Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.268 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Pete


Beiträge: 2.799

05.04.2006 18:09
Wird in Griechenland und der Türkei etc. synchronisiert? Zitat · antworten
Hallo!

Kann mir jemand mal sagen, ob in Griechenland synchronisiert wird? Ich habe gehört, dass in der Türkei selbst türkische Filme synchronisiert werden. Wie ist es mit fremdländischen Filmen? Danke für Auskunft! Gruß, Pete!

Knew-King



Beiträge: 6.304

05.04.2006 18:33
#2 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Auf aktuellen deutschen DVDs ist sehr oft eine türkische Synchronfassung zu finden, ich selbst habe zB bei STARSKY & HUTCH sowie ELIZABETHTOWN einmal reingehört und muss sagen das die Wahl der Stimmen teilweise durchaus näher am Original ist als bei uns, beachtenswert. Die Technik ist allerdings jedenfalls bei ELIZABETHTOWN doch eher dürftig und klingt vom Sound her etwas Voice-Over.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

05.04.2006 19:04
#3 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten
In Griechenland wird, soweit ich weiss, in der Regel nix synchronisiert. Im Kino gibt's UT und im Fernsehen gibt's auch öfters Übersetzungen aus dem Off (meistens von einer einzigen Stimme vorgetragen).
Lammers


Beiträge: 3.934

05.04.2006 19:54
#4 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten
Ich habe vor sechs Jahren auf der Fähre von Griechenland nach Italien den Film "Jakob, der Lügner" auf Englisch mit griechischen Untertiteln gesehen. Auch von einem Freund von mir weiß ich, dass er ein Jahr vorher mal "Star Wars - Episode 1" in dieser Form auf einer Fähre gesehen hat. Ich hatte vermutet, dass man die Filme so zeigt, weil sich auf den Fährschiffen internationale Gäste befinden, aber das ist natürlich auch eine Erklärung.
Cakir


Beiträge: 284

05.04.2006 22:14
#5 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

In der Türkei werden soweit ich mich richtig erinnere in den Kinos sowohl Synchros als auch Filme im OmU gezeigt(bei Kinostart sind beide Fassungen zu sehen, ich weiß aber nicht in welchem Verhältnis).

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

05.04.2006 22:19
#6 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Von einem ehemaligen Kollegen weiß ich, dass in Griechenland außer bei Kinderfilmen nur OmU gebräuchlich ist.

Viele Grüße
ELisabeth


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

Harvey



Beiträge: 864

06.04.2006 12:23
#7 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Hallo,

interessant ist am Rande vielleicht in diesem Zusammenhang, daß in der Türkei - und übrigens auch in Indien - der Großteil der inländischen Filme synchronisiert wird, das heißt, die Filme werden gänzlich stumm aufgezeichnet, und erst im Nachhinein kommt eine Tonspur dazu. In der Türkei gehörte das schon immer zur Produktionsmethode. Logischerweise kann man dann auch Szenen verwenden, die normalerweise neu gedreht werden müßten, weil ein Flugzeug zu hören war, Hundegebell, Autos, Vogelgezwitscher u.a. Der Regisseur kann auch in die Szene hineinrufen und Anweisungen geben, was z.B. auch in Italien Fellini getan hat. Er hat sogar einmal gesagt, daß viele seiner Darsteller nicht die zu dem Gesicht passende Stimme hätten. Er ließ sie dann oft nur Zahlen aufsagen. Bei den türkischen Filmen stellt sich aber immer der Eindruck von Sterilität ein, da keine wirkliche akustische Atmosphäre entsteht. Vielleicht wurde inzwischen daran gearbeitet, aber vor einigen Jahren beim Türkei Film Festival Köln 1996 war das noch so.

Gruß v. Karsten


berti


Beiträge: 16.723

06.04.2006 21:03
#8 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Von einem ehemaligen Kollegen weiß ich, dass in Griechenland außer bei Kinderfilmen nur OmU gebräuchlich ist.

Soweit ich weiß, wird das auch in anderen Ländern wie Holland, Dänemark oder Schweden so gehandhabt; diese haben nämlich (aufgrund niedrigerer Bevölkerungszahlen) erheblich weniger potenzielle Zuschauer, so dass sich Synchronkosten für Erwachsene nicht rentieren würden.

kogenta



Beiträge: 1.827

07.04.2006 18:20
#9 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

In dem Zusammenhang ist es sicher interessant zu wissen, daß in KEINEM Land auf der ganzen Welt so wie hier bei uns in Deutschland nahezu alles synchronisiert wird. - In Italien und Spanien überwiegen immerhin noch die synchronisierten Fassungen, aber schon in Frankreich ist es so, daß bei Blockbustern wie z.B. 'King Kong', die in Paris und Umgebung in ca. 50 Kinos laufen, in ca. 80% der Kinos OmU-Fassungen gezeigt werden und nur in ca. 20% der Kinos synchronisierte Fassungen.

In den USA werden nur reine Genre-Filme (Horror, Science-Fiction, Italo-Western, Kung Fu, Kriegsfilme etc.) synchronisiert, niemals aber 'richtige' Filme namhafter Regisseure wie Truffaut, Fassbinder, Kurosawa usw. Aber nicht aus Kostengründen, sondern aus Respekt vor den Regisseuren, deren Werke man nicht verfälschen will. - In Japan wird nur fürs Fernsehen synchronisiert ('Derrick' usw.), niemals fürs Kino. Alle Filme laufen dort OmU.

In der Türkei werden - wie ein türkischer Arbeitskollege berichtet - publikumswirksame Blockbuster immer synchronisiert, kleinere Filme dagegen niemals. In Griechenland läuft alles außer Kinderfilmen (Kinder können nun mal keine UT lesen) in OmU (das Gleiche gilt auch für Holland und die skandinavischen Länder wie Schweden).

Und auch in Ländern wie z.B. Algerien (50% Analphabeten!) laufen alle Filme nur OmU.

Hierzuzlande wird die Bedeutung der Dialoge doch sehr überschätzt - ein wirklich guter Film wird nämlich weitgehend über die Bilder erzählt und ist auch ohne Kenntnis der Sprache recht gut verständlich (wie ja auch Songs in unverständlichen Sprachen durchaus begeistern können). Probiert es aus - besonders bei japanischen Klassikern klappt das wunderbar!

Norbert


Beiträge: 1.495

07.04.2006 19:55
#10 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Bei uns war in den 90ern eine Weile der türkische Privatsender INTERSTAR im Kabel. Dort liefen zahlreiche US-Serien und -Spielfilme - ausnahmslos synchronisiert. Es waren richtige Synchronfassungen, nicht Original mit eingesprochener Übersetzung, und offensichtlich wurden auch mehrere Sprecher eingesetzt. (Und so hörte man Magnum "Hüggüns" rufen.)

Im GONG stand einmal, dass in Griechenland die Sissi-Filme mit großem Erfolg im Fernsehen gelaufen sein sollen. Man schnitt die Spielfilme in Serienfolgen auseinander und zeigte sie in der französischen Synchronisation mit griechischen Untertiteln.

John Connor



Beiträge: 4.883

07.04.2006 20:57
#11 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten
In den USA werden nur reine Genre-Filme (Horror, Science-Fiction, Italo-Western, Kung Fu, Kriegsfilme etc.) synchronisiert, niemals aber 'richtige' Filme namhafter Regisseure wie Truffaut, Fassbinder, Kurosawa usw. Aber nicht aus Kostengründen, sondern aus Respekt vor den Regisseuren, deren Werke man nicht verfälschen will.

Nun, ‚Autoren-Filme’ sind freilich auch Genre-Filme, nur dass man bei ersteren statt von Schemata bzw. von Konventionen von ‚Handschriften’ zu reden pflegt. So wie bestimmte Western typisch oder untypisch für das Western-Genre ‚sind’, so gibt es Filme, die typisch oder untypisch für einen ‚auteur’ sind.
Glücklicherweise sind die Zeiten, in denen man ‚Autoren-Filme’ und ‚Genre-Filme’ hierarchisierend gegeneinander ausspielte, vorbei bzw. diese Hierarchisierung spielt außerhalb des Feuilletons keine Rolle mehr. Regisseure werden als Markennamen behandelt, an deren Namen man bestimmte Erwartungen knüpft, sowie man an einen Horror-Film auch bestimmte Erwartungen koppelt.

Dass man die Filme von Truffaut & Co. in den USA nicht synchronisiert, hat m.E. überhaupt nicht mit Respekt vor den Regisseuren zu tun – es ist nichts anderes als eine clevere Vermarktungsstrategie, die beim anvisierten bildungsbürgerlichen Zielpublikum, welches offensichtlich auch dankbar für die Gelegenheit ist, sein ‚kulturelles Kapital’ demonstrieren zu können, auch bestens ankommt.

Hierzuzlande wird die Bedeutung der Dialoge doch sehr überschätzt - ein wirklich guter Film wird nämlich weitgehend über die Bilder erzählt und ist auch ohne Kenntnis der Sprache recht gut verständlich (wie ja auch Songs in unverständlichen Sprachen durchaus begeistern können). Probiert es aus - besonders bei japanischen Klassikern klappt das wunderbar!

Zurück zum Stummfilm also? Es ist ein populärer Mythos, dass der Film weitgehend über die visuelle Ebene funktionierte – der Film ist ein audiovisuelles Medium. Gewiss, es gibt Filme und Genres, in denen Dialoge keine so große Rolle spielen – Actionfilme bspw. oder Filme, die archetypische Geschichten erzählen -, aber warum soll man auf die Vorteile des Tonfilms verzichten und nicht geschliffene Dialoge schreiben und komplexere Geschichten erzählen (als Autor) und diese genießen (als Rezipient)? Nur weil Kurosawa & Co. keine Dialoge schreiben konnten?

Das Thema japanische Synchros kam übrigens auch hier zur Sprache: http://215072.homepagemodules.de/t505939...onsprecher.html

Grüße, Fehmi

rote Blume ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 21:13
#12 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Also ich war neulich in Caché und habe doch so manches "verpaßt", einfach, weil ich mit den englischen Untertiteln zu beschäftigt war. Bei "Downfall" (besser bekannt als "Der Untergang") habe ich fast die ganze Zeit nur die englischen Untertitel verfolgt. Denn das menschliche Auge reagiert nunmal auf Bewegung. Echter Stress!



http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html

Herr Frodo


Beiträge: 400

07.04.2006 22:30
#13 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

In Antwort auf:

In Japan wird nur fürs Fernsehen synchronisiert ('Derrick' usw.), niemals fürs Kino. Alle Filme laufen dort OmU.

Das glaube ich nicht. Warum befindet sich dann auf den DVDs von Hollywood Blockbustern immer auch
eine japanische Synchro? (Ich besitze selbst die japanischen DVDs von Kill Bill, Fluch der Karibik und
Herr der Ringe I.) Ich kann mir nicht vorstellen, dass die extra für die DVD gemacht wurden.
Zumal im Abspann von FdK auch noch von "Disney Character Voices International" die Rede ist.
Die schicken keine Supervisor nur für ne DVD nach Japan.

Knew-King



Beiträge: 6.304

09.04.2006 01:10
#14 RE: Wird in Griechenland und der Türkei synchronisiert? Zitat · antworten

Da stimme Herrn Frodo zu.
Absoluter Bullshit.
Ich habe einmal Einblicke zu dem japanischen Synchron-Making-Of von MINORITY REPORT gesehen.
Später sah man auch Ausschnitte der japanischen Premiere mit den Synchronsprechern als Gäste und im Kino lief japanischer Ton.

Pete


Beiträge: 2.799

12.05.2006 22:02
#15 RE: Kultserien auf türkisch und ungarisch/ Tschechien Zitat · antworten

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! Bei folgenden Serien würde mich interessieren, ob es sie gar auch auf türkisch gibt: "Einsatz in Manhattan", "Columbo" "Detektiv Rockford", "Solo für O.N.C.E.L. bzw. U.N.C.L.E.", "Bonanza", "Bezaubernde Jeannie", "Mit Schirm, Charme und Melone", "Die Zwei", "Die Profis" und "Das Haus am Eaton Place"? Hat jemand ne Ahnung bzw. weiß vielleicht ein Türke Bescheid, der das hier liest? Und wie ist das da mit deutschen Serien wie "Der Kommissar" oder "Derrick"? Weiß einer Bescheid ob es sie auch auf ungarisch gibt? Noch eine Zusatzfrage: Wird in Tschechien auch synchronisiert? Vielen Dank für Auskunft! Gruß, Pete!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz