Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 4.189 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2006 22:48
Stuart Whitman Zitat · antworten



"Der jüngste Tag": ???
"Der Tag, an dem die Erde stillstand": ???
"Korea": ???
"All meine Sehnsucht": ???
"Der Prinz von Bagdad"/"Geheimnisse von Bagdad": kein Dialog
"Durch die Hölle der Piranhas"/"Treffpunkt Honduras": Eckart Dux
"Symphonie des Herzens"/"Rhapsodie": Dietrich Frauboes
"Stadt der Verdammten": Herbert Stass
"Brigadoon": Peter Petersz
"Wo der Wind stirbt": Erich Poremski
"Unterbrochene Melodie": ???
"Diane - Kurtisane von Frankreich": ???
"Der Siebente ist dran": Heinz Palm
"Das war Mord, Mr. Doyle": ???
"Rebell der roten Berge" (1. Synchro): Herbert Stass
"Rebell der roten Berge" (2. Synchro): ???
"Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen": Herbert Stass
"Bomber B-52": Gerd Duwner
"Von Panzern überrollt": John Pauls-Harding
"Ein Mann in den besten Jahren": Gert Günther Hoffmann
"China Doll": Gert Günther Hoffmann
"Mörder an Bord": Peter Mosbacher
"Fluch des Südens": Gert Günther Hoffmann
"Tausend Berge": Gert Günther Hoffmann
"Das Buch Ruth": Arnold Marquis
"Unterwelt": Arnold Marquis
"Das wilde Land": Gert Günther Hoffmann
"Gebrandmarkt": Arnold Marquis
"Franz von Assisi": Arnold Marquis
"Die Comancheros": Michael Chevalier
"Der längste Tag": Rainer Brandt
"Nacht der Erfüllung": Gert Günther Hoffmann
"Der Mörder mit der Gartenschere": Wolfgang Kieling
"Rio Conchos": Gert Günther Hoffmann
"Wegweiser zum Mord": Klaus Kindler
"Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten": Gert Günther Hoffmann
"Die Verdammten der Kalahari": Gert Günther Hoffmann
"Mord aus zweiter Hand": Jürgen Goslar
"Der Marshal von Cimarron" [In Reihe]: Gottfried Kramer
"Die schmutzigen Helden von Yucca": Claus Biederstaedt
"Um 9 Uhr geht die Erde unter": Peer Schmidt
"Captain Apache": Michael Cramer
"Rabbits": Herbert Stass
"Die Flucht des Pumas": Rolf Schult
"Teufelskreis der Angst" [Serie]: Erik Schumann
"Die Straßen von San Francisco" [Serie]: Joachim Kemmer
"Die Katzengöttin": Wolfgang Hess
"Der tödliche Schatten des Mr. Shatter": Erik Schumann
"Arrow Beach": ???
"Cannon" [Serie]: Friedrich Georg Beckhaus
"Bad Blue Girls"/"Verrückte Mama": Hellmut Lange
"Die knallharten Fünf" [Serie; Lanfolge]: Klaus Sonnenschein
"Das Nest der Salamander" (1. Synchro; DDR-Synchro): ???
"Des Teufels verlorene Söhne" (2. Synchro von "Das Nest..."; BRD-Synchro): ???
"Die Mafia kennt keine Gnade": ???
"Feuerstoß": Horst Schön
"Quincy" [Serie] (1. Synchro): Michael Chevalier
"Quincy" [Serie] (2. Synchro): Christian Rode
"Der weiße Büffel": Martin Hirthe
"Blutrausch" (1. Synchro): ???
"Death Trap - Die Nacht der Bestie" (2. Synchro von "Blutrausch"): Raimund Krone
"Ruby": ???
"Juanitos großer Freund": Rolf Schult
"Stadt in Angst": ???
"Fantasy Island" [Serie]: Gottfried Kramer
"Zwei Ladies im Wilden Westen": Niels Clausnitzer
"Der Pirat": ???
"Die Frau vom heißen Fluss": Klaus Kindler
"Jamaican Gold - Schatz in der Tiefe" (BRD-Synchro): Horst Naumann
"Jamaican Gold - Schatz in der Tiefe" (DDR-Synchro): ???
"Guayana - Kult der Verdammten"/"Trip in die Hölle": ???
"Monster Club": Norbert Gastell
"Solo für zwei Superkiller"/"Todeskommando Schweinebucht": Michael Chevalier
"Macabra - Die Hand des Teufels"/"Devil's Hand": ???
"Matt Houston" [Serie]: Jürgen Kluckert und Hans Nitschke
"Simon & Simon" [Serie]: Gottfried Kramer und Michael Chevalier
"Mord ist ihr Hobby" [Serie]: Erik Schumann, Helmut Krauss, Michael Chevalier und Friedrich Georg Beckhaus
"Butterfly - Der blonde Schmetterling": ???
"Söldner des Todes": Horst Raspe
"Der Ninja-Meister" [Serie]: Walter Niklaus
"Das A-Team" [Serie]: Manfred Richter
"Zeit der Geier": Norbert Gastell
"Mode, Models und Intrigen" [Serie]: Norbert Gastell
"Hotel" [Serie]: Lothar Blumhagen und Joachim Nottke
"Der tödliche Feind": Arnold Marquis
"First Strike - Atom-U-Boot in geheimer Mission": ???
"Das Geheimnis des blauen Diamanten": Klaus Kindler
"Hollywood Connection": ???
"Hardcastle und McCormick" [Serie]: Michael Chevalier
"Die Vergangenheit der Senatorin": ???
"Die glorreichen Neun": Eric Vaessen
"Hemingway" [4-Teiler]: Erik Schumann
"Unter der Sonne Kaliforniens" [In Reihe]: Herbert Weicker
"Die letzte Schlacht des Samurais" [Stimme; Erzähler]: ???
"Mob Boss - Eine Familie zum (Er)schießen": Erik Schumann
"Superboy" [Serie]: Gerd Holtenau
"Ich lüge nie...": Wolfgang Hess
"Time Trax" [Serie]: Hartmut Reck
"Die Abenteuer des Brisco County, jr." [Pilotfilm]: Jochen Schröder
"Ihr Gewissen": ???
"Defender": ???
"Walker, Texas-Ranger" [Serie]: Hartmut Reck
"Nötigung mit tödlichen Folgen": Eric Vaessen
"Die Geschworene - Verurteilt zur Angst": Karl-Heinz Krolzyk
"Vermächtnis des Herzens": ???
"Kansas - Weites Land": ???

weitere Sprecher:
- Christian Marschall
- Hans Dieter Zeidler

Einmal mehr Dank für die Mithilfe!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"April, April!"
Reent Reins für Don Johnson in 'Miami Vice', Episode: "Schock"

kinofilmfan


Beiträge: 2.548

28.05.2006 08:28
#2 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Hallo,

"Das Mädchen mit den schwarzen Strümpfen": ---> Herbert Stass

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de

Erik


Beiträge: 392

28.05.2006 08:59
#3 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

"Ich lüge nie...": Wolfgang Hess
"Der Schatz in der Tiefe" (The Treasure Seekers; West-Synchronisation): Horst Naumann
Gruß
Erik

RoTa


Beiträge: 1.252

28.05.2006 11:31
#4 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Hallo Mücke,

mit besonderem Vergnügen zu Stuart Whitman folgende Nachträge:

"Symphonie des Herzens"/"Rhapsodie": Dietrich Frauboes
"Stadt der Verdammten": Herbert Stass
"Rebell der roten Berge": Herbert Stass (1. Synchro; Jahre später gab es eine Neusynchro)
"Von Panzern überrollt": John Pauls-Harding
"China Doll": Gert Günther Hoffmann
"Mörder an Bord": Peter Mosbacher
"Tausend Berge": Gert Günther Hoffmann
"Nacht der Erfüllung": Gert Günther Hoffmann
"Wegweiser zum Mord": Klaus Kindler
"Mord aus zweiter Hand": Jürgen Goslar
"Der Marshall von Cimarron" [In Reihe]: Gottfried Kramer
"Rabbits": Herbert Stass
"Die Flucht des Pumas": Rolf Schult
"Der weiße Büffel": Martin Hirthe
"Söldner des Todes": Horst Raspe
"Zeit der Geier": Norbert Gastell
"Das Geheimnis des blauen Diamanten": Klaus Kindler
"Die glorreichen Neun": Eric Vaessen
"Hemingway" [4-Teiler]: Erik Schumann
"Mob Boss - Eine Familie zum (Er)schießen": Erik Schumann

Außerdem:

"Captain Apache": Michael Cramer
"Immer wenn sie Krimis schrieb" [Serie]: Erik Schumann (Ep. "Ferngesteuert")
"Fantasy Island" [Serie]: Gottfried Kramer (Ep. "Jagdfieber und Kaufrausch")
"Simon & Simon" [Serie]: Gottfried Kramer (Ep. "Reit weiter, wilder Reiter")
"Simon & Simon" [Serie]: Michael Chevalier (Ep. "Schnee von gestern")
"Quincy: Heiße Diamanten, kalte Herzen": Michael Chevalier
"Solo für zwei Superkiller": Michael Chevalier
"Time Trax" [Serie]: Hartmut Reck (Ep. "Im Wilden Westen")
"Walker, Texas-Ranger" [Serie]: Hartmut Reck (Ep. "Rache für meinen Bruder")
"Juanitos großer Freund": Rolf Schult
"Die Straßen von San Francisco" [Serie]: Joachim Kemmer (Ep. "Nick soll sterben")
"Die knallharten Fünf" [Serie]: Klaus Sonnenschein (Ep. "Ein Leben auf der Flucht")
"Zwei Ladies im Wilden Westen": Niels Clausnitzer
"Die Abenteuer des Brisco County jr." [Pilotfilm zur TV-Serie]: Jochen Schröder
"Mode, Models und Intrigen" [Serie]: Norbert Gastell (Ep."Verschollen im Wilden Westen")
"Nötigung mit tödlichen Folgen": Eric Vaessen

Leider kann ich weiteren Sprechern von Stuart Whitman wie Hellmut Lange, Christian
Marschall und Hans Dieter Zeidler momentan keinen Titel zuordnen. Im übrigen dürfte kaum
ein anderer US-Star so viele verschiedene Sprecher in dt. Fassungen gehabt haben wie Stuart Whitman.

MfG
Jürgen

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.05.2006 11:57
#5 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Na, Halleluja!

Ich verlink' dich mal direkt in drei andere Schauspieler-Threads, die in Filmen mit Whitman mitwirkten, da mir zwei Titel bezüglich gesuchten Sprechern sofort ins Auge sprangen (nebenbei: "Todeskommando Schweinebucht" und "Solo für zwei Superkiller" sind derselbe Film):

- http://215072.homepagemodules.de/t506964...ody-Strode.html
- http://215072.homepagemodules.de/t508269...n-McCarthy.html
- http://215072.homepagemodules.de/t507388...-Jack-Elam.html

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"April, April!"
Reent Reins für Don Johnson in 'Miami Vice', Episode: "Schock"

Jens


Beiträge: 1.581

28.05.2006 14:21
#6 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten


MATT HOUSTON - HANS NITSCHKE
MORD IST IHR HOBBY - HELMUT KRAUSS, MICHAEL CHEVALIER und FRIEDRICH G.BECKHAUS
SUPERBOY - GERD HOLTENAU

MfG,
Jens

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

25.10.2006 13:57
#7 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten
"Monster Club": Norbert Gastell
RoTa


Beiträge: 1.252

17.11.2007 18:12
#8 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Hallo,

"Durch die Hölle der Piranhas"/"Treffpunkt Honduras": Eckart Dux (mit Dank an Peter, der den Film gerade in seine Filmliste aufgenommen hat)

MfG
Jürgen

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2007 19:45
#9 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten
Wen fandst du als Whitman-Fachmann bisher eigentlich am passendsten?
Ich hab nicht viel mit ihm gesehen, aber Horst Schön funktionierte in meinen Augen sehr gut.
Zum O-Ton dürfte Hellmut Lange recht gut gepasst haben.
RoTa


Beiträge: 1.252

18.11.2007 12:07
#10 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wen fandst du als Whitman-Fachmann bisher eigentlich am passendsten?

Hallo Mücke,

danke für Deine Bezeichnung "Whitman-Fachmann" - ich fühle mich ausnahmsweise mal "am Bauch gepinselt"...

Bevor ich Deine Frage zu beantworten versuche, was bei der Vielzahl der verschiedenen Whitman-Sprecher nicht so einfach ist, gestatte ich mir einen kleinen Rückblick: Meine ersten bewussten Begegnungen mit Stuart Whitman waren die Filme "Das Buch Ruth", "Unterwelt" und "Gebrandmarkt" (für letzteren wurde Whitman das einzige Mal in seiner Karriere für einen Oscar nominiert), in denen er jeweils von Arnold Marquis gesprochen wurde. So war ich anfangs sehr auf Marquis als Whitman-Sprecher fixiert, fand dann aber Gert Günther Hoffmann zunehmend passender für ihn besetzt, der ja zumindest für eine gewisse Zeit Whitmans Stammsprecher war.

Leider wurde Whitman aber sowohl vor als erst recht nach GGH von einer Menge diverser Sprecher synchronisiert, wobei z. B. Frauboes, Duwner und leider auch Hess und Gastell ziemlich daneben lagen. Horst Schön fand ich übrigens genau wie Du gut, ebenso Jürgen Goslar (!) und Joachim Kemmer - leider kamen sie jeweils nur ein Mal zum Einsatz. Mit Erik Schumann (generell - außer für Giuliano Gemma - ein Topsprecher) und Gottfried Kramer konnte ich auch leben.

Fazit: Letztlich bleibe ich doch am guten alten GGH hängen, und das trotz dessen von mir schon mehrfach monierter Überpräsenz!

Stuart Whitman ist übrigens bis heute mein Lieblingsschauspieler Nr. 2 geblieben (nach Jeff Chandler und vor Burt Lancaster). Einen Oscar (s. o.) hat er zwar nicht gewonnen, aber in finanzieller Hinsicht zumindest wohl eine sehr glückliche Hand gehabt - lt. diversen Angaben im Internet soll er durch geschicktes Geschäftsgebaren rd. 100 Millionen Dollar schwer sein.

MfG
Jürgen

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

07.09.2008 14:05
#11 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

"Der tödliche Schatten des Mr. Shatter" (1974): Erik Schumann

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2008 19:29
#12 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Wer sprach denn da Peter Cushing?

AMK


Beiträge: 1.028

21.09.2008 09:10
#13 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Stuart Whitman in "Unter der Sonne Kaliforniens" ("Knots Landing", Serie): Herbert Weicker.

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

24.09.2008 22:33
#14 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Wer sprach denn da Peter Cushing?


... ach der fehlt auch noch!? War irgendwie sicher, dass der schon bekannt ist und hab gar nicht groß drauf geachtet. Cushings Rolle war auch eher klein, aber es müsste Leo Bardischewski gewsesen sein.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.690

27.12.2008 18:21
#15 RE: Stuart Whitman Zitat · antworten

Ich habe nirgends in der Liste seine Auftritte beim "A-Team" entdecken können.
Episode "Blood, Sweat & Cheers": Manfred Peters

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz