Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.363 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Slartibartfast



Beiträge: 6.662

28.12.2005 18:41
James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten


Roger Moore Niels Clausnitzer James Bond 007
Julian Glover Horst Naumann Kristatos
Carole Bouquet Angelika Bender Melina
Cassandra Harris Helga Trümper Gräfin Lisa
John Moreno Horst Sachtleben Ferrara
Topol Wolfgang Hess Milos Columbo
Jack Hedley Hartmut Reck Sir Timothy Havelock
Walter Gotell Walter Reichelt General Gogol
Lynn-Holly Johnson Simone Brahmann Bibi
Jill Bennet Karin Kernke Jacoba Brink
James Villiers Klaus Guth Stabschef Tanner
Desmond Llewelyn Manfred Schmidt Q
Geoffrey Keen Wolf Ackva Sir Frederick Gray
William Hoyland??? Leon Rainer Mac ?
Robert Rietty Herbert Weicker Stimme Blofeld
Janet Brown Premierministerin Marianne Wischmann


Studio: Cine-Adaption, München ????



Wer ist der Typ namens "Mac", der auf der St. Georges die Wache am Atac übernimmt. Er wird Mac gerufen, aber in der ImdB-Liste gibt es keinen Mac, nur einen McGregor. Könnte er das sein?





Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.407

28.12.2005 18:59
#2 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten
Die Premierministerin ist Marianne Wischmann.

Siehe auch hier.

Als Ergänzung zu meinem Beitrag in obigen Thread meine ich für Toby Robins als Iona Havelock inzwischen noch Marianne Hoffmann ergänzen zu können.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Jens


Beiträge: 1.581

28.12.2005 18:59
#3 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten


Was mir Kopzerbrechen bereitet, ist die Premierministerin. Sie klingt nach Bettina Schön, aber in einer Münchner Synchro?<<

Das war Marianne Wischmann.

MfG,
Jens

Slartibartfast



Beiträge: 6.662

28.12.2005 19:16
#4 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Jetzt fehlt noch "Hector Gonzales" (Stefan Kalipha):

http://rapidshare.de/files/9985558/gonzales.mp3.html

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.407

28.12.2005 19:22
#5 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Auf dass ich jetzt völlig daneben liege: Könnte das ein jüngerer Gerd Rigauer sein??

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Slartibartfast



Beiträge: 6.662

28.12.2005 20:06
#6 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Äh, bitte wer?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
Test our Relaunch: http://www.funzi.de/synchronkartei/test/index.php

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.407

28.12.2005 20:18
#7 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten
Er spielte z.B. in (T)RAUMSCHIFF SURPRISE - PERIODE 1 "Senator Terry". Er spricht meist eher kleinere Rollen oder gar nur noch Ensemble, aber z.B. auch John Billingsley in einer FÜR ALLE FÄLLE AMY - Folge (nicht Schwarzmaier, wie ich einstmals meinte).

So klang er etwa 1992.

Er hat für mich Ähnlichkeit mit dem vermutlich noch unbekannteren Wilhelm Beck, den ich hier aber ausschließen möchte.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

28.12.2005 20:23
#8 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Klingt in der Tat irgendwie wie Gerd Rigauer.

Gruß,

Hendrik

("Wenn es nach dir geht, sterben also keine Haustiere und die ganze Welt besteht aus riesengroßen Marshmellows - lalalalalalala!" - Christine Pappert in KING OF QUEENS)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

30.11.2008 11:50
#9 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten
Aus gegebenen Anlass hole ich den Tread mal hervor.
Weiß jemand, wer in diesem James Bond Film "Charles Dance" (Rolle: Claus) spricht ?!?
Es ist ja nirgendswo gelistet, daher die Frage.

schakal
Heiko


Beiträge: 243

01.12.2008 10:08
#10 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten
Zitat von schakal
Aus gegebenen Anlass hole ich den Tread mal hervor.
Weiß jemand, wer in diesem James Bond Film "Charles Dance" (Rolle: Claus) spricht ?!?
Es ist ja nirgendswo gelistet, daher die Frage.

schakal


Charles Dance hatte eine stumme Rolle.

Einige Szenen mit ihm wurden nach dem endgültigen Schnitt leider weggelassen.

Wer übrigens noch fehlt ist John Wyman, der den Erich Kriegler spielte. Er wurde von Bernd Stephan gesprochen.
PeeWee


Beiträge: 1.712

01.12.2008 12:21
#11 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Naja, ich meine, so ganz stumm war er nicht. Sagt er nicht was, am Strand, als er Bond abknallen will? Nicht viel, aber ich meine irgendwas sagt er. Sprecher kannte ich aber auch nicht.

shicorp



Beiträge: 42

30.08.2009 13:00
#12 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Eine Frage: hat den Film schon zufällig jemand auf Blu-Ray gesehen? Ich habe mir gestern die "Ultimate Edition" DVD angesehen und da ist die Synchro ein einziges Debakel. Der Ton wechselt dauernd zwischen der deutschen und der englischen Fassung, einzelne Zeilen fehlen. Ich hatte schon vor einiger Zeit in einem anderen Forum gelesen, dass das Wort "Diebstahlsicherung" weggelassen wurde, ehe Bonds Wagen in die Luft geht. Anscheinend ist das aber nicht der einzige Fall. Ich könnte schwören, dass Bond auch Ferraras Schrift am Spiegel kommentierte - und nach dem Angriff der Motorradfaher auf Melina wurde aus "Das Telegramm war nicht von mir" "Telegramm war nicht von mir". Auch an einigen anderen Stellen wurde unsauber geschnitten. Ich weiß nicht was das soll

Markus


Beiträge: 2.401

30.08.2009 16:09
#13 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Ich kenne die Fassung nicht, das Problem rührt aber sicher daher, dass man versucht, die deutsche Fassung so weit wie möglich mit dem restaurierten Ton der O-Fassung aufzufüllen. Gerade wenn man (wie schon bei den UE-DVDs diskutiert) nur minderwertige bzw. zu stark entrauschte deutsche Tonspuren verwendet, kann diese Kombination nur zum Debakel führen.

Dass dabei auch Worte/Sätze unter den Tisch fallen, ist bitter - zumal sich bei der DVD-Erstellung seinerzeit ein Mitarbeiter verständig und aufwändig in diversen Fanforen kundig gemacht hat, welche Tonfehler sich auf der ersten DVD-Edition eingeschlichen hatten, um diese rückgängig zu machen.

Wenn die deutsche Abteilung der Major-Labels mit luschigem Arbeiten sogar schon ihre Prestigeprojekte in den Sand setzt, sieht's wirklich duster aus!

Gruß
Markus

shicorp



Beiträge: 42

30.08.2009 17:43
#14 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Ich kann mich sogar noch erinnern den ein oder anderen Recherchebeitrag in anderen Foren gelesen zu haben, konnte aber damals wenig dazu beitragen, da ich die Special Edition nicht besaß/besitze. Wenn das die "Abhilfe" wäre, würde ich mir durchaus die DVDs nochmals holen. Die Special Edition dürfte aber auch nicht viel besser wie die Ultimate sein. Die einzige Lösung ist anscheinend das TV Master aufzuzeichnen. Ich frage mich nur, warum man bei der Special Edition nicht diesen Weg gegangen ist und einfach das bestehende (vollständige!) Master übernommen hat, wenn ohnehin keine neue Abmischung stattgefunden hat.

Diese "Verstümmelung" erstreckt sich im Übrigen aber auch auf die Originalfassungen: in "Feuerball" wurde in einer Szene gar die falsche Musik eingespielt und es fehlen einzelne Geräusche; in "Dr. No" wurden aus den Musiküberblendungen Schnitte; ich bin mir sicher, es gibt noch viele andere Beispiele... Wenigstens gibt es aber auf den US- und UK-Pressungen anscheinend noch die Original-Tonspur.

Torben


Beiträge: 1.044

10.01.2015 21:55
#15 RE: James Bond - In Tödlicher Mission (1981) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #5
Auf dass ich jetzt völlig daneben liege: Könnte das ein jüngerer Gerd Rigauer sein??

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."



Hallo,

hab vor kurzem in dem Film reingeschaut, da ich den Sprecher auch schon seit geraumer Zeit suche. Gerd Rigauer halte ich für unwahrscheinlich. Nach vergleichen mit Hörproben aus anderen Filmen dürfte das für mich eher Willy Schäfer sein.


mfg

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz