Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.125 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

01.08.2006 20:13
Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Nine Lives



Nine Lives" erzählt von neun dramatischen Einzelschicksalen von neun Frauen. Alle Frauen haben eines gemeinsam: Sie stehen im Moment in einem entscheidenden Punkt in ihrem jeweiligen Leben.

 
"SANDRA"
Elpidia Carrillo | Sandra |
Miguel Sandoval | Ron |
Mary Pat Dowhy | Nicole |
K Callan | Marisa |
Chelsea Rendon | Sandra's Tochter |
DIANA
Robin Wright Penn | Diana |
Jason Isaacs | Damian |
HOLLY
Lisa Gay Hamilton | Holly |
Sydney Tamiia Poitier | Vanessa |
Miguel Sandoval | Ron |
SONIA
Holly Hunter | Sonia |
Stephen Dillane | Martin |
Jason Isaacs | Damian |
Molly Parker | Lisa | Jessica-Virginia Mouffok
SAMANTHA
Amanda Seyfried | Samantha | Julia Casper
Sissy Spacek | Ruth |
Ian McShane | Larry |
LORNA
Amy Brenneman | Lorna | Nadja Kruse
Mary Kay Place | Dr. Alma Morgan |
Lawrence Pressman | Roman |
Rebecca Tilney | Rebecca |
William Fichtner | Andrew |
Andrew Borba | Paul |
Molly Parker | Lisa | Jessica-Virginia Mouffok
RUTH
Sissy Spacek | Ruth | Karin Buchholz
Aidan Quinn | Henry |
Elpidia Carrillo | Sandra |
CAMILLE
Kathy Baker | Camille |
Lisa Gay Hamilton | Holly |
Joe Mantegna | Richard | Dennis Brandau
Mary Kay Place | Dr. Alma Morgan |
MAGGIE
Glenn Close | Maggie | Heidi Schaffrath
Dakota Fanning | Maria |

John Connor



Beiträge: 4.883

01.08.2006 20:29
#2 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

 
Kathy Baker | Camille |Karin Buchholz ("Bosten Public")
|Katharina Lopinski ("Gefühle, die man sieht")
Lisa Gay Hamilton | Holly |Diana Borgwardt ("Practice - Die Anwälte")




Nix da, bei Kathy Baker ist die wunderbare Karin Grüger Pflicht!
Im Gegenzug verlange ich bei Lisa Gay Hamilton, auf Kontinutitäsgesichtspunkte zu pfeiffen! Ganz egal, wer da besetzt wird, bitte nicht Diana Borgwardt. Andrea Aust könnte ich mir als recht passend vorstellen.

Bei Joe Mantegna würde ich Lutz Mackensy bevorzugen.
Aidann Quinn hatte in RETURN TO SENDER Johannes Baasner, der überraschend gut passte.

Grüße, Fehmi

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

01.08.2006 20:34
#3 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Bei Amy Brenneman kommt für mich natürlich nur eine Besetzung in Frage - Elisabeth Günther, wer sonst?


Gruß,

Hendrik

("Hi, man nennt mich Phil - eigentlich heisse ich Philip, aber das 'ip' hab ich auf der Highschool abgelegt."
- David Nathan in ED
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de


meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

aijinn


Beiträge: 1.740

01.08.2006 20:40
#4 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

@hendrik: oooooooooohhhhhh ja! Btw, hatte ich erwähnt, dass ich Elisabeth Günther mal.... ach, lassen wir das!^^ Aber wenn sie Amy spricht, würde ich für den Film sogar ins Kino gehen. Nur merkwürdig, erinnert sich jemand an diesen Film "Gefühle die man sieht", mit Amy Brenneman, Glenn Close, Holly Hunter und Kathy Baker? Gibt es Erklärungen für diese Parallelen?


"Ich dachte U2 wäre ein UBoot-Typ." - Rebecca Völz

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

01.08.2006 21:11
#5 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Zitat
Nix da, bei Kathy Baker ist die wunderbare Karin Grüger Pflicht!
Im Gegenzug verlange ich bei Lisa Gay Hamilton, auf Kontinutitäsgesichtspunkte zu pfeiffen! Ganz egal, wer da besetzt wird, bitte nicht Diana Borgwardt. Andrea Aust könnte ich mir als recht passend vorstellen.
Bei Joe Mantegna würde ich Lutz Mackensy bevorzugen.
Aidann Quinn hatte in RETURN TO SENDER Johannes Baasner, der überraschend gut passte.



Ich habe es zur Kenntnis genommen ^^

Zitat
Bei Amy Brenneman kommt für mich natürlich nur eine Besetzung in Frage - Elisabeth Günther, wer sonst?



So sehe ich es auch. Aber bisher wurde darauf janur selten Rücksicht genommen oder die Filme mit Amy gab es immer vor er Serie
Aber es sollte "Gesetzlich" festgelgt werden, dass nur diese Sprecherin fü Sie zugelassen werden darf!

Zitat
Nur merkwürdig, erinnert sich jemand an diesen Film "Gefühle die man sieht", mit Amy Brenneman, Glenn Close, Holly Hunter und Kathy Baker? Gibt es Erklärungen für diese Parallelen?



Im Moment ist mir diesbezüglich nichts bekannt, aber es ist doch schon sehr merkwürdig, denn die Parallelen
beider Besetzung sind ja enorm.
EDIT: Mir fällt gerade auf, dass für beide Filme jeweils Buch und Regie von "Rodrigo Garcia" stammen. Deshalb evtl. die gleichen Besetzungen?




--------------------------------------------------

mooniz



Beiträge: 7.091

01.08.2006 21:59
#6 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

William Fichtner | Andrew |Charles Rettinghaus("Invasion")

zwar hab ich mich mittlerweile an die stimme bei invasion gewöhnt,
aber ich fände es besser wenn er hier jemand anderes bekommt.

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org / http://www.kirsten-dunst.eu
http://www.marieantoinette-lefilm.com / http://www.spider-man3.de

("die unis, du sack!" - bianca krahl in 'o.c., california')

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.703

02.08.2006 03:26
#7 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Für Fichtner bitte - wenn schon Kontinuität - Udo Schenk.


Stephen Dillane hatte tatsächlich Maire in KING ARTHUR??

Bisherige Stimmen: Peter Flechtner, Bernd Vollbrecht, Benjamin Völz. Da paßt Maire irgendwie nicht rein, oder?

Sicher, daß ihr nicht den Schauspieler verwechselt??








BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"

Fichtner-Fan



Beiträge: 54

02.07.2007 19:12
#8 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Wer in diesem Film William Fichtner spricht, ist eigentlich völlig egal.
Er spielt in "Nine Lives" den Charakter des Andrew und der ist gehörlos. Er spricht da nichts, sondern redet mit den anderen in der Gebärdensprache. Hauptsächlich das dann mit seiner Ex Lorna (Amy Brenneman). Beim Gespräch zwischen den beiden werden für die Zuschauer Untertitel eingeblendet.
Nur zwei mal "redet" er da kurz ein paar Wörter, aber dabei ist das Gesprochene etwas undeutlich und die Stimme hat eine etwas höhere Stimmlage.
Das Gesprochene von Gehörlosen klingt ja etwas anders als das von Hörenden, denn wissen ja nicht genau, wie gesprochen wird.
Also kann bei dieser Rolle theoretisch jeder Sprecher die Synchro machen.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

02.07.2007 20:10
#9 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Ja aber dafür müsste der Fim erstmal synchonisiert werden

Fichtner-Fan



Beiträge: 54

03.07.2007 17:26
#10 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Ja, ich weiß, ich kenne bisher auch nur das englischsprachige Original.

Der Film an sich reißt einen nicht unbedingt vom Hocker. Die kurzen Sequenzen, die alle ganz eigenständige Szenen sind und nichts miteinander zu tun haben, wirken oft belanglos. Jede Story wird sozusagen angefangen und wenn man nach 12 Minuten die Personen langsam etwas besser kennt, kommt plötzlich schon wieder die nächste Sequenz mit neuen Schauspielern.
Das ist nicht die Art Film, die ich mag...
Aber die Schauspieler liefern durchweg alle eine gute Leistung ab und und bringen auch ihren jeweiligen Charakter gut rüber.

Dylan



Beiträge: 15.921

11.12.2008 05:35
#11 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Der Film erscheint am 22. Januar auf DVD :

http://www.amazon.de/Nine-Lives-Kathy-Baker/dp/B001JGAO8C

Ich bin auf die Synchro wirklich sehr gespannt.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

11.12.2008 10:23
#12 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Ja auch ich bin gespannt drauf. Ich habe vor einign Monaten schon einige Besetzungswünsche
an den DVD-Verleih geschickt. Mal sehen was dabei rauskommt.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

23.01.2009 14:42
#13 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Ich halte die DVD dazu gerade in meinen Händen und bin schwer enttäuscht. Was bei anderen Filmen bisher
noch der Fall dieses Labels war, ist hier nicht vorhanden. Kein einziger Berliner oder Münchner Sprecher ist
in dem Film zu hören und irgendwie Zweifele ich auch, dass es Hamburger dabei sind. Klingt eher Richtung Köln oder Hannover. Einfach schade um diesen schönen Film.

Bei Gelegenheit lade ich Samples hoch, aber es kann lange dauern, da ich ja von allen Sprechern etwas aufnehmen muss.

Dylan



Beiträge: 15.921

23.01.2009 15:12
#14 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Kein einziger Berliner oder Münchner Sprecher ist
in dem Film zu hören


Oh Gott, dass darf nicht wahr sein

Somit hat keiner seine gewohnte Stimme - traurig .

Zitat

Bei Gelegenheit lade ich Samples hoch, aber es kann lange dauern, da ich ja von allen Sprechern etwas aufnehmen muss.


lass uns nicht zu lange warten


Bin vorallem neugierig, wer es auf Amy Brenneman, Kathy Baker und Robin Wright Penn letztlich wurde .

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.443

23.01.2009 15:15
#15 RE: Nine Lives (USA 2005) Zitat · antworten

Zitat
Bin vorallem neugierig, wer es auf Amy Brenneman, Kathy Baker und Robin Wright Penn letztlich wurde .



Also ich habe ja mal kurz den Film überflogen und es sind wie gesagt keine bekannten und irgendwie
klingen die meisten weiblichen Sprecher zu ähnlich und einige männliche Sprecher sind absolut fehlbesetzt.
Ich denke ich schaffe es im Laufe des Wochenendes.

Seiten 1 | 2
«« 9 (2009)
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz