Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.326 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Michi.P


Beiträge: 11

07.10.2007 12:59
#16 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten
War z.B. auch schon in 30 ÜBER NACHT so.

Ach deshalb hat mit der Film nicht gefallen!
Ganz ruhig ...war nur ein Scherz! Aber wie gesagt: über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten!

Zum anderen ist im CSI:NY-Thread zu lesen, dass Carola Ewert - mal wieder - aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeitet, was bedeutet, dass selbst wenn die verantwortliche Synchronfirma/der Auftraggeber Carola Ewert gewollt hätten, sie sie nicht bekommen hätten.

Schon wieder? Das hört sich aber nicht gut an!
Da haben wir bei Alias ja wohl noch richtig Glück gehabt!

Von daher ist Dorette Hugo einfach die bestmöglich verfügbare Lösung und den Film nur zu boykottieren, weil Stimme XY nicht dabei ist, schon ein bisschen verrückt.

Naja, was heißt "boykottieren"?!
Ich möchte nur nicht wieder mit einem enttäuschten Gefühl aus dem Kino kommen wie damals bei dem Film "Bad Boys II"! Beim Verlassen des Kinos hätte ich damals am liebsten mein Geld an der Kasse zurück verlangt, nur alleine wegen dem Stimmenwechsel! Zumal der deutsche Trailer damals sogar noch von der alt-bekannten Synchronstimme von Martin Lawrence gesprochen wurde!

Und wenn man zu einem Gesicht erst einmal eine Stimme "abgespeichert" hat, dann ist alles andere irgendwie (!&#%)!
Du weißt was ich meine!?

Und der Unterschied zwischen Carola Ewert und Dorette Hugo ist mir persönlich einfach ein bißchen zu groß!
Daher wäre es mir lieber gewesen (wenn Carola Ewert schon verhindert ist), daß man dann wenigstens eine Stimme genommen hätte die so ähnlich wie die von Carola klingt, damit eben wenigstens das Gefühl (ungefähr) das gleiche bleibt wenn man sich die Darsteller in einem anderen Film anschaut!
mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2007 13:59
#17 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von Bruce Wayne
Schon mal daran gedacht, dass Jennifer Garner wenn sie normal spricht ebenfalls anders klingt, als wenn sie in einer Rolle drin ist und schauspielert?

natürlich habe ich das, weil ich auch viel o-ton gucke, aber als kontinuitätsfetischist ist mir das egal.
sie sollte wenn möglich nur von einer sprecherin gesprochen werden und carola ewert traue ich zu eine fbi agentin zu sprechen,
weil sie es in 'alias' schon getan hat. eine bessere referenz gibt es wohl nicht!
auch hätte dorette hugo niemals für '30 über nacht' besetzt werden dürfen, weil sie da nicht wie ein girlie spricht
und meiner meinung nach, nicht die stimme dafür hat.
es ist natürlich was anderes, wenn carola ewert aus gesundheitlichen gründen nicht konnte.

grüße
ralf

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.408

07.10.2007 14:43
#18 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

jennifers stimme ist viel heller/höher, als die von dorette.



Und der Unterschied zwischen Carola Ewert und Dorette Hugo ist mir persönlich einfach ein bißchen zu groß!

Naja so groß ist der Unterschied auch nicht. Beide haben eine klare sanfte Stimme und passen nunmal beide
ausgezeichnet zum O-Ton. Von den beiden kommt Carola Ewert sicherlich Jens Stimme am nächsten,
aber Dorette Hugo schafft das genauso gut.

Besonders ist es bei dem Film 30 über Nacht der Fall. Dichter am Original hätte die Stimme
nunmal nicht sein können. Und sie passt einfach hervorragend zu Jennifer Garner.

sie sollte wenn möglich nur von einer sprecherin gesprochen werden und carola ewert traue ich zu eine fbi agentin zu sprechen, weil sie es in 'alias' schon getan hat. eine bessere referenz gibt es wohl nicht!

Aber überleg mal: Du sagst selbst, dass Jennifer Garner eine Sprecherinhaben sollte und man muss leider damit
rechnen, dass Carola Ewert auf längere Zeit gesehen nunmal nicht zum Einsatz kommen kann und da ist es dann
doch sicherlch angebracht jetzt eine Sprecherin auszuwählen, die 1. auf längere Sicht vrfügbar ist und 2. auch noch recht nahe an die Originalstimme herankommt.

auch hätte dorette hugo niemals für '30 über nacht' besetzt werden dürfen, weil sie da nicht wie ein girlie spricht und meiner meinung nach, nicht die stimme dafür hat.

Auch hier nochmal folgendes Smiley:
Dorette Hugo ist doch 1A in der Rolle. Sie kann eine verrückte Girlie Rolle genauso sprechen,
wie eine ernste reife Karrierefrau. Ihre Stimme ist sehr wandelbar und ich finde auch jedesmal genial,
wie sie diesen Wechsel innerhlb einer Rolle schafft.

Aber letztendlich lässt sich über Geschmack wirklich nicht streiten und wenn man
die Kombi nicht mag wird man wohl auch auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.

mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2007 15:15
#19 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16

Aber überleg mal: Du sagst selbst, dass Jennifer Garner eine Sprecherinhaben sollte und man muss leider damit
rechnen, dass Carola Ewert auf längere Zeit gesehen nunmal nicht zum Einsatz kommen kann und da ist es dann
doch sicherlch angebracht jetzt eine Sprecherin auszuwählen, die 1. auf längere Sicht vrfügbar ist und 2. auch noch recht nahe an die Originalstimme herankommt.

Dorette Hugo ist doch 1A in der Rolle. Sie kann eine verrückte Girlie Rolle genauso sprechen,
wie eine ernste reife Karrierefrau. Ihre Stimme ist sehr wandelbar und ich finde auch jedesmal genial,
wie sie diesen Wechsel innerhlb einer Rolle schafft.


äh???
dorettes stimme ist doch etwas tiefer und rauher als die von jennifer und deshalb ist sie nie und nimmer dicht an ihrer originalstimme!
wie gesagt, das konnte man gestern sehr gut bei 'wetten daß' sehen, zuerst der ausschnitt aus'm film und dann hat jennifer gesprochen.
nee, nee, mew mew, das ist nicht im geringsten dran.

in '30 über nacht' hat sie überhaupt nicht wie ein girlie gesprochen, da hätte man eine bianca krahl nehmen sollen,
die kann das wenigstens. (wenn man denn rollentypisch besetzen will )

vielleicht liegt es auch daran, daß carola ewert eine lieblingssprecherin von mir ist und mir jennifer durch 'alias'
ans herz gewachsen ist.

da werden wir wohl wirklich nicht auf einen nenner kommen.

grüße
ralf

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.408

07.10.2007 15:22
#20 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

vielleicht liegt es auch daran, daß carola ewert eine lieblingssprecherin von mir ist und mir jennifer durch 'alias' ans herz gewachsen ist.

Es geht mir nicht anders, doch muss man eben damit rechnen, dass diese Besetung nicht mehr
so schnell zu stande kommt und Dorette Hugo passt nunmal auch perfekt.

dorettes stimme ist doch etwas tiefer und rauher als die von jennifer

Naja Jennifer hat auch eine etwas tiefere Stimme und kann sehr sanft sprechen, aber auch sehr rau.
Und genauso ist es mit Dorette Hugo. Jeder gute Schauspieler sollte eine gewisse Bandbreite in
seine Stimme haben

nee, nee, mew mew, das ist nicht im geringsten dran.
da werden wir wohl wirklich nicht auf einen nenner kommen.


Ich empfinde es eben anders und du musst es ja nicht mögen.
Aber so sehe ich das *gg*
Und wir kommen wohl wirklich auf keinen Nenner



mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2007 15:40
#21 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten
Zitat von Mew Mew Boy 16
Naja Jennifer hat auch eine etwas tiefere Stimme und kann sehr sanft sprechen, aber auch sehr rau.

Ich empfinde es eben anders und du musst es ja nicht mögen.

es geht nicht darum, ob ich es mag oder nicht.
sondern, daß jennifer keine tiefe oder rauhe stimme hat. hast du gestern 'wetten daß' gesehen?
da war der große unterschied im direkten vergleich ganz deutlich zu hören!

Zitat von Mew Mew Boy 16
Du sagst selbst, dass Jennifer Garner eine Sprecherin haben sollte und man muss leider damit
rechnen, dass Carola Ewert auf längere Zeit gesehen nunmal nicht zum Einsatz kommen kann

dann lieber Ghadah Akel wie in 'Catch Me If You Can'.

grüße
ralf
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.408

07.10.2007 15:50
#22 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

sondern, daß jennifer keine tiefe oder rauhe stimme hat

Aber du willst mir doch nich erzählen, dass Jennifer Garner eine hohe Stimme hat?
Sie hat eine normale Stimme, die doch ab und an etwas rauer(meine damit nicht kratzig oder so)
und tiefer klingt. Das sie keine komplett tiefe Stimme hat ist mir klar, aber eine
hohe Stimme ist etwas anderes.

hast du gestern 'wetten daß' gesehen?
da war der große unterschied im direkten vergleich ganz deutlich zu hören!


Ja ich habe es gesehen, aber so groß war der Unterschied ja nun auch nicht.
Außerdem wie schon festgestellt wurde hat Jennifer in ihren Filme bzw. Serien
eine ganz andere Stimmlage als wenn sie normal spricht. Und genauso ist es auch bei Dorette Hugo^^
Und es gibt nunmal keine gleichen Stimmen auf der Welt und ich denke wir sollten
das jetzt sein lassen, denn wir können noch so viel drum herum reden,
denn mit 2 Unterschiedlichen Meinungen (und keiner will nachgeben) kommt man nicht weit.^^

Also Basta!

mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2007 16:10
#23 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Das sie keine komplett tiefe Stimme hat ist mir klar, aber eine
hohe Stimme ist etwas anderes.

Ja ich habe es gesehen, aber so groß war der Unterschied ja nun auch nicht.
Außerdem wie schon festgestellt wurde hat Jennifer in ihren Filme bzw. Serien
eine ganz andere Stimmlage als wenn sie normal spricht.

gut dann hat sie halt eine hellere stimme als dorette.

ehrlich gesagt, war ich ziemlich erschrocken, als ich gestern den trailer nochmal mit dorettes stimme gesehen habe.
ich kannte den trailer schon mit ihr, aber das ist schon ein weilchen her.
dann habe ich den trailer mit carolas stimme vor ein paar tagen gesehen und dachte, daß paßt doch prima
und dann gestern der schock!

ich glaube du denkst, daß ich dorette hugo generell schlecht finde, aber das stimmt nicht!
das will ich nochmal betonen! ich finde sie in 'frasier' echt klasse, selbst für halle berry in 'boomerang' fand ich sie echt gut
und es gibt noch mehr beispiele.
aber auf jennifer garner paßt sie überhaupt nicht.

grüße
ralf

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2007 16:12
#24 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von mooniz
[quote="Mew Mew Boy 16"]D
dann habe ich den trailer mit carolas stimme vor ein paar tagen gesehen


Ich bezweifel, dass es einen Trailer mit Carola Ewert gibt. Du hast dich sicher nur verhört.

mooniz



Beiträge: 7.091

07.10.2007 20:58
#25 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

gerade lief er wieder auf rtl. dann weiß ich auch nicht.
wenn es dorette hugo war, hat sie ihre stimme ganz schön stark verstellt.
egal, ich werde mir den film ja sowieso angucken...

grüße
ralf

Michi.P


Beiträge: 11

07.10.2007 21:25
#26 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten
Zitat von Mew Mew Boy 16

Und der Unterschied zwischen Carola Ewert und Dorette Hugo ist mir persönlich einfach ein bißchen zu groß!

Naja so groß ist der Unterschied auch nicht.
In meinen Ohren schon!

Zitat von Mew Mew Boy 16

Aber überleg mal: Du sagst selbst, dass Jennifer Garner eine Sprecherinhaben sollte und man muss leider damit rechnen, dass Carola Ewert auf längere Zeit gesehen nunmal nicht zum Einsatz kommen kann und da ist es dann doch sicherlch angebracht jetzt eine Sprecherin auszuwählen, die 1. auf längere Sicht vrfügbar ist
Und das muß ausgerechnet Dorette Hugo sein?

Zitat von Mew Mew Boy 16

und 2. auch noch recht nahe an die Originalstimme herankommt.
[...]
Aber letztendlich lässt sich über Geschmack wirklich nicht streiten und wenn man die Kombi nicht mag wird man wohl auch auf keinen gemeinsamen Nenner kommen.
Kompromissvorschlag: Können wir uns für die deutsche Übersetzung nicht darauf einigen, daß die neue Synchronsprecherin für Jennifer Garner wenigstens an Carola Ewert herankommt?
Slartibartfast



Beiträge: 6.661

09.10.2007 16:36
#27 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

Warum nicht Anna Carlsson, die sonst immer als Double für Carola herhielt?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.075

09.10.2007 16:41
#28 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten
Wobei die beiden unterschiedlicher kaum klingen könnten... Ich war schon damals bei "Charmed" alles andere als begeistert, als Anna Carlsson plötzlich Paige sprach - hatte von der Stimme von Carola Ewert für mich NIX, Null Ähnlichkeit! Für Jennifer Garner mag ich mir das gar nicht erst vorstellen... *schauder* Da ist Dorette Hugo für sie ne echte Offenbarung...
Bruce Wayne


Beiträge: 146

09.10.2007 16:48
#29 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten
Zitat von Slartibartfast
Warum nicht Anna Carlsson, die sonst immer als Double für Carola herhielt?


Was heisst denn "immer"? Ghadah Al-Akel war es doch viel häufiger. Und Anna Carlsson klingt auch viel höher und kieksiger.
Slartibartfast



Beiträge: 6.661

09.10.2007 21:10
#30 RE: Operation: Kingdom (USA 2007) Zitat · antworten

Erstens will sie laut ihrer eigenen Aussage nur noch "Ghadah Akel" genannt werden.
Und zweitens: Wann hat sie denn Carola Ewert jemals in einer Serie abgelöst?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz