Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.107 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

23.01.2007 16:54
Geliebte Jane (USA 2007) Zitat · antworten

GELIEBTE JANE
Becoming Jane



Jane Austen glaubt fest an die wahre Liebe. Doch ihre Eltern wollen, dass sie des Geldes wegen eine gute Partie macht - eine keineswegs unübliche Praxis für eine junge Frau im England des Jahres 1795. Als die 20jährige Jane dem attraktiven jungen Iren Tom Lefroy begegnet, entfachen seine Intelligenz und Arroganz Janes Neugier und ihre Welt steht Kopf. Kann es sich Jane erlauben, die Offerten von Lady Greshams Neffen zurückzuweisen, dem Wunsch ihrer Eltern zu widersprechen und alle gesellschaftlichen Konventionen in den Wind zu schlagen?

In diesem Film riskiert eine junge Lady, die gerade dabei ist, sich ihre ersten literarischen Lorbeeren zu verdienen, eine Romanze, die ihr Leben und ihr kreatives Schaffen für immer prägen sollte.



Anne Hathaway | Jane Austen | Luise Helm
James McAvoy | Tom Lefroy | Sebastian Schulz
Julie Walters | Mrs. Austen | Astrid Bless
Maggie Smith | Lady Gresham | Ursula Heyer
James Cromwell | Reverend Austen | Dieter Memel
Anna Maxwell Martin | Cassandra Austen | Anna Grisebach
Lucy Cohu | Eliza De Feuillide | Arianne Borbach
Laurence Fox | Mr. Wisley | Matthias Deutelmoser
Ian Richardson | Judge Langlois | Reinhard Kuhnert
Joe Anderson | Henry Austen | Alexander Doering
Leo Bill | John Warren | Kim Hasper
Jessica Ashworth | Lucy Lefroy | Marie-Luise Schramm
Eleanor Methven | Mrs. Lefroy | Helga Sasse
Michael James Ford | Mr. Lefroy | Werner Ziebig
Tom Vaughan-Lawlor | Robert Fowle | Robin Kahnmeyer
Elaine Murphy | Jenny | ?
Guy Carleton | Coachman | Thomas Hailer
Russell Smith | Second Coachman | ?
Philip Culhane | George Austen | ?
Helen McCrory | Mrs. Radcliffe | Katja Nottke
Louise Marie Kerr | Admirer | ?
Sophie Vavasseur | Jane Lefroy | ?
Gina Costigan | Caroline | ?
Chris McHallem | Mr. Curtis | ?
Michael Patric | Don Dogarty | ?
Tara Lynne O'Neill | Wine Whore | ?
Tom Maguire | Miscreant | ?
Lynda Lee | Soprano | [O-Ton]



Also ich freue mich auf den Film, da ich ja Fan von Anne Hathaway und Jane Austen bin. Auch da der Film vom Verleih Miramax in die (US-)Kinos kommt, habe ich noch die Hoffnung, dass es hier wieder Shandra Schadt wird, da diese sie auch schon bei "Ella - Verflixt und Zauerhaft" gesprochen hat, der auch von Miramax war.

mooniz



Beiträge: 7.091

23.01.2007 19:23
#2 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

Anne Hathaway | Jane Austen | Shandra Schadt

da bin ich auch für.

grüße
ralf
________

http://www.kirsten-dunst.org / http://www.kirsten-dunst.eu
http://www.marieantoinette.de / http://www.spider-man3.de

("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

20.04.2007 14:35
#3 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

Die Filmrechte für Deutschland hat
Concorde Film bekommen
und nun sehe ich dem Film wieder
mit gemischten Gefühlen entgegen....

Jetsam



Beiträge: 98

20.04.2007 17:32
#4 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

Schade, also stehen die Chancen für Shandra Schadt nicht mehr ganz so gut?
Ich verstehe nur nicht, warum BV den Film hier nicht vertreibt. Miramax gehört doch auch zu Disney...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

22.08.2007 19:28
#5 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

Tja nun ist der deutsch Trailer draußen und wie sollte es auch anders sein,
hat Anne Hathaway nicht Shandra Schadt bekommen.
Es ist eine Berliner Synchro und selbst Marie Bierstedt wurde nich besetzt,
sondern eine ganz andere.
Ich kenne ihre Stimme, kann sie aber nicht zuordnen.

Und wer noch mehr ergänzen kann, bitte nur zu.

Trailer gibt es hier: http://www.moviegod.de/kino/trailer/436/geliebte-jane

Oh manno ich möchte mal wieder schreien....

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2007 19:32
#6 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten
Auf James Cromwell gehört Jochen Schröder. Der hat ihn oftmals gesprochen, sowohl in Filmen als auch in mehreren Serien, und ich sehe keinen Grund, warum das geändert werden sollte. Sollte man bei den Vorschlägen nicht gleich von vorn herein außen vor lassen, nur weil es zuletzt mal Friedrich G. Beckhaus war.
Hoffe ja mal, dass Jochen Schröder wohlauf ist, da man länger nichts von ihm gehört hat.
Ich sehe gerade, dass man den in seiner Altersklasse nahezu omnipräsenten Lothar Blumhagen jüngst auch zweimal für James Cromwell besetzt hat. Bedauerlich, da alles andere als unverwechselbar. ...und jener war es auch zu allerletzt in "Spider-Man 3".
mooniz



Beiträge: 7.091

22.08.2007 19:38
#7 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

hört sich an wie ulrike stürzbecher für anne hathaway.

grüße
ralf

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

22.08.2007 19:40
#8 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

hört sich an wie ulrike stürzbecher für anne hathaway.

Wo hörst du denn da Ulrike Stürzbecher raus?
Aber naja es könnte jamal wieder eine der Helm Schwestern sein, diese
Stimmen habe ich einfach nicht so im Ohr.

mooniz



Beiträge: 7.091

22.08.2007 19:45
#9 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

vor allem wenn sie sagt:"ein ungemein gefährlicher junger mann.", meine ich sie wäre es.
dieses typische 'leiernde' in ihrer stimme.

grüße
ralf

Laureus


Beiträge: 1.846

22.08.2007 20:12
#10 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber naja es könnte jamal wieder eine der Helm Schwestern sein, diese Stimmen habe ich einfach nicht so im Ohr.

Ich sag einfach mal sie klingt für mich nach Luise Helm.

Jetsam



Beiträge: 98

22.08.2007 23:54
#11 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

Mir gefällt die Stimme auf Anne Hathaway gut. Natürlich hätte ich auch lieber Shandra Schadt gehört, aber es hätte auch noch viel schlimmer kommen können (wie bei The Other Side of Heaven ).
Ich freue mich trotzdem auf diesen Film.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

23.08.2007 12:30
#12 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

Es stimmt schon sie klingt angenehmer und passt besser als Marie Bierstedt,
aber Shandra Schadt ist die Nummer 1.

Aber Laureus hatte recht, Concorde Film sagte mir in einer E-mail
das es wirklich Luise Helm ist.

Mir kommt es so vor als ob Luise Helm im Moment sehr gefragt ist,
denn in letzter Zeit höre ich sie sehr oft. Vor einiger Zeit war das och nicht so.

mooniz



Beiträge: 7.091

23.08.2007 12:49
#13 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

wow! hätte ich nie erkannt, obwohl ich sie jede woche bei o.c., california höre.

grüße
ralf

Commander



Beiträge: 2.300

23.08.2007 13:32
#14 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

In Antwort auf:
wow! hätte ich nie erkannt, obwohl ich sie jede woche bei o.c., california höre


Dann war sie es vielleicht doch auf Zooey Deschanel bei "Weeds".

mooniz



Beiträge: 7.091

23.08.2007 13:50
#15 RE: Becoming Jane (USA 2007) Zitat · antworten

stimmt, könnte sie sein.

grüße
ralf

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz