Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.792 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Pete


Beiträge: 2.799

28.04.2006 23:25
Simon Templar-DVD´s Zitat · antworten

Hallo!

Ich habe mal folgende Fragen zu der gerade erschienenen DVD-Box mit der ersten Staffel von "Simon Templar": Die Folgen werden ja alle im Original vorhanden sein. Auch hier hat doch die ARD bzw. Sat. 1 sicher je 5 Minuten gekürzt; also wurden doch pro Folge untertitelte "neue" Szenen beigefügt? Ist es zudem so, dass jene Folgen, die weder die ARD noch Sat.1 zeigte, nur im Original mit Untertiteln vorhanden sind, oder wurde nachsynchronisiert? Ist auch die Schwarzweiß-Folge "Simon Templar und der Glückspilz" auf Deutsch in ARD-Bearbeitung dabei, die seit der Erstausstrahlung in den 60ern mysteriöserweise (warum eigentlich?) nicht mehr gesendet wurde? Danke! Gruß, Pete!

Karl Klammer


Beiträge: 403

28.04.2006 23:26
#2 RE: Simon Templar-DVD´s Zitat · antworten

Dass nachsynchronisiert wurde, bezweifel ich, wurde schließlich bei DEPARTMENT S und Co. - ebenfalls von Koch - auch nicht gemacht.
Das hat bislang nur Paramount mit STAR TREK und e-m-s mit MONDBASIS ALPHA 1 geschafft.


LG,

Karl K.

Norbert


Beiträge: 1.493

29.04.2006 11:15
#3 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten
http://www.simon-templar.de

Dort findet man einen Episodenführer. In der vorliegenden ersten Box befindet sich nicht die erste, sondern die fünfte Staffel (die erste in Farbe). Diese besteht aus 26 Folgen, die auf acht DVDs verteilt sind. Auf der ersten und dritten Scheibe sind je vier, auf den anderen je drei Folgen. Zu jeder Folge ist der Originaltrailer vorhanden (nur in englischer Sprache, ohne Übersetzung). Für die Folgen selbst wurde glücklicherweise keine deutschen, sondern - wie es sich gehört - englische Master verwendet. Simon Templar erhält nun also auch bei uns seinen Heiligenschein, den die ARD anscheinend stets entfernte. Das gesamte Bildmaterial entspricht dem englischen Original: Vorspann, Abspann, Episodentitel. Nirgends gibt es störende deutsche Einblendungen. Den deutschen Folgentitel erfährt man einerseits aus dem Begleitheft (inklusive Erstausstrahlungsdatum in England und Deutschland), andererseits natürlich aus dem Menü. Bislang habe ich die ersten fünf Folgen gesehen. Folge 1 war eine ARD-Episode (in München mit Nils Clausnitzer synchronisiert). Da die ARD schon in den 60ern ihr merkwürdiges 45-Minuten-Schema pflegte, wurden einige Stellen geschnitten und nicht synchronisiert. Auf der DVD sind diese Stellen enthalten, sie sind im Original mit deutschen Untertiteln (die Untertitel lassen sich aber auch abschalten). Folge 2 ist eine Sat.1-Folge (in Berlin mit Lothar Blumhagen synchronisiert) und durchgehend in deutscher Sprache. Die dritte und vierte Folge liefen nie bei uns und sind daher durchgehend untertitelt (ebenfalls ausblendbar). Folge 5 ist erneut durchgehend synchronisiert (Sat.1). Vor den gekürzten Folgen erscheint zuerst eine Schrifttafel, die darauf hinweist, dass einige Szenen im Original mit Untertiteln vorliegen. Bei den vollständig synchronisierten sowie die ausschließlich untertitelten gibt es keine Schrifttafel. Jede Folge beginnt und endet mit dem ITC-Logo (bei "Die 2" hat Koch dieses noch weggelassen, außerdem wurden dort nicht weniger als vier Folgen gekürzt veröffentlicht). Die Untertitel sind weiß, Roger Moores Dialoge sind blau untertitelt. Für synchronisierte Stellen liegen keine Untertitel vor (Gehörlose können mit den DVDs also nicht viel anfangen). Zu einer Folge liegt ein Audiokommentar vor, Untertitel hierfür werden leider nicht angeboten. Dies sind jedoch die beiden einzigen Kritikpunkte an dieser Veröffentlichung.

Karl Klammer


Beiträge: 403

29.04.2006 11:22
#4 RE: Simon Templar-DVD´s Zitat · antworten

Zitat von Norbert
In der vorliegenden ersten Box befindet sich nicht die erste, sondern die fünfte Staffel (die erste in Farbe).

Und was soll das? Ich habe gerade die S/W-Folgen als sehr spannend in Erinnerung, von den Farbfolgen gefielen mir nur noch wenige. Erscheinen die ersten fünf Staffeln also nicht auf DVD, oder wie, nur weil es S/W war?


LG,

Karl K.

Norbert


Beiträge: 1.493

29.04.2006 11:38
#5 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten
Schon lange war bekannt, dass in dieser Box Farbfolgen enthalten sein würden, man muss nur auf der Koch-Homepage die entsprechenden Screenshots betrachten. Oder bei 1advdshop. Die erste Staffel besteht gerade einmal aus zwölf Folgen, von denen nur drei (oder vier?) in Deutschland ausgestrahlt wurden. Staffel 2 hat es auf 27 Episoden gebracht, Staffel 3 besteht aus 23 und Staffel 4 aus neun Folgen. Insgesamt gibt es also 71 Folgen, von denen die ARD lediglich 22 zeigte, die anderen 49 wurden nie in Deutschland ausgestrahlt. Laut der http://www.simon-templar.de sind insgesamt drei Boxen geplant. Ich vermute also, dass in der zweiten Box die sechste Staffel und in der dritten Box Schwarzweißfolgen enthalten sind (keine Ahnung, wieviele).

Da von den Farbfolgen nicht soviele unsynchronisiert vorliegen wie von den Schwarzweißfolgen, dürfte dies auch ein wichtiger Grund dafür sein, zuerst mit den farbigen zu beginnen (wurde in den USA auch so gehandhabt; auch bei "Mit Schirm, Charme und Melone" wurden überall zuerst die Farbfolgen vor den Schwarzweißfolgen veröffentlicht). Wenn Koch mit der richtigen ersten Staffel angefangen hätte, wäre das Risiko wohl zu groß gewesen. Die Leute hätten sich beschwert, weil der Löwenanteil ohne deutschen Ton veröffentlicht worden wäre. Also ist man wohl diesen Weg gegangen.

Karl Klammer


Beiträge: 403

29.04.2006 11:39
#6 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten

Ah, achso, THX für die Aufklärung.


LG,

Karl K.

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

30.04.2006 23:36
#7 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten

Ich hoffe auch sehr, dass irgendwann noch die S/W-Folgen veröffentlicht werden.
Allerdings ist mir die Box eh noch zu teuer.
Dann lieber erstmal für TENNIS, SCHLÄGER UND KANONEN.

Gruß,

Hendrik

("Sag ihm, er soll seinen Arsch heil nach Hause bewegen!" - "Pratt lässt ausrichten, dass Du ihm fehlst."
- Dennis Schmidt-Foss und Sonja Scherff in EMERGENCY ROOM
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Norbert


Beiträge: 1.493

01.05.2006 18:47
#8 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten

Zitat von Hendrik Meyerhof
Allerdings ist mir die Box eh noch zu teuer.
EUR 49,99 zuzügl. Versand ist nun nicht sooo teuer.

Markus


Beiträge: 2.323

05.08.2006 19:33
#9 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten
Ich habe eine alte VHS-Kaufkassette mit dem Simon-Templar-Film "Zeit zu leben, Zeit zu sterben". Dieser ist ein Zusammenschnitt der Folgen "The Time to die" (6-8) und "Escape Route" (5-14), die per Synchronisation zu einer gemeinsamen Geschichte verbunden wurden.

Die Bearbeitung erfolgte bei der Hamburger Synchron GmbH, wie man auch an der Besetzung erkennen kann (Gottfried Kramer, Franz-Josef Steffens, Günther Dockerill). Für Moore spricht Niels Clausnitzer.

Meine Fragen: Wurde diese Kompilation bereits fürs Fernsehen hergestellt (sodass diese Folgen auf deutsch auch separat und "originalgetreu" existieren) oder als Videofassung? Basiert der Zusammenschnitt auf einer alternativen Originalfassung oder wurde in Deutschland kompiliert?

Wäre neugierig, ob ein Templar-Fan mehr sagen kann...

Gruß
Markus

Norbert


Beiträge: 1.493

06.08.2006 00:25
#10 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten

"Escape Route" ist bei Staffel 5 dabei (die Folge mit dem Audiokommentar). Diese Folge wurde für Sat.1 in Berlin synchronisiert (mit Lothar Blumhagen als S.T.). Die andere Folge hat ebenfalls einen deutschen Titel ohne "S.T." und dürfte daher auch eine Sat.1-Folge sein.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.643

07.08.2006 14:37
#11 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten
Ja, diese Synchro mit Niels Clausnitzer gibt es exklusiv nur auf dieser Videokassette, die Fernsehsynchros der beiden Folgen sind mit Lothar Blumhagen. Evtl. gibt es sogar noch mehr Folgen in dieser Form auf Video. Der internationale Rechteinhaber Carlton machte häufiger solche "Spielfilme" aus zwei Serienfolgen (z.B. auch bei DIE ZWEI und DANGER MAN), in manchen Ländern liefen die dann sogar im Kino.
Markus


Beiträge: 2.323

08.10.2007 17:26
#12 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten
Kleiner Tipp für nächstes Wochenende: Da zeigt das Vierte die beiden ST-Features: "Die sizilianische Mafia" und "Hermetico".

Zwar ist in keinem der Filme Clausnitzer oder Blumhagen zu hören, doch sind die Filme selten zu sehen.

Laut Fernsehanzeige werden auf dem Programmplatz demnächst auch "Die Zwei" gezeigt - die Folge mit Danneberg????

Gruß
Markus
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.141

08.10.2007 17:34
#13 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten

Laut Fernsehanzeige werden auf dem Programmplatz demnächst auch "Die Zwei" gezeigt - die Folge mit Danneberg????

Aber die Serie "Die Zwei" läuft soch schon seit längerem auf dem Sonntags-Sendeplatz.
Wegen den ST Filmen setzt die Serie ja nur für kurze Zeit aus.
Oder meinst du etwas anderes?

Pete


Beiträge: 2.799

09.10.2007 18:26
#14 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten

Warum sollte die Videofassung mit Danneberg gezeigt werden, wenn´s auch inzwischen die mit Brandt gibt und die hat doch gar keine Spielfilmlänge!

Die "Simon Templar"-Spielfilme mit dieser leider neuen Stimme, die ich gar nicht kenne, gibt´s ja nur in dieser Synchro, oder? Gruß, Pete!

Markus


Beiträge: 2.323

09.10.2007 18:59
#15 RE: Simon Templar-DVDs Zitat · antworten
Das war nur Spinnerei, weil ja die etwas kuriosen ST-Filme außerhalb der Reihe gezeigt werden .
Dass "Die Zwei" schon läuft, hab ich gar nicht mitbekommen. Und klar, man wird die Brandt-Folgen zeigen.
Wenn ich auch die Videofassung gerne mal sehen würde...

In den Templar-Filmen sprechen Achim Geisler und Erik Schumann für Moore.

Gruß
Markus
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz