Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.327 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Jensheyroth


Beiträge: 1.163

10.05.2007 17:09
#16 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

In Antwort auf:

also ich kenne bislang eigentlich nur die Erstsynchro, die immer wieder im Fernsehen ausgestrahlt wird (auch immer unter dem Titel "Die große Sause", obwohl diese Fassung ja eigentlich "Drei Bruchpiloten in Paris" heißt), und in der hat Louis de Funès Gerd Martienzen, Bourvil Arnold Marquis und Terry-Thomas Fritz Tillmann. Ich glaube aber auch, dass zumindest die ersten beiden "ihre" Stars auch in der Zweitsynchro gesprochen haben...



Da müsste Reinhard Kolldehoff in der Erstsynchro sich ja auch selbst gesprochen haben.

Frank Brenner



Beiträge: 11.624

10.05.2007 18:05
#17 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
Da müsste Reinhard Kolldehoff in der Erstsynchro sich ja auch selbst gesprochen haben


ja, hat er auch. Desweiteren habe ich in der Erstsynchro noch erkannt:

Mike Marshall (Alan MacIntosh) [Claus Jurichs]
Marie Dubois (Juliette Ginette) [Ursula Herwig]
Benno Sterzenbach (Major Achbach) [er selbst]
Claudio Brook (Peter Cunningham) [Heinz Drache]
Sieghardt Rupp (Leutnant Stürmer) [Karlheinz Brunnemann]
Pierre Bertin (Kasperlespieler) [Hugo Schrader]

Jensheyroth


Beiträge: 1.163

02.07.2007 18:42
#18 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Bei Onkel Paul, die große Pflaume bin ich mir ziemlich sicher das es Mogens von Gadow ist.

Es kann sich bei dem Film nur um eine Münchner Synchro handeln.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.704

02.07.2007 19:58
#19 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Es ist eine münchner Synchro und es ist Mogens von Gadow - wahrscheinlich wurde die Fassung von der Ultra Film produziert wie zuvor auch "Fantomas gegen Interpol" und "Scharfe Sachen für Monsieur".

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.704

20.04.2008 11:38
#20 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Zitat von Jensheyroth
Die große Sause (Zweitsynchro) hört sich wie Fritz Tillmann an, aber ich bin mir nicht ganz sicher.

Nein, das war Manfred Grote.
Zitat von Frank Brenner
Desweiteren habe ich in der Erstsynchro noch erkannt:
Marie Dubois (Juliette Ginette) [Ursula Herwig]
Pierre Bertin (Kasperlespieler) [Hugo Schrader]

Marie Dubois - da bin ich sehr sicher - hatte die Stimme von Margot Leonard (in der zweiten könnte es allerdings die Herwig gewesen sein). Schrader sprach die gleiche Rolle auch in der zweiten Fassung.

Gruß
Stefan

kogenta



Beiträge: 1.928

24.04.2008 21:07
#21 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Kein Synchron-Thema, aber: Paul Preboist hat auch einen Film in eigener Regie gedreht, der in Deutschland vermutlich nie gezeigt wurde: L'AVOCAT (mit Musik von Georges Delerue). Weiß jemand mehr darüber? Vor allem: von wann ist der Film? Die Angaben schwanken zwischen 1963 und 1974 ...
Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

24.04.2008 21:19
#22 RE: Paul Préboist Zitat · antworten
Zitat von kogenta
Kein Synchron-Thema, aber: Paul Preboist hat auch einen Film in eigener Regie gedreht, der in Deutschland vermutlich nie gezeigt wurde: L'AVOCAT (mit Musik von Georges Delerue). Weiß jemand mehr darüber? Vor allem: von wann ist der Film? Die Angaben schwanken zwischen 1963 und 1974 ...


Der Film startete am 5. Juli 1973 in den französischen Kinos (die Freigabe der CNC wurde am 27. Juni 1973 erteilt). Kann natürlich sein, dass der Film schon einige Jahre vorher gedreht wurde.
kogenta



Beiträge: 1.928

24.04.2008 21:33
#23 RE: Paul Préboist Zitat · antworten


Danke! Könnte stimmen, denn die Schallplatte mit der Musik soll angeblich von 1972 sein.

Eine ältere Delerue-Filmografie nennt allerdings 1963; es ist ja ein Kurzfilm (30 min?), der vielleicht erst nach Jahren als Beiprogramm zu einem anderen Film in die Kinos kam?

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.656

24.04.2008 21:42
#24 RE: Paul Préboist Zitat · antworten
CNC gibt 15 Minuten an. Sonstige Infos gibt's leider nicht.
Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.195

02.12.2010 15:05
#25 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Die große Sause [1. Synchro]: Toni Herbert

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2010 16:14
#26 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Sieben Todsünden - Schwarzkopf
Dirne und der Narr - Duwner
Große Coup des Kommissars - Schiff
Allein zu zweit - Sauer

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.195

15.05.2011 22:09
#27 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

Hilfe, mein Degen klemmt: Edgar Ott

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.704

12.12.2011 21:35
#28 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

"Der Verrückte von Labor IV": Erik S. Klein
"Auch die Engel essen Linsen" hieß eigentlich "Ein gutes Geschäft": Fred-Arthur Geppert

Zu "Cartouche" und "Alles tanzt nach meiner Pfeife" existieren auch DEFA-Synchronisationen, leider weiß ich in beiden Fällen die Sprecher nicht.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.704

22.08.2012 21:53
#29 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

"Mein Onkel Benjamin": Fritz Decho

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.704

03.05.2019 22:20
#30 RE: Paul Préboist Zitat · antworten

"Das große Restaurant" (DEFA): Martin Zehner

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3
«« Moustache
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz