Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.889 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Martin007


Beiträge: 97

22.01.2007 22:37
Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Wenn ich das richtig mitbekommen habe sollten die Synchronisationarbeiten für diesen Film in Gange sein?

Und da hätte ich -mit Verlaub- gleich noch ein paar Fragen an Ekkehardt Belle (ich hoffe es geht in Ordnung wenn ich die "Du" Form wähle):

- Ist dir aufgefallen dass Steven Seagal in Attack Force in der Originalversion nur zu 50 % sich selbst spricht, zum anderen Teil aber von einem Synchronsprecher "ersetzt" wurde?
- Wie gefällt dir der Film bzw. das was du daraus gesehen hast? Ich persönlich muss sagen dass der Film leider einer der schlechtesten Steven Seagal Filme überhaupt ist. Total langweilig, zu redselig und actionarm. Und der Steven steht auch nur müde in der Botanik. Da bin ich mir besseres gewohnt! Selbst in Shadow Man gings rasanter zu.

Ich hoffe, dass "Flight of Fury" wieder besser wird.
Kannst du uns schon mitteilen wie die Qualität des Filmes ist bzw. ob dir das gezeigte bisher gefallen hat?
Am liebsten würde ich natürlich gerne wissen ob die Action wieder besser ist und ob es endlich mal wieder anständige Fights gibt.


Für die Antworten wäre ich als grosser Steven Seagal Fan sehr dankbar! :-)

Freundliche Grüsse aus der Schweiz

Martin


ElEf



Beiträge: 1.910

22.01.2007 22:56
#2 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Alle Seagel Filme sind scheisse :D Schauspieler kann man den Kerl sowieso nicht nennen, der soll lieber mal nen Film mit Chuck Norris und Michael Dudikopf drehen. Das wäre nen lustiger trash:D


Martin007


Beiträge: 97

22.01.2007 23:08
#3 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Ja, du bist nicht der erste, der damit kommt.

Ich sehs trotzdem immer gerne und das wird sich auch nicht ändern.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.570

22.01.2007 23:26
#4 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Seagal verarscht seine Fans doch nur.

Läßt sich doublen, synchronisiert sich nicht mal mehr selber, selbst die DVD-Cover sind nur noch billige Fotomontagen.

Was macht der eigentlich, außer auf dem Set aufzutauchen, kurz seine Wampe ins Bild zu halten, und dann wieder zum nächsten Film zu verschwinden?







BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



Martin007


Beiträge: 97

22.01.2007 23:32
#5 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten
@Chow: Leider ansonsten nichts, und das ist das traurige. Ich bin einer dieser übriggebliebenen Fans die seine Werke noch anschauen die denken dass da mal noch was Gutes kommt.
"Mercenary for justice" gefiel mir z.B. ziemlich gut, und darum hoffe ich, dass demnächst wieder so was in die Richtung kommt.

Knew-King



Beiträge: 5.891

22.01.2007 23:34
#6 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten
In Antwort auf:
Was macht der eigentlich, außer auf dem Set aufzutauchen, kurz seine Wampe ins Bild zu halten, und dann wieder zum nächsten Film zu verschwinden?


Na, mit seiner immer gleichen Visage tausenden Menschen auf der Welt ein Lachen schenken
---

Überkritisches Forum-Arschloch

ElEf



Beiträge: 1.910

23.01.2007 00:57
#7 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

ich würd Steven Seagal mit Daniel Werner besetzen und den Rest mit der Thunder Prince Synchro.


Martin007


Beiträge: 97

23.01.2007 20:52
#8 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Hallo Ekkehardt

Bei Flight of Fury bin ich mir aber nicht sicher ob er da auch nachsynchronisiert wurde.

Sehr schlimm wars es auf jeden Fall bei "Attack Force".

Ich würde mich freuen wenn du uns auch ein paar Eindrücke zu der Filmqualität -der Action und den Fights- mitteilen könntest.

Gruss Martin


Knew-King



Beiträge: 5.891

23.01.2007 22:44
#9 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Ich glaub davon bekommt man als Sprecher verzeihung Synchronschauspieler nicht so unheimlich viel mit, jedenfalls was die Fights angeht, oder irre ich mich jetzt?
---

Überkritisches Forum-Arschloch


Martin007


Beiträge: 97

24.01.2007 18:55
#10 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Vielen Dank für die Info!

War das, was du bisher gesehen hattest, qualitativ in Ordnung?


Buscemi


Beiträge: 170

26.01.2007 17:21
#11 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

In Antwort auf:
Was macht der eigentlich, außer auf dem Set aufzutauchen, kurz seine Wampe ins Bild zu halten, und dann wieder zum nächsten Film zu verschwinden?

http://www.aintitcool.com/node/31242


Martin007


Beiträge: 97

01.02.2007 21:55
#12 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Hallo Ekkehardt

Ich hätte da noch ein paar Fragen:

Wie lange dauern die Synchron-Arbeiten an Flight of Fury eigentlich ungefähr?
Was hast du bei Flight of Fury bisher so an Actionszenen gesehen (oder werden dir die hier auch wiederum vorenthalten?)

Und, noch was anderes:
Weisst du, wie der Synchronsprecher heisst, der bei den beiden Filmen "Belly of the beast" und "Out for a kill" (beide 2003) Steven Seagal synchronisiert hat? Ich konnte im Netz nirgends etwas dazu finden.

Gruss Martin


Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.570

01.02.2007 22:00
#13 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

In Antwort auf:
Weisst du, wie der Synchronsprecher heisst, der bei den beiden Filmen "Belly of the beast" und "Out for a kill" (beide 2003) Steven Seagal synchronisiert hat? Ich konnte im Netz nirgends etwas dazu finden.



Der Mann heißt Rainer Schmitt.

Hätteste das Netz gar nicht so sehr absuchen müssen, wir hatten hier im Forum mal 'nen Thread dazu.







BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"



Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2007 07:48
#14 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Zitat von Ekkehardt
Nochmals zur Anmerkung ich spreche "olle Steven" vor allem in München. Da gibt es sicher noch ein paar andere Kollegen die sich an ihm verlustieren.



In "Submerged" und "Ticker" warst Du's aber auch in Hamburg. In Berlin darf meistens Thomas Wolff ran, seit Kurt Goldstein nicht mehr lebt.


tone_loc


Beiträge: 1

04.02.2007 13:47
#15 RE: Steven Seagal - Flight of Fury Zitat · antworten

Auch wenn ich der X-te bin der sich in die Richtung äußert:

Steven Seagal-Filme sind dermaßen schlecht, dass ich wirklich nie auf so etwas wie schlechte Synchronisation achte. Sobald ich Steven Seagal sehe, hört es bei mir auf dem Film folgen zu wollen. Dann kann ich's nicht mehr ernst nehmen.

Aber davon mal gänzlich abgesehen, ist es immer wieder schön, so Informatives zu lesen, wie von dem Herrn "Ekkehardt".

Danke!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz