Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.615 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

26.02.2006 22:05
#16 RE: Syriana Zitat · antworten


Marietta Meade? Ich dachte die wäre längst nach England abgerauscht.

Nope, offenbar ist sie doch nicht umgezogen.


Gruß,

Hendrik

("Banane. Banane. Banane." - Ulrike Stürzbecher in MEDIUM)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.946

26.02.2006 22:08
#17 RE: Syriana Zitat · antworten

Das ist ein Gerücht, das sich offenbar als völliger Blödsinn entpuppt hat. Ich hatte mich selbst erst letztens gewundert, da sie in ganz neuen Law & Order: Special Victims Unit zu hören ist. Aber Meade ist mir hier bestätigt. Die Rolle hatte zwar nur zwei Takes, aber da die im Original wie ein Meade-Stimmklon klang, hat sie's gemacht.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.946

27.02.2006 10:59
#18 RE: Syriana Zitat · antworten
Marilyn (???): Katja Amberger
Verteidigungsminister (Bob Fajkowski): Thomas Rauscher

Synchronstudio: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2006 22:45
#19 RE: Syriana Zitat · antworten
Boah, was für ein fantastischer Film! Hat sozusagen das aktuelle Grundproblem der menschlichen Gesellschaft zum Thema...
Die Synchro fand ich toll. Ich finds schön, dass sich Jan Spitzer so langsam als Stammkraft für Chris Cooper herauskristallisiert, da die von der Intonation her, finde ich, ideal zusammenpassen und auch Dietmar Wunder für Jeffrey Wright gefiel mir gut, wenngleich man gleich wieder das unterschwellige Angstgefühl hat, dass Dietmar Wunder der neue Charles Rettinghaus werden könnte, da er ja auch schon Don Cheadle hatte und auch schon ein Paar andere "Schwarze" sprach, wie ich mich zu erinnern meine (z.B. Martin Lawrence). Aber ein Stück weit kann man solche Kontinuitäten für "Schwarze" ja schon tollerieren, wenn's gut passt, ähnlich wie bei Torsten Michaelis. Tobias Meister in "Shaft" war aber auch wirklich genial.
Martin Umbach für George Clooney hat sich bei mir jetzt wirklich durchgesetzt. Wie tief-menschlich der hier rüberkam, vor allem noch mit nem ganz leichten Müncher Dialekt fand ich groß. Dagegen kommt der auf Clooney sehr glatte Detlef Bierstedt wirklich nicht (mehr) an.
Randolf Kronberg als lebendes Informanten-Mysterium, der passend zur Art wie Hurt oft eingefangen wurde, die ganze Zeit in einem resigniert-trockenen, bitter-ironischen Halbflüsterton bishin zum Säuseln spricht, war auch eine absolute Ohrenweide. Krass fand ich noch Tim Seyfi als oberflächliche Prinzen-Schwuchtel. Ich dachte erst, das wäre eine etwa 50-jährige Frau.
Lothar Blumhagen war noch enttäuschender als erwartet. Vor allem die erste Szene im Garten war grauenvoll. Das war echt schon mehr Voice over als Synchro. Ich halte Lother Blumhagen für einen tollen Sprecher, da er eine phantastische Stimme hat und oft sehr gut damit zu spielen weiß und wusste, aber er kann sehr leicht ins Oberflächliche verfallen und das find ich störend. Da er zu Christopher Plummer auch stimmlich nicht passt ist die Stammbesetzung wirklich sehr traurig. Plummer hat mindestens 4 ideale Sprecher, die heute noch einsetzbar wären, 3 davon ohne Probleme: Joachim Höppner, Christian Rode, Jochen Schröder und Niels Clausnitzer. Dass Höppner einmal mehr sogar im selben Film sprach ist richtig bitter.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"RAUS - AUS - MEINEM WAGEN!"
Lutz Mackensy für Philip Michael Thomas in "Miami Vice", Episode: 'Abenteuer in Kolumbien'

mooniz



Beiträge: 7.091

06.03.2006 00:15
#20 RE: Syriana Zitat · antworten

oh nein!!
jetzt geht DAS schon wieder los!

grüße
ralf

________

http://www.kirsten-dunst.org

("logisches denken ist nichts für abby. ihr verstand arbeitet wie ein flipper-automat!" - marius götze-clarén in ncis)

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

06.03.2006 09:21
#21 RE: Syriana Zitat · antworten

In Antwort auf:
Boah, was für ein fantastischer Film!

Habe den Film auch gesehen und ich fand ihn sehr schwerfällig, noch mehr als seinerzeit Traffic.
Die Aussage in allen Ehren, aber der Stil ist so gar nicht meins. Keinerlei Identifikationsfiguren, ständig diese Doku-Handkamera bis zum buchstäblichen Erbrechen, sämtliche(!) Stars in charakterfremden Rollen. Das ist alles schon recht schwer verdaulich. Auch das pessimistische Ende verpufft in seiner Wirkung, wenn vorher keine Hoffnung geschürt wurde.
Wieviel besser war da "Lord of War". Ähnlich brisantes Thema, aber mit fiktiven Figuren, die obwohl negativ charakterisiert, Identifikationspotenzial hatten und vor allem einen Unterhaltungswert. Es ist für mich viel anerkennenswerter, wenn ein Film mich unterhält UND zum Nachdenken bringt, als wenn er sich von Beginn an als großer Zeigefinger gebärdert.

Und noch was: In dieser Rolle fand ich Umbach tatsächlich fehlbesetzt. Gleiches hätte natürlich für den noch glatteren Bierstedt gegolten. Hier wäre mal wieder ein Ausnahmesprecher von Nöten gewesen, der die Verbrauchtheit Clooneys in dieser Rolle besser spielen kann. Irgendwas heiseres.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Relaunch Online seit 31.12.2005!!!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.755

06.03.2006 13:01
#22 RE: Syriana Zitat · antworten
Jetzt wieder 'nen neuen Clooney-Sprecher?? Man sollte dem Publikum nun wirklich nicht zuviel zumuten, sondern es lieber auf den schleichenden Wechsel von Bierstedt auf Umbach vorbereiten.


BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2006 22:26
#23 RE: Syriana Zitat · antworten
In Antwort auf:
oh nein!!
jetzt geht DAS schon wieder los!

Was? Meine Lothar Blumhagen-Christopher Plummer-Leier.
Tja, es tut halt auch jedes Mal wieder weh...
Hier gibts ja etliche Leute, die auf negativen oder positiven Eindrücken gerne rumreiten und das ist auch gut so, finde ich - daher gehör' ich auch zu denen. Soll keine Hetzkampagne gegen die entsprechenden Sprecher sein, sondern logischerweie einfach nur ne einzig fallbezogene Kritik.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"RAUS - AUS - MEINEM WAGEN!"
Lutz Mackensy für Philip Michael Thomas in "Miami Vice", Episode: 'Abenteuer in Kolumbien'

mooniz



Beiträge: 7.091

07.03.2006 23:35
#24 RE: Syriana Zitat · antworten
nein, ich meinte eher die clooney - bierstedt - umbach sache...
war auch mehr ironisch gemeint, weil wir das ja im 'out of sight' thread hatten...

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org

("logisches denken ist nichts für abby. ihr verstand arbeitet wie ein flipper-automat!" - marius götze-clarén in ncis)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2006 23:38
#25 RE: Syriana Zitat · antworten

Ach so... Dann kam die Reaktion aber recht spät, denn die Besetzungsliste steht ja schon ne Zeit drin und ich hab da ja kaum was beigetragen, außer, dass mir Umbach ziemlich gut gefiel, obwohl ich Bierstedt früher auch sehr mochte. Bierstedt ist halt relativ glatt, deswegen ist er mittlerweile für Clooney nicht mehr so mein Fall.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

mooniz



Beiträge: 7.091

07.03.2006 23:44
#26 RE: Syriana Zitat · antworten

In Antwort auf:
Martin Umbach für George Clooney hat sich bei mir jetzt wirklich durchgesetzt.

wieso spät? das hast du doch vorgestern erst geschrieben und da hab ich dann drauf geantwortet.

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org

("logisches denken ist nichts für abby. ihr verstand arbeitet wie ein flipper-automat!" - marius götze-clarén in ncis)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2006 23:48
#27 RE: Syriana Zitat · antworten

Ja, aber dass es Umbach ist, stand doch schon in der umfangreichen Insider-Liste auf der ersten Thread-Seite... Ich hab also an sich nichts Überraschendes beigetragen, bin ja auch schon mit Erwartung auf Umbach, den ich zum ersten Mal bewusst für Clooney hörte, in den Film gegangen.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

mooniz



Beiträge: 7.091

08.03.2006 00:00
#28 RE: Syriana Zitat · antworten

ja, da hast du recht, aber ich befürchtete wieder eine bierstedt - umbach diskussion, die wir ja schon hatten.
...wie gesagt, war ironisch gemeint.
ich find's aber auch gut wenn unterschiedliche meinungen gepostet werden...

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org

("logisches denken ist nichts für abby. ihr verstand arbeitet wie ein flipper-automat!" - marius götze-clarén in ncis)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2006 00:33
#29 RE: Syriana Zitat · antworten

Wie ich jetzt sehe kristallisiert sich Jan Spitzer für Chris Cooper schon erstaunlich lang heraus. Ich hab eindeutig zu wenig Filme mit dem Mann gesehen... und was Falsches als gelesen in Erinnerung gehabt.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Griechen drohen niemals - sie prophezeihen nur..."
Edgar Ott für Telly Savalas in "Kojak", Episode: 'Drei Kugeln im Asphalt'

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.755

08.03.2006 08:05
#30 RE: Syriana Zitat · antworten

Jan Spitzer hat er eigentlich seit AMERICAN BEAUTY (fast) regelmäßig.

BB

__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz