Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 3.265 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.010

16.06.2007 22:58
#16 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten
Soviel ich weiß, nein, aber ich hatte sie in HEROES für Clea DuVall vorgeschlagen/spekuliert, weshalb mich diese Besetzung hier ganz besonders freut!

Vera Teltz sprach auch z.B. Sharon Leal in BOSTON PUBLIC und spricht wiederkehrend Sara Gilbert in ER, die mir ihre mit Abstand liebste Berliner Sprecherin für sie ist.

Gruß,
Tobias
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2007 15:11
#17 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten
Diese Synchro hat mir wirklich gut gefallen. Bernd Vollbrecht auf Elias Koteas ähnelte Erich Räuker sogar ein wenig, der für Koteas in "Shooter" klasse war, hier aber vor allem als Rollencast auch exzellent auf Dermot Mulroney passte.
Besonders positiv überrascht war ich von Marius Clarén, den ich auf Jake Gyllenhaal, glaube ich, noch nie gehört hatte.
Er sprach hier mit so vielen Nuancen, dass man auch kaum noch Ähnlichkeiten zu Timmo Niesner bemerkte, dessen Normaltonfall Clarén scheinbar nur ähnelt, wenn dieser auf "besonders süüüüß" spricht, was er hier ja nicht hätte tun sollen, aber können und zum Glück auch nicht tat. Es machte wesentlich mehr Spaß als ihn in "Spider-Man" zu erleben, da dort auch das Original einfach schon zu weich gespült ist, angefangen bei der Art der Stories, bis hin wie sie zwangsläufig dahingespielt werden müssen.
Ich hab nur nicht so ganz verstanden, warum Charles Rettinghaus öfters mal am Kieksen war. Ausgerechnet auf nem Weißen kiekst er los und dann auch noch für Robert Downey Jr., dessen tiefe Röhre aus dem OTON ich teilweise echt vermisst hab.
Aaaaber: Charles Rettinghaus hatte viele gute Momente in diesem Film. Schöne Dialog-Passagen mit toller Intonation gesprochen. Gefiel mir daher trotzdem ziemlich gut. Er hat das mit viel Understatement gemacht. Klingt halt an sich wirklich sehr, sehr hoch für Downey, aber mein Gott... wen's stört, der soll den OTON schaun. ...der bei diesem Film aber auch wirklich super-göttlich war. K.A. ... vielleicht Downeys beste Rolle?!
Ich freu mich wahnsinnig auf "Iron Man", auch wenn es eine Superhelden-Story mehr ist. Downey ist klasse und Rettinghaus auch. Gewöhnungsbedürftige Stimme für ihn, aber schauspielerisch zum Teil schon wirklich toll und Downey ist ja gerade erst wieder am back commen.
Harry


Beiträge: 128

20.06.2008 16:35
#18 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten

Ich warte jetzt schon eine Weile mit meinem Beitrag um der aktuellen Downey-Synchro Disskusion nicht auch noch einen Nebenschauplatz zu geben, aber naja.

Zitat von Roger Thornhill
Die Takes von Charles Rettinghaus wirken in der Lautstärke irgendwie übersteuert, so als sei bei der Aufnahme oder der Mischung was schiefgelaufen! Betrifft jedenfalls auch wirklich nur seine Takes, kann mir nicht vorstellen, dass das Absicht war...


Wurde das eigentlich bei der DVD Version verbessert?
Also das die Takes wieder normal klingen?

berti


Beiträge: 17.630

22.01.2010 08:31
#19 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
Deutsche Bearbeitung: ?
Dialogbuch: ?
Synchronregie: ?



Studio: Interopa
Buch & Regie: Andreas Pollack
Quelle: Synchronkartei

berti


Beiträge: 17.630

01.02.2010 12:56
#20 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten

Heute Abend läuft der Film im ZDF. Mich würde interessieren, ob jemand Mückes Lobeshymne zustimmt.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.776

30.05.2010 23:46
#21 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten

James LeGros hatte womöglich zwei Stimmen. Wenn er das in der Schlussszene ebenfalls ist (wovon ich eigentlich überzeugt bin), ist sein Sprecher dort Detlef Bierstedt.
Offenbar taucht seine Figur jedoch schon einmal etwas früher im Film auf, dort ist es allerdings ein andere Stimme.

Und Ciara Hughes als Darlene wird von Dascha Lehmann gesprochen, nicht von Marie Bierstedt.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2010 10:49
#22 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat

Offenbar taucht seine Figur jedoch schon einmal etwas früher im Film auf, dort ist es allerdings ein andere Stimme.
Und Ciara Hughes als Darlene wird von Dascha Lehmann gesprochen, nicht von Marie Bierstedt.



Da hast Du dich aber verhört, es ist definitiv Marie Bierstedt!

Und was Detlef Bierstedts Rolle angeht: Diese taucht meiner Meinung nach schon im Polizeirevier auf, wo Graysmith seine Recherchen anstellt, und war dort ebenfalls schon Detlef Bierstedt!

dlh


Beiträge: 15.038

12.02.2023 23:18
#23 RE: Zodiac - Die Spur des Killers (USA 2007) Zitat · antworten

In der Synchronkartei sind zwei Sprecher für James LeGros gelistet (Karlo Hackenberger u. Detlef Bierstedt), ich stimme Roger Thornhill allerdings zu, dass es in beiden Szenen (Polizeirevier und Schlussszene) Bierstedt war.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz