Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 4.733 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
dlh


Beiträge: 14.031

19.05.2007 17:52
Miguel Ferrer Zitat · antworten

Filme:

Rio 2 - Dschungelfieber (2014): Reiner Schöne (Animation)
Iron Man 3 (2013): Lutz Mackensy
The Courier (2011): Oliver Siebeck
4 Assassins (2011): ?
Beverly Hills Chihuahua 2 (2011): Martin Keßler (Stimme)
Hard Ride to Hell (2010): ?
Wrong Turn at Tahoe (2009): Klaus-Dieter Klebsch
Cool & Fool - Mein Partner mit der großen Schnauze (2005): Lutz Mackensy
Silver City (2004): Lutz Mackensy
Der Manchurian Kandidat (2004): Michael Telloke
Land des Sonnenscheins - Sunshine State (2002): Klaus-Dieter Klebsch
LA County 187 (2000): Oliver Stritzel
Traffic - Macht des Kartells (2000): Klaus-Dieter Klebsch
Jagd auf Marlowe - Ein Fall zum Abdrehen (1998): Thomas Danneberg
Geklonte Zukunft (1998): Reinhard Kuhnert
Mulan (1998): Oliver Stritzel (Animation)
Lorca - Mord an der Freiheit (1997): Thomas Rauscher
Mr. Magoo (1997): Frank Glaubrecht
Stephen King's The Night Flier (1997): Gerhart Hinze
Justice League of America (1997): ?
Alf - Der Film (1996): Jürgen Thormann
Im Fadenkreuz - Konvoi des Schreckens (1995): ?
Hunter: Schlagzeile Mord /
Ich töte den Mörder meiner Frau (1995): Eberhard Prüter
Royce (1994): Kurt Goldstein
Oksana Baiul - Die russische Eisprinzessin (1994): ?
Jack Reed: Gnadenlose Jagd (1994): Ivar Combrinck
Klippe des Todes (1994): ?
Mac Millionär - Zu clever für 'nen Blankocheck (1994): Jan Spitzer
Miami Affairs (1993): Jan Spitzer
Die Abservierer (1993): Kurt Goldstein
Codename: Nina (1993): Joachim Höppner [Trailer: Hartmut Neugebauer]
Hot Shots! - Der 2. Versuch (1993): Thomas Danneberg
Miami Affairs (1993) : Jan Spitzer
Blutige Ernte - The Harvest (1993): Eberhard Prüter
Das Gift des Zweifels (Zweiteiler) (1992): Frank Glaubrecht
Im Schatten eines Mörders (1992): ?
Twin Peaks - Der Film (1992): Eberhard Prüter
Mord von oben (1991): ?
Das Geheimnis von Twin Peaks (Pilotfilm zur Serie) (1990): Eberhard Prüter
Revenge - Eine gefährliche Affäre (1990): Uli Kinalzik / Bernd Vollbrecht [neue Szenen (Pay-TV)]
Das Kindermädchen (1990): Klaus Guth
Shannon - Sein schwerster Fall (Pilot zur Serie) (1989): Roman Kretschmer
Gefährlicher Ruhm - Aufstieg und Fall des Oliver North (1989): Jens Wawrczeck
Deep Star Six (1989): Martin Keßler
C.A.T. Squad: Python Wolf (1988): ?
RoboCop (1987): Hans-Georg Panczak [Trailer: Ulf-Jürgen Wagner]
Mein wunderbarer Cadillac (1987): Dieter Memel
Mord auf Bestellung (1987): ?
Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock (1984): Norbert Schwarz
Flashpoint - Die Grenzwölfe (1984): Ekkehardt Belle
Hochzeit mit Hindernissen (1983): ?
Wie die Wilden (1983): ?

Serien:

NCIS: Los Angeles (2009): Lutz Mackensy
Lie To Me (2009) [2x10]: Lutz Mackensy
Bionic Woman (2007): Lutz Mackensy
Psych (2006) [4x14]: Lutz Mackensy
Medium (2005) [4x15]: Frank Glaubrecht
Robot Chicken (2005) [2x06] (Animation): Erich Räuker (Danny Ocean)
Tommy Morgenstern (Basher Tarr)
American Dad (2005) [2x11]: ? (Animation)
Desperate Housewives (2004) [8. Staffel]: Lutz Mackensy
Criminal Intent (2001) [7x18]: Gudo Hoegel
Crossing Jordan - Pathologin mit Profil (2001): Lutz Mackensy
C.S.I. - Tatort: Las Vegas (2001) [9x14]: Lutz Mackensy
Jackie Chan Adventures (2000): ? (Animation)
Will & Grace (1999) [1x20]: Oliver Stritzel
Lateline (1998): Gudo Hoegel
Stephen Kings The Shining (1997): Engelbert von Nordhausen (Stimme)
Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht (1994): Manfred Lehmann
Emergency Room (1994) [1x01]: Stefan Staudinger
Gefallene Engel / Perfect Crimes (1993): ? [TV-Synchro] (Erzähler)
Christoph Jablonka [VHS-Synchro] (Erzähler)
Heiner Lauterbach [TV-Synchro] (2x06)
Reinhard Brock [VHS-Synchro] (2x06)
On the Air - Voll auf Sendung (1992): Eberhard Prüter
Shannons Spiel (1990): Roman Kretschmer (?)
Geschichten aus der Gruft (1989): Frank-Otto Schenk [2x06]
Dirk Müller [5x02]
Michael Christian [6x10]
Twin Peaks (1990 / 2017): Eberhard Prüter / Lutz Mackensy [3. Staffel]
Drug Wars - Das Camarena-Komplott (1990): Udo Schenk [2. Synchro]
Ivar Combrinck [1. Synchro]
Das Psycho-Dezernat (1990): ? [Hamburger TV-Synchro]
Bullshit [VHS-Titel von "Das Psycho-Dezernat"] (1990): Detlef Bierstedt [Berliner VHS-Synchro]
Inspektor Hooperman (1987) [1x14]: Detlef Bierstedt
Hotel (1987) [4x22]: Martin Schmitz
Die glorreichen Zwei (1987) [1x07]: Thilo Henze
Miami Vice (1984): Dieter Ohlendiek [4x03]
? [5x10]
T.J. Hooker (1982) [4x16]: Andreas Borcherding
Cagney & Lacey (1981) [3x07]: ?
Magnum (1980) [1x10]: Lutz Schnell (?) [1. Synchro, ARD]
Martin Keßler [2. Synchro, RTL]
Trapper John, M.D. (1979): Matthias von Stegmann [3x22]
? [4x15]
? [6x21]
CHiPs (1977) [6x18]: Christian Weygand

Sonstiges:

Shooting "RoboCop" (1987) [Behind the Scenes]: Hartmut Neugebauer (Voice-Over)

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.038

19.05.2007 19:28
#2 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Stephen King's The Night Flier (1997):

-> Gerhart Hinze

Geschichten aus der Gruft (1989) 6x10

-> Michael Christian

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.276

19.05.2007 19:47
#3 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten
Lateline (1998): GUDO HOEGEL
Emergency Room (1994) [1x01]: STEFAN STAUDINGER
Will & Grace (1999) [1x20]: OLIVER STRITZEL

Gruß,
Tobias
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.308

20.05.2007 01:58
#4 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

DIE ABSERVIERER - Kurt Goldstein

CODENAME: NINA - Joachim Höppner

ALF - DER FILM - Jürgen Thormann

MR. MAGOO - Frank Glaubrecht

Und es heißt Danneberg, nicht Dannenberg, und die richtige Schreibweise von Hinze würde mich mal interessieren. AFAIK schreibt sich der nämlich Gerhart, aber man liest ihn auch häufig als Gerhard (oder sogar Gerd).

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

20.05.2007 09:38
#5 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten
Als er vor einiger Zeit in einem Maria Furtwängler-TATORT mitspielte, stand im Abspann "Gerhart", laut IMDb heisst er aber "Gerhard". Da man in Hörspiel-Inlays, Abspännen, offiziellen Synchronbesetzungslisten etc. die Schreibweise mit T häufiger liest, würde ich darauf tippen.

Was Miguel Ferrer angeht: Obwohl der ja im O-Ton 'ne ziemlich tiefe Reibeisen-Stimme hat, weswegen Sprecher à la Stritzel oder Klebsch tatsächlich dichter dran sind, bevorzuge ich auch eindeutig Lutz Mackensy. Er gibt ihm mehr Tiefe, lässt ihn sympathisch, aber dennoch kräftig (durch's Spiel) wirken.
dlh


Beiträge: 14.031

20.05.2007 12:43
#6 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Danke für den Hinweis / die Ergänzungen, hab Danneberg korrigiert und Gerhart als Schreibweise gewählt.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 22:59
#7 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten
"Cruel Doubt" heißt auf deutsch "Das Gift des Zweifels" und ist ein Zweiteiler. Kenne den Sprecher nicht, da ich den Film nicht gesehen habe. Hab' das nur grade über den Dennis Farina-Thread rausgekriegt.

Martin Kessler schreibt sich übrigens mit "ss" (zumal du das "ß" sogar zwischen die Großbuchstaben geschmuggelt hast). Hab' den Fehler in letzter Zeit schon öfter gesehen, daher lass' ich's jetzt mal raus .
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.038

23.09.2007 23:02
#8 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten
Martin Kessler schreibt sich übrigens mit "ss"

Irrtum, laut ihm selbst schreibt er sich auf jeden Fall mit "ß".
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 23:27
#9 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Ne, oder?!
Dann recken sowohl Wikipedia als auch Synchroworld (inkl. Interview) ab. Traurig.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 23:40
#10 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Zitat von Mücke
"Cruel Doubt" heißt auf deutsch "Das Gift des Zweifels" und ist ein Zweiteiler. Kenne den Sprecher nicht, da ich den Film nicht gesehen habe. Hab' das nur grade über den Dennis Farina-Thread rausgekriegt.


Da war es Frank Glaubrecht.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2007 23:51
#11 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Weißt du auch den Sprecher von William Forsythe?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2007 21:14
#12 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten
"Hotel" [Serie]: Martin Schmitz

-> laut Serien-Thread
Erik


Beiträge: 375

28.09.2007 07:24
#13 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Mein wunderbarer Cadillac (1987): Dieter Memel
Gruß
Erik

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2007 20:24
#14 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten
In Antwort auf:
LA County 187 (2000):


Da bin ich mal sehr gespannt. Der Film kommt nächste Woche in der Nacht von Sonntag auf Montag bei Kabel 1. Is' ja der Pilotfilm zu einer Serie, aus der dann, vermutlich aus Quotengründen, nie was wurde.
Eine der wenigen Hauptrollen von Miguel Ferrer. Nach dem zu urteilen, was ich so drüber gelesen hab', dürfte das Konzept so in die Richtung der zweiten Staffel von "Polizeibericht Los Angeles" gehen und das hat mir von allem US-Cop-Kram der letzten Jahre noch mit am besten gefallen, so weit ich mich an viele Sachen überhaupt herangewagt habe.

Unter denen, die man für ihn bisher in der Liste liest wäre ich am ehesten noch für Michael Telloke, sofern das Ding schon vor einiger Zeit synchronisiert wurde, da es Michael Telloke, nach meinen Infos, ja leider nicht mehr gut geht.
Oder Jan Spitzer, der als tougher Cop eigentlich ziemlich gut vorstellbar wäre, wobei ich für rollenbezogene Casts - außer in (relativ abgefahrenen) Komödien, wo's im Sinne bloßer Unterhaltung klar geht - eigentlich gar nichts übrig habe.
Frank Glaubrecht hört man zu oft und Lutz Mackensy spricht halt schon den Helden in "CSI: Miami". Gut, es is' ja nur ein einziger Film, aber muss ja nich sein... gibt genügend Synchronsprecher. Jürgen Thormann klingt zu alt, ganz klar.
Ma guggen. Freu' mich irgendwie drauf.
Ich tippe mal auf den "Fluch der Karibik", der hier vielleicht sogar ganz gut passen würde, was für Jason Isaacs in "Die Schattenmacht" leider nicht im entferntesten der Fall war. In "Rush Hour 3" hat Marcus Off ja zumindest ne sehr gute, ernst nehmbare Vorstellung abgeliefert.
Bruce Wayne


Beiträge: 146

09.11.2007 20:48
#15 RE: Miguel Ferrer Zitat · antworten

Alles ausser Mackensy wäre bei einer aktuelle Synchro ein Frevel. Er klingt zwar bei Weitem nicht so tief wie Ferrer, da war Klebsch bisher am authentischsten dicht dran am O-Ton, aber Mackensy kommt einfach vom Gesicht und ist schauspielerisch so überaus genial.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Maggie Q
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz