Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 5.619 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

09.12.2005 10:16
Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hallo,
zugegeben, die Stimme von Eli Wallach in der Kino-Synchro klingt tatsächlich wie H.-Chr. Blech. Ein paar kleine Zweifel hatte ich jedoch schon immer. Deshalb meine Frage: Woher kommt die Info, dass er Wallach gesprochen hat? Dieselbe Stimme habe ich mir noch in einer ganzen Reihe von Synchros der End-60er und Anfang-70er (als „Blech“) notiert. Ein paar Beispiele dazu:
Akim Tamiroff (HOCHWÜRDEN DREHT SEIN GRÖSSTES DING), Charles McGraw (KALTBLÜTIG),
Orson Welles (WATERLOO, CASINO ROYALE), Eli Wallach (MACKENNA´S GOLD), Adolfo Celi (UND MORGEN FAHRT IHR ZUR HÖLLE), Ralph Meeker (DER SHERIFF) u. a.
Nun liegt mir die Besetzungs- und Sprecherliste aus dem Ill. Film-Kurier Nr. 226 CASINO ROYALE
vor, und da steht bei Welles ein Otto Preuss, der mir erst mal gar nichts sagt.
Ich habe jedenfalls Welles´ Sprecher intensiv mit dem von Wallach in den HALUNKEN verglichen:
Für mich ist es der gleiche. Auch bei den o. g. Filmen, soweit ich sie noch besitze, ist das so.
Kann es sich also bei der Quelle für Wallach/Blech in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN um einen Irrtum handeln?
Beste Grüße, Rolf

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2005 17:51
#2 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Preuss soll ja auch Fernando Rey in "Der Teufel kennt kein Halleluja" gesprochen haben. Ich werde das mal überprüfen.

---------------
"Gesundheit!"
Walter Matthau in der Originalfassung(!) und in der Synchro (mit der Stimme von Wolfgang Lukschy) von "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1-2-3"

Slartibartfast



Beiträge: 6.549

09.12.2005 19:43
#3 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Die Blech-Info stammt von Arne Kaul.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

Markus


Beiträge: 2.323

10.12.2005 08:50
#4 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten
Ich habe das auch immer einfach für bare Münze genommen. Und könnte, aber auch nur nach Gehör, eine weitere Rolle zufügen: David Carradine als Woody Guthrie in DIESES LAND IST MEIN LAND.

Der Film-Kurier ist natürlich eine Referenz, allerdings auch nicht unfehlbar, falls sich, wie in einigen Fällen passiert, die Besetzung nach Drucklegung noch geändert hat.
Allerdings ist das doch nachzuprüfen: Es gibt ja deutsche Filme, in denen Blech zu sehen und zu hören ist...

Gruß
Markus

kinofilmfan


Beiträge: 2.493

10.12.2005 13:17
#5 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
zugegeben, die Stimme von Eli Wallach in der Kino-Synchro klingt tatsächlich wie H.-Chr. Blech. Ein paar kleine Zweifel hatte ich jedoch schon immer. Deshalb meine Frage: Woher kommt die Info, dass er Wallach gesprochen hat?

Also, ich bekenne mich im Sinne der Anklage schuldig. Nachdem ZWEI GLORREICHE HALUNKEN vor einigen Jahren erstmals im ZDF lief, hatte ich mir für Wallach Hans Christian Blech notiert, da die Stimme dem "Schleifer Platzek" (Blech) aus den 08/15-Filmen absolut ähnlich klingt.

Allerdings sind mir im Laufe des letzten Jahres auch Zweifel gekommen. In GEWEHRE ZUM APACHEN-PASS, einem Audie-Murphy-Western von 1966, hört man für Robert Brubaker auch die Wallach-Stimme. Blech in einer Nebenrolle, das wäre sehr ungewöhnlich. Kürzlich habe ich den Randolph-Scott-Western GOLDRAUB IN TEXAS gesehen, der zwar 1952 gedreht, aber erst zu Beginn der 1970er Jahre synchronisiert wurde. Und da ist die Stimme in einer noch kleineren Rolle zu hören...

Also, ich glaube, wir können davon ausgehen, das die Angabe im Filmprogramm zu CASINO ROYALE richtig ist- und ich mich damals schlichtweg geirrt habe.

Man lernt nie aus!

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Bodo


Beiträge: 1.479

10.12.2005 13:30
#6 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hochinterssant, das alles! Ich gehörte auch zu den stillen Blech-Theorie-Zweiflern und freue mich über die Otto-Preuss-Idee. Das einzige, was mich daran stutzig macht: ich habe Preuss durchweg bei Münchner Synchros gelistet, und die Halunken-Synchro stammt aus Berlin.
Gruß
B o d o

Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

10.12.2005 14:04
#7 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hallo,
Blech in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN hatte ich auch und vor allem wegen der Stimmenähnlichkeit akzeptiert. Was mich dann stutzig machte, waren die vielen Nebenrollen, in denen „er“ auftauchte. In WATERLOO knurrt Welles ja nur einen oder zwei Sätze. Auch die von Peter erwähnten und ca. weitere 10 Nebenrollen hatte ich unter „Blech“ erfasst und mich gewundert, daß der vielbeschäftigte Hans-Christian Blech sich zusätzlich noch dem „schwarzen Gewerbe“ widmen konnte.
Die Filmprogramm-Angaben muß man ja immer mit Vorsicht genießen, aber in diesem Fall scheint es zu stimmen.
Vielen Dank für die Meinungen und
freundliche Grüße, Rolf

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2005 12:45
#8 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Ich muss der Otto Preuss-Theorie leider einen Dämpfer verpassen.
Ich hab "Der Teufel kennt kein Halleluja" mit "Zwei glorreiche Halunken" verglichen und bin überzeugt, dass es sich nicht um denselben Sprecher handelt. Meiner Meinung nach hat der Sprecher von Wallach in "glorreiche Halunken" auch deutlich mehr stimmliche Ähnlichkeit mit H.C. Blech als mit dem Sprecher von Fernando Rey in "Teufel kennt kein Halleluja". Ich gehe mal davon aus, dass die Info mit Preuss für Rey auch aus einem Filmprogramm oder sogar vom Synchronstudio selbst stammt, weswegen es nun schwer nachzuvollziehen sein dürfte, warum und wo der Fehler bei Rey oder Welles in der jeweiligen Quelle liegt. Vielleicht haben Rey und Welles ja sogar denselben Sprecher und nur die Assoziation zu Wallach ist falsch, was aber auch eher unwahrscheinlich erscheint, da Rolf ja schrieb, er habe es ausgiebig verglichen.
Ich werde im Wallach-Thread zumindest mal zwei Fragezeichen und beide Namen setzen...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Gesundheit!"
Walter Matthau in der Originalfassung(!) und in der Synchro (mit der Stimme von Wolfgang Lukschy) von "Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 1-2-3"

kinofilmfan


Beiträge: 2.493

22.01.2006 20:27
#9 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hallo,

ich uppe diesen Beitrag mal. Vielleicht könnte jemand ein Soundsample vom Eli Wallach-Sprecher in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN online stellen. Ich besitze den Film nicht, würde mir aber gerne einmal die Stimme anhören...

Gruß

Peter

PS bzw. mir eine MP3 oder WAV-Datei zusenden. Online-Stellen kann ich es dann auch.
http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Slartibartfast



Beiträge: 6.549

23.01.2006 15:25
#10 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

In einem anderen Thread hat man inzwischen Leonard Steckel als Vermutung.
Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

23.01.2006 17:25
#11 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Zitat von Slartibartfast
In einem anderen Thread hat man inzwischen Leonard Steckel als Vermutung.
Gruß
Martin


Das war ich. Und ich bin ziemlich sicher, zumal ich die gleiche Stimme in mehreren weiteren Filmen gehört habe, u.a. noch mal für Wallach in "Mackennas Gold", in der Erstfassung von "Hügel der blutigen Stiefel" und sogar in einer kleinen Rolle im "Seewolf" (1971), danach nie wieder (Steckel starb 1971). Wie gesagt: In dem CCC-Film "Das Geheimnis der schwarzen Koffer" ist er zu sehen und zu hören (nach jahrelangem Grübeln war dieses Hören ein Aha-Erlebnis für mich) - lasse mich auch vom Gegenteil überzeugen, glaube aber nicht, dass das nötig ist.

Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

24.01.2006 18:16
#12 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hallo,
Steckel klingt ähnlich, aber er ist es nicht.
Nachfolgend noch einige Beispiele für identische Stimmen zu ZWEI GLORREICHE HALUNKEN bzw. CASINO ROYALE:
ANGELIQUE UND DER SULTAN (Roger Pigaut), HEISSES PFLASTER CHICAGO (Roy Poole), DER GNADENLOSE RITT (Kenneth Tobey), DER GOLDENE REGENBOGEN (Keenan Wynn), IMMER, WENN ER DOLLARS ROCH (Roy Glenn), KALTBLÜTIG (Charles McGraw), SEIN GEFÄHRLICHSTER AUFTRAG (Eric Portman), DER TODESSCHREI DER HEXEN (Hugh Griffith), DER VOLLSTRECKER (Peter Dyneley), WO BITTE; GEHT´S ZUR FRONT (Robert Middleton). Einige der Bearbeitungen gehen über Steckels Todesjahr hinaus. Ich weiß auch nicht, ob der in den 60ern noch als Synchronsprecher viel gemacht hat. Auch Arne hat einen der Titel in seiner Datei unter „Otto Preuss“, ebenso den von Mücke erwähnten Fernando Rey in DER TEUFEL KENNT KEIN HALLELUJA. Für mich ist es nicht die Frage „Blech oder Preuss?“, sondern ob die Angabe in dem Filmprogramm zu CASINO ROYALE stimmt. Ich neige dazu, das anzunehmen. Daß E. Wallach in den HALUNKEN mit den früher bzw. jetzt genannten Beispielen (außer Ralph Meeker in DER SHERIFF,das war Amerbacher) identisch ist, unterschreibe ich jederzeit. Vielleicht kann Arne das Thema abschließen, denn er müßte ja für seine Filme unter „Preuss“ auch Quellen-Angaben machen können.
beste Grüße, Rolf

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.01.2006 22:35
#13 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Ich bin mir 99,999999...% sicher, dass es sich bei dem Sprecher von Fernando Rey in "Der Teufel kennt kein Halleluja" nicht um den Sprecher aus "Zwei glorreiche Halunken" handelt; im Prinzip so sicher wie man sich nur sein kann, ohne es beschwören zu wollen . Wenn Arne die Richtigkeit der "Teufel kennt kein Halleluja"-Angabe mit Sicherheit bestätigen kann, scheidet Otto Preuss also aller Wahrscheinlichkeit nach auch aus.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"'Whiskey' war sein letztes Wort, dann schleppte ihn der Satan fort!"
Arnold Marquis für Gilbert Roland in "Django - Die Totengräber warten schon"

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.650

24.01.2006 23:37
#14 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

[quote]Für mich ist es nicht die Frage „Blech oder Preuss?“, sondern ob die Angabe in dem Filmprogramm zu CASINO ROYALE stimmt. (/quote]

Ich werde mir Casino Royale ausleihen und mal reinhorchen. Kann mich momentan nicht an Orson Welles Stimme erinnern, ob er's aber ist oder nicht - in jedem Falle ein neuer interessanter Name.

Rolf Dubitzky


Beiträge: 292

25.01.2006 12:41
#15 RE: Hans-Christian Blech für Eli Wallach in ZWEI GLORREICHE HALUNKEN? Zitat · antworten

Hallo,
Rey´s Synchronstimme kenne ich nicht. Ich wollte nur darauf hinweisen, daß der Film auf Arne´s Otto-Preuss-Seite steht.
Gruß, Rolf

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz