Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.501 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

07.02.2006 21:35
Michel Lemoine Zitat · antworten



"Heimliche Liebe": ??? (Imex 1949)
"Der hinkende Teufel": ??? (Rebus 1950)
"Gangster der Luft": ??? (Wotan 1952)
"Zu spät Dr. Marchi": ??? (H.A.S. 1953)
"Auf den Straßen von Paris": ??? (Dt. Cosmopol 1953)
"Der geheimnisvolle Brief": ??? (ARD 1961)
"Der Graf von Orly": ??? (Pallas 1956)
"Zweimal Riviera und zurück": --- (DDR-TV 1962) - konnte ihn in der dt. Fassung nicht entdecken
"Die Ernte der sündigen Mädchen": Eckard Dux (Pandora 1961)
"Der Gefangene der eisernen Maske": ??? (Warner 1963)
"Heißer Strand": ??? (Constantin 1963)
"Unschuldig geächtet": ??? (DDR-Kino 1965)
"Die Teufelskerle von Dorano": Rainer Brandt (Materna 1964)
"Die Eroberung von Mykene": Thomas Braut (Adria 1964)
"Der Ritt nach Alamo": Hannes Gromball (Ceres 1965)
"Gleich wirst du singen Vögelein": Andreas Mannkopff (Ceres 1968)
"Tödliche Nebel": Thomas Eckelmann (Alpha 1968)
"Raumschiff Alpha": ??? (MGM 1966)
"Agent 3S3 pokert mit Moskau": Ernst Kuhr (Gloria 1966)
"Necronomicon": Michael Chevalier (Constantin 1967)
"Rote Lippen - Sadisterotica": --- (Alpha 1968) - kein Dialog
"Rote Lippen - Küss mich Monster": Jürgen Thormann (nur Österreich 1968)
"Im Schloss der blutigen Begierde": Gert Günther Hoffmann (Constantin 1968)
"Joe Caligula": ??? (Film-Allianz 1969)
"Friedhof ohne Kreuze": Christian Brückner (Apollo 1970)
"Wie kurz ist die Zeit zu lieben": Thomas Danneberg (kein Verleih 1971)
"Sklavin der Wollust": ??? (Transfilm 1971)
"Die Rückkehr der stärksten Gladiatoren": ??? (TV 2002)
"Der Sex trinkt Champagner": ??? (Trust 1972)
"Frustration": Niels Clausnitzer (Main-Taunus 1972)
"Die kleinen Scheinheiligen": ??? (Apollo 1977)

...eine sehr seltsame Karriere... Ergänzungen wie immer herzlich willkommen!

Cash


Beiträge: 9

10.02.2006 16:50
#2 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten


Im Schloß der blutigen Begierde:Gert-Günther Hoffmann

Uwe Huber


Beiträge: 320

30.05.2007 13:51
#3 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

"Gleich wirst du singen Vögelein": Andreas Mannkopff

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2007 23:33
#4 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

Zu "Agent 3S3 pokert mit Moskau" (das "S" im Namen ist groß, habe ihn allerdings schon oft auseinander, also "3 S 3" geschrieben gesehen, was ich aber für unsinnig halte) hatte ich hier mal ne Hörprobe online gestellt - ohne den Namen des Schauspielers allerdings.
Habe die jetzt nochmal neu hochgeladen. Bei Bedarf kann ich auch noch eine mit nem einfachen Programm aufpolierte Version liefern, die allerdings mehr als die zehnfache Dateigröße aufweist.

http://www.file-upload.net/download-3375...illain.mp3.html

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

19.07.2007 00:13
#5 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten
Danke fürs Sample, Mücke! Hab leider keine Ahnung wer das ist. Die Stimme passt aber recht gut für Lemoine, hat sogar eine gewisse Ähnlichkeit mit seiner eigenen.
Uwe Huber


Beiträge: 320

30.07.2007 15:54
#6 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

"Rote Lippen - Küss mich Monster": Jürgen Thormann

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.06.2008 22:48
#7 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

Zitat von Stephen
"Agent 3S3 pokert mit Moskau": ??? (Gloria 1966)


Wie Rolf und RoTa ermittelt haben war es da Ernst Kuhr...

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

15.06.2008 01:14
#8 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

Ja, ich hab's im Ken Clark-Thread gelesen. Interessant. Ernst Kuhr also. Den hatte ich schon als Butler in "Tote schlafen fest" (Synchro ist ebenfalls von 1967) nicht erkannt und hab ihn also immer noch nicht im Ohr. Weiß jemand, wann er geboren ist. Die Stimme ist altersmäßig wirklich schwer einzuordnen. Ken Clark war damals knapp 40, während der Darsteller des Butlers (Charles D. Brown) knapp 60 war und sogar eher noch älter aussah.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2008 02:51
#9 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten
Ich hab zumindest grad gemerkt, dass ich bei meiner Alterseinschätzung im anderen Thread nicht Ernst Kuhr, sondern Erwin Linder ("Geheimnis im blauen Schloss") im Hinterkopf hatte...eine Verwechslung des Namens also...und Linder dürfte in der Tat ne ganze Ecke älter sein...
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

15.06.2008 17:35
#10 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten
Hab beim googeln doch noch was gefunden: "Ernst Kuhr war ein bekannter deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Theaterregisseur *13.05.1912 in Herne/Westfalen, †03.09.1999 München/Sommerhausen bei Würzburg, wo er lange Jahre im Blauen Turm lebte." (http://www.buchfreund.de/aqci/10652,1512/Bildbände)

War also an sich schon eher ein bisschen alt für Ken Clark und Lemoine, aber Kuhr scheint relativ vielseitig gewesen zu sein.
lupoprezzo


Beiträge: 2.808

08.03.2009 15:19
#11 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

"Wie kurz ist die Zeit zu lieben": Thomas Danneberg

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2009 14:36
#12 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von Stephen
"Agent 3S3 pokert mit Moskau": ??? (Gloria 1966)

Wie Rolf und RoTa ermittelt haben war es da Ernst Kuhr...

War Ernst Kuhr damit jetzt eigentlich auch der Sprecher von Tomas Milian in "Von Angesicht zu Angesicht"?!
Ich blicke da nicht mehr ganz durch...

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.701

21.06.2009 15:22
#13 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

Nee, Tomas Milian ist eindeutig Günther Dockerill - hattest Du eigentlich auch schon mal akzeptiert.

Gruß
Stefan

RoTa


Beiträge: 1.252

21.06.2009 21:34
#14 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

In Antwort auf:
Nee, Tomas Milian ist eindeutig Günther Dockerill - hattest Du eigentlich auch schon mal akzeptiert.

Hallo,

wie "eindeutig" Günther Dockerill der Sprecher (auch) von Tomas Milian in "Von Angesicht zu Angesicht" ist, kann man im Ken Clark-Thread nachlesen (s. hier: http://215072.homepagemodules.de/t510422...en-Clark-1.html).

Die dort von Peter und mir angemeldeten Zweifel an der Richtigkeit dieser Behauptung, die sich de facto natürlich auf das Soundbeispiel mit den dt. Stimmen von Michel Lemoine und Ken Clark aus "Der Ritt nach Alamo" bezog, haben Mücke seinerzeit veranlasst, Dockerill als Milian-Sprecher aus seiner Liste zu streichen.

Es ist Dein gutes Recht, Stefan, die Zweifel anderer zu ignorieren, und es verwehrt Dir auch niemand, Dich bei Deinen Sprecherangaben im Einzelfall bis zur hoffentlich richtigen Angabe "durchzuraten", aber unter "eindeutig" verstehe ich etwas anderes, es sei denn, Du meinst damit "eindeutig, aber nur für Dich".

MfG
Jürgen

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.701

22.06.2009 13:52
#15 RE: Michel Lemoine Zitat · antworten

Wie wär's, wenn ihr einfach mal Vergleiche zieht - sowohl "Von Angesicht zu Angesicht" als auch "Ist das Leben nicht wunderschön?" sind auf DVD verfügbar und auch immer mal im TV zu sehen. Es ist eindeutig!
Dass es wieder aus der Liste rausgeflogen ist, wo er von Mücke schon eingetragen worden war, liegt wohl eher daran, dass wir uns gezofft haben, denn sein letzter Beitrag vom 25.12. erwähnt klar und deutlich, dass Dockerill bereits in der Liste stand, also von ihm akzeptiert worden war.
Bleibt euch natürlich vorbehalten, es anzuzweifeln, aber ich finde es immer noch besser, Vorschläge zu machen als gar nix.
Ich WEISS, es ist Dockerill. Wenn ihr es nicht akzeptieren wollt, ist es eure Sache, mir ist es wurscht.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2
Eric Johnson »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz