

Trainer (FC Musashi): Michael Telloke (tja bekannter Sprecher, gibt eigentlich nichts zu beanstanden für diese kleine Rolle)
Shimada Ueda (Nakatsu Spieler): Tobias Müller (dem hätte man nun ruhig eine wichtigere Rolle geben können,hat bis jetzt alles in allem drei Sätze gesprochen)
Yayoi (Juns Freundin): Marie-Luise Schramm (bekommt in letzter Zeit ja so einiges an Rollen in diesem Bereich, allerdings liegt mir ihre Stimmen seit Hallo Holly langsam zu sehr in den Ohren)
Talent Sucherin (Toho): Silvia Missbach (immer wieder angenehm zu hören)
Trainer (FC Nankatsu): Viktor Neumann (eigentlich schon Verschwendung, wenn man bedenkt, wie sehr das Niveau dieser Serie bis jetzt dahinschwankt)
Trainer Kozo Kira (FC Meiwa): Michael Pan (Mr. Data gewohnt souverän, wäre vielleicht auf einer anderen Rolle etwas passender gewesen)
Kudai Ohzora (Tsubasas Vater): Thomas Nero Wolff (bei dieser Auswahl fragt man sich echt, wieso nicht durchgängig entsprechend besetzt wurde, hat das Geld wohl nicht gereicht)
Kojiro Hyuga: Sebastian Schulz (mir gefällt die Besetzung von der Stimme her überhaupt nicht, hinzu kommt das er es imho nicht schafft den eigentlichen Charakter von Hyuga entsprechend rüberzubringen)

Na mal schauen wie es morgen bei Ken Wakashimazu aussieht. Die heutige Folge ging eigentlich, wenn nur dieser verflixte Kommentator nicht so gelangweilt klingen würde. Ab Episode 20 soll die Serie dann auch endlich sehenswerter werden, hoffe mal das ab da an auch mehr Dirk Müller die Kommentatorenrolle übernimmt. Gruß, Niko


Svenni


Beiträge: 300

24.11.2005 20:10
#23 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Hmmm - also ich hab' mich immer noch nicht ganz entschieden, wie ich die Serie und v. a. die Synchro finden soll. Ich hoffe jetzt eher darauf, dass Tele5 die Ur-Serie nächstes Jahr auf dem DBZ-Sendeplatz bringt, um meine Aufnahmelücken aus der Zeit zu schliessen, wo sie früh morgens noch einen Animeblock hatten ...


Daniel5


Beiträge: 1

30.11.2005 23:31
#24 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Hey!

Ich muss sagen dass ich die Synchronisation im großen und ganzen sehr gut finde. Ricardo Richter, Konrad Bösherz und Robin Kahnmeyer sind exzellent besetzt. Sebastian Schulz passt nicht ganz, ist aber gewohnt gut, David Turba hat sich etwas verschwendet und es ist traurig, dass jemand wie Tobias Müller so eine nebensächliche Rolle spielt.
Es ist aber schön mal diese ganzen guten Synchronstimmen auf einem Haufen zu haben. Mal gucken wer noch so kommt.


Avenger


Beiträge: 1.438

30.11.2005 23:47
#25 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Ich muss sagen dass ich die Synchronisation im großen und ganzen sehr gut finde. Ricardo Richter, Konrad Bösherz und Robin Kahnmeyer sind exzellent besetzt.

Es gibt noch soviele gute Synchronsprecher und ein paar bekannte Stimmen, machen bekanntlich nicht automatisch eine gute Synchronisation aus. Was bei dieser Synchronisation wieder mal auffällt ist die nicht so ganz gelungene Auswahl bzw. Leistung der Sprecher in bestimmten Nebenrollen (zum Beispiel der Kommentator). Entweder es liegt am Zeitdruck bzw. geringem Budget unter dem diese Synchro entstanden ist oder u.U. auch am verantwortlichen Regisseur, aber einiges bei dieser Synchro ist wirklich nicht als gut zu bezeichnen. Ich hoffe mal das es besser wird, aber bis jetzt ist es leider allenfalls Durschnitt.


Svenni


Beiträge: 300

01.12.2005 16:51
#26 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

In Antwort auf:
aber einiges bei dieser Synchro ist wirklich nicht als gut zu bezeichnen.

Nachdem ich heute (nachdem ich meist nur zum Aufnehmen komme) endlich mal wieder zum Schauen gekommen bin, kann ich dem nur zustimmen. Wirklich "echt" und (soweit das bei Animeserien möglich ist) synchron sieht das teilweise nicht wirklich aus. Und auch die Besetzung ist ja teilweise richtig gruselig. Wer hat denn so ein Casting verbrochen?

Auch wenn ich mich wiederhole: Im Vergleich zur Synchro der Urserie, die ich neulich mal wieder ausgegraben habe, eine Katastrophe. Budgetmässig gab's für die Serie wohl nur einen Bruchteil von dem, was die von "Detektiv Conan" (welche für mich die derzeitige Referenz i. S. Animesynchros ist) kostet ...


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 820

01.12.2017 01:08
#27 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

https://jotaku.de/captain-tsubasa-kehrt-...folgen-zurueck/
Der Thread ist schon länger her, aber ich bin mal gespannt. :)


8149



Beiträge: 4.676

01.12.2017 15:41
#28 RE: Captain Tsubasa /Super Kickers 2006 Zitat · antworten

Werden die RL Fußballspieler sich selbst sprechen?
Na wenn, dann hoffentlich in ihrer Landessprache und nicht auf japanisch.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz