Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 6.871 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.562

03.10.2008 09:46
#31 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Zitat von Uwe Huber
Kann denn jemand definitiv Hans Mahlau ausschließen? Normalerweise klingt der etwas weniger nasal, aber trotzdem gibt\'s da zumindest eine große Ähnlichkeit. Dass er mir bisher nur als Hörspielsprecher bekannt ist, muss ja nichts heißen!?


Mahlau HAT synchronisiert, allerdings kenne ich ihn nur aus Minirollen (der Gnom in den Sümpfen aus "Kampf der Titanen" oder Hallandsen in "Die Olsenbande: Schlagbohrer mit Musik"). Ich hatte ihn kurzzeitig "in Verdacht", habe aber den gesuchten Sprecher als "Kodscha Bascha" im 1964er Film "Der Schut" gehört (hier sprach er mit völlig unverstellter Stimme), und das ist nicht Mahlau. Leider ...

Gruß
Stefan

edit: Der von mir angeführte Sprecher war nicht Mahlau, sondern der ihm sehr ähnliche Lothar Köster. Mahlau ist trotzdem nicht der Gesuchte.


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 15:02
#32 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten
Ich kann mich irren, aber ich glaube fast, dass unser Gesuchter auch der Sprecher von Mario Feliciani als 'Tortuga, der Sklavenhändler' in "Der schwarze Seeteufel" war. Bin mir nicht sicher, aber kam drauf, weil mir irgendwann auffiel, dass der Sprecher eine Ähnlichkeit zu Walter Werner hat und ich dann kurz überlegte und dann auch drauf kam, dass es da ja noch einen gab, für den das galt...nämlich "Gennarino"...
Ich hab dann mal etwas genauer auf den Tonfall geachtet und es könnte tatsächlich sein. Klingt natürlich etwas jünger und ist vorerst seine frühste mir bekannte Synchronrolle, wenn er es denn ist, aber das erweitert die Recherche-Möglichkeiten natürlich zumindest nochmal ein wenig. Falls er es ist, ist es auch seine größte Synchronrolle, die ich bisher erlebt habe. Die einzige, wirklich einen ganzen Film umspannende...in der Synchron-DB fehlt der Sprecher von 'Tortuga' leider, aber das macht es zumindest noch nen Tick wahrscheinlicher, dass er es ist...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2008 17:18
#33 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Nächste gefundene Rolle:

Er spricht in "Ruf der Wildnis" mit Charlton Heston den alten Mann, der den drei Typen, die das Hundegespann ersteigern kurz vor der Abfahrt einen Ratschlag gibt...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2008 20:35
#34 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten
Selbst der große Wolfgang Hess, der für Bud Spencer in drei Filmen Szenen mit diesem Sprecher hatte kann ihn leider nicht zuordnen. Unter Umständen wurden beide aber damals meistens schon getrennt aufgenommen. Man weiß es nicht genau...
Jedenfalls denke ich mittlerweile, dass man den Sprecher nur wird zuordnen können, wenn jemand mal zufällig in einem alten deutschen Film über ihn "stolpert".
Dass der sich über die Synchrondatenbank oder eine Identifikation von Synchron-Kollegen eines Tages noch wird einordnen lassen, daran glaube ich so langsam nicht mehr...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2009 22:56
#35 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Grade zufällig gesehen:

In "Adios Sabata" war er offenbar auch zu hören. Am Anfang beim Duell als alter Mann, der das Startsignal nennt. Ich dachte erst, der Schauspieler wäre Ángel Álvarez, aber bin mir nicht mehr ganz sicher. Habe nur einen kurzen Take gesehen.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Erkennen Sie meine Stimme?!"
Peter Faerber für David Bamber als Adolf Hitler(!) in "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2009 15:14
#36 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Gleich noch ein Einsatz:

Marne Maitland in "In den Schuhen des Fischers"


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Erkennen Sie meine Stimme?!"
Peter Faerber für David Bamber als Adolf Hitler(!) in "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat"

Django Spencer



Beiträge: 741

27.01.2009 15:17
#37 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Den Sprecher hab ich auch in "Beichtet Freunde, Halleluja kommt" gehört!!

Und zwar auf diesen alten Händler!


"Jetzt hast du doch alles, was du wolltes, was willst du denn noch?"

"Skrupellose Sklavehändeln das Handwerk legen und die Belohnung kassieren die auf sein Kopf ausgesetzt ist!!"

Heinz Petruo für Riccardo Garrone und Gert Günther Hoffmann für Anthony Steffen in "Django und Sartana, die tödlichen Zwei"

Bodo


Beiträge: 1.338

01.03.2009 17:42
#38 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Hans Mahlau hab ich "drauf" - und kann ihn für Mr. Gennarino absolut ausschließen.
Beste Grüße,
B o d o

lupoprezzo


Beiträge: 2.480

01.03.2009 17:50
#39 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Ich kann mich irren, aber ich glaube fast, dass unser Gesuchter auch der Sprecher von Mario Feliciani als 'Tortuga, der Sklavenhändler' in "Der schwarze Seeteufel" war.


Ist jetzt in diesem Zusammenhang nicht wichtig, aber "Tortuga" wurde von José Jaspe gespielt (siehe auch hier: http://215072.homepagemodules.de/topic-t...message=7074765)

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2009 12:13
#40 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Wenn ich mich auch diesmal nicht irre, ist der Sprecher in dem Klassiker "Deine, meine, unsere" für den chinesischen Händler zu hören, bei dem Henry Fonda seiner Angebeteten am Abend des ersten Rendez-vous ein Geschenk kaufen will....gespielt von George Jue.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
http://www.petitiononline.com/dubbing/petition.html
--> Petition gegen die reihenweise Zerstörung deutscher Synchros durch unsachgemäße Nachbearbeitung (verursacht von der ARD, KOCH Media und einigen anderen)

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

11.08.2009 13:59
#41 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Ich kann mich irren, aber ich glaube fast, dass unser Gesuchter auch der Sprecher von Mario Feliciani als 'Tortuga, der Sklavenhändler' in "Der schwarze Seeteufel" war. Bin mir nicht sicher, aber kam drauf, weil mir irgendwann auffiel, dass der Sprecher eine Ähnlichkeit zu Walter Werner hat und ich dann kurz überlegte und dann auch drauf kam, dass es da ja noch einen gab, für den das galt...nämlich "Gennarino"...
Ich hab dann mal etwas genauer auf den Tonfall geachtet und es könnte tatsächlich sein. Klingt natürlich etwas jünger und ist vorerst seine frühste mir bekannte Synchronrolle, wenn er es denn ist, aber das erweitert die Recherche-Möglichkeiten natürlich zumindest nochmal ein wenig. Falls er es ist, ist es auch seine größte Synchronrolle, die ich bisher erlebt habe. Die einzige, wirklich einen ganzen Film umspannende...in der Synchron-DB fehlt der Sprecher von 'Tortuga' leider, aber das macht es zumindest noch nen Tick wahrscheinlicher, dass er es ist...


Ich hab zu der Stimme mal ein Soundsample gemacht: http://215072.homepagemodules.de/t508838...html#msg7163052

Würde auch sagen, dass er es ist, aber weitere Meinungen sind willkommen. Wenn er's ist, dann hilft's vielleicht weiter, dass er hier nicht so arg chargiert wie sonst oft.

Bodo


Beiträge: 1.338

11.08.2009 15:03
#42 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Ich schließe mich an: die Jaspe-Stimme könnte wirklich ein jüngerer "Gennarino" sein. Leider immer noch keine Idee meinerseits.

Hier ein Nachtrag bezüglich einer Bitte von Mücke aus dem Jahre 2006 n. Chr.: seine Bonanza-Auftritte (und ich hoffe, ich habe keinen vergessen):
001. "Eine Falle für Little Joe" - SAMMEE TONG als Hop Ling
362. "Brandstiftung" - WILLIAM FAWCETT als Whiskey Smith, Hotelkoch
418. "John Dundee, der wilde Stier" - HENRY OLIVER als Telegrafist
425. "Die Geschichte eines Arztes" - RUSSELL THORSON als Richter Harvey Phelps

Gruß,
B o d o


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.08.2009 15:27
#43 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Das einzige, was Rainer Brandt noch mit der Stimme assoziieren konnte, war übrigens, dass er glaubte, dass dieser Sprecher homosexuell gewesen sei. Er konnte sich an den Namen aber nicht mehr erinnern, hatte aber offenbar ein Bild vor Augen, auch vom Gennarino-ähnlichen Gestus beim Spielen und Rollentypus her.
Vielleicht hilft dieser Anhaltspunkt auch weiter.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Verpiss dich!"
Michael Quast als Asterix in der schwäbischen Dialektfassung von "Asterix & Kleopatra"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

12.08.2009 00:15
#44 RE: Auf der Suche nach einem Sprecher... Zitat · antworten

Gleich noch eine Rolle:

In dem Hitchcock-Film "Sabotage" dürfte er der Koch gewesen sein, der Spencer, Sylvia und Stevie in dem Nobelrestaurant das Essen serviert.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Verpiss dich!"
Michael Quast als Asterix in der schwäbischen Dialektfassung von "Asterix & Kleopatra"

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.763

03.09.2009 12:34
#45 RE: Auf der Suche nach einer Sprecherin... Zitat · antworten

Nochmal kurz auch hier:

Mira Sorvino in GELIEBTE APHRODITE.

Es ist eindeutig nicht Philine Peters-Arnolds. Der Film lief die Tage. Hatte zwar leichte Ähnlichkeit.
Den Namen der Sprecherin kenne ich leider nicht. Sehr hoch, piepsig, etwas schrill und auch bissel quäkend. Ich habe die Stimme auch schon woanders gehört. Evtl. Daniela Reidies wurde mir gesagt. Sie habe ich leider gar nicht im Ohr.
Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung?!?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Synchronkids
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor