Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 813 mal aufgerufen
 Allgemeines
Jörn


Beiträge: 350

25.06.2007 13:17
SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Hallo.

Ernst Wilhelm Borchert hat, neben seinen Tätigkeit im Synchronbereich, auch in unzähligen Hörspielen gesprochen.
Leider sind die meißten davon bisher nicht veröffentlicht worden.
Vielleicht hat ja jemand von euch mal etwas aus dem Radio aufgenommen (gelegentlich wurden ja ältere Hörspiele mit ihm wieder gesendet).

Viele Produktionen stammten von RIAS bzw. vom SFB.
Hier einige Titel, die ich suche:

MICHAEL KRAMER (1986)

DIE CHRONIKEN VON NARNIA (1986, 12 teiliges Hörspiel mit vielen Snchronsprechern)

MOBY DICK (1988)

KÖNIG HARALD TENTALOGIE (1979.1981, 4 Teile)

Wer hat den etwas mit ihm und würde es mir überspielen (eine Menge Tauschmaterial (diverse Hörspiele mit Borchert und anderen Synchronstars), ist vorhanden. Viele davon bisher nicht auf cd veröffentlicht)!

Gruß,

Jörn

Markus


Beiträge: 2.432

25.06.2007 13:22
#2 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Habe leider keine Aufnahme anzubieten, aber http://www.hoerdat.in-berlin.de hat 28 Einträge für Hörspiele mit Borchert, wo du zumindest Daten finden kannst.

Gruß
Markus

Jörn


Beiträge: 350

26.06.2007 11:19
#3 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Hallo Markus.

Danke für den Tipp, aber die Seite kenne ich natürlich (ist ein tolles Nachschlage-Portal).

Ich habe mich auch schon bei einigen Radio-Sendern bemüht, etwas aus den Archiven zu bekommen.
Bis auf Deutschlandradio (die mir freundlicher Weise zutritt zu ihren Archiven des SFB gestatteten),
rücken die Anderen Anstalten nichts aus ihren Archiven herraus.

Dan muß ich wohl weiter auf eine Radioausstrahlung von Borcherts Hörspielen hoffen.

Gruß,

Jörn

berti


Beiträge: 17.595

20.09.2019 15:21
#4 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Aufgrund eines Zufallsfundes grabe ich mal diesen alten Thread wieder aus:

Zitat von Jörn im Beitrag #1
Ernst Wilhelm Borchert hat, neben seinen Tätigkeit im Synchronbereich, auch in unzähligen Hörspielen gesprochen.
Leider sind die meisten davon bisher nicht veröffentlicht worden.
Vielleicht hat ja jemand von euch mal etwas aus dem Radio aufgenommen (gelegentlich wurden ja ältere Hörspiele mit ihm wieder gesendet).
(...)
Viele davon bisher nicht auf cd veröffentlicht)!

Ein damals geposteter Link lässt sich nicht mehr öffnen.
Aber dafür gibt es hier eine längere Auflistung der Hörspiele, an denen Wilhelm Borchert beteiligt war:http://hoerspiele.dra.de/kurzinfo.php?se...e4q7mr14nqu04l0
Hier eine derjenigen, die irgendwann auf Tonträgern erschienen sind:http://hoerspiele.dra.de/kurzinfo.php?se...e4q7mr14nqu04l0
Und hier wären die als "im Handel erhältlich" Vermerkten:http://hoerspiele.dra.de/kurzinfo.php?se...e4q7mr14nqu04l0

Harvey



Beiträge: 864

20.09.2019 21:46
#5 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Hallo Jörn,
Ernst Wilhelm Borchert hat in einer Folge der Serie "Die deutsche Stimme" (WWF-Vorabendprogramm 1983) das Ziel einer Synchronisation in der "Gebrauchsfähigkeit einer solchen Arbeit für den Hörfunk, also ein Hörspiel" beschrieben.
Passend dazu hat mir Arnold Marquis 1986 erzählt, dass der Sender Freies Berlin (SFB) das Synchronband von dem Film Die zwölf Geschworenen (USA 1957) als Hörspiel ausgestrahlt hat. "Und da konnte man die Arbeit, die wir im Atelier geleistet hatten, ich bin übrigens einer von den zwölf Geschworenen, kontrollieren und konnte sagen: 'Ja, sie interessieren mich auch ohne Bild.' Das kann man natürlich nicht mit jedem Film machen."

So könntest Du Dir z.B. diesen allgemein verfügbaren Film mit Borchert für Henry Fonda ja auch einmal als Hörspiel zu Gemüte führen. ("Spiel mir das Lied vom Tod" wäre dazu wohl weniger geeignet...)
Gruß v. Karsten

berti


Beiträge: 17.595

20.09.2019 22:03
#6 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Jörn ist schon seit vielen Jahren nicht mehr online, aber zu dieser Antwort können ja auch Andere etwas schreiben:

Zitat von Harvey im Beitrag #5
Ernst Wilhelm Borchert hat in einer Folge der Serie "Die deutsche Stimme" (WWF-Vorabendprogramm 1983) das Ziel einer Synchronisation in der "Gebrauchsfähigkeit einer solchen Arbeit für den Hörfunk, also ein Hörspiel" beschrieben.

Sicher haben viele klassische Synchron.Dialoge absolute Hörspiel-Qualität.
Ob die Sendung "Die deutsche Stimme" es irgendwann auf DVD schaffen wird (analog zu VIP-Schaukel)? Oder zumindest ein paar Folgen auf Youtube auftauchen werden?

Harvey



Beiträge: 864

21.09.2019 01:40
#7 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Hallo berti,
danke für Deine Antwort und den Hinweis bzgl. Ex-Forumsteilnehmer Jörn. Du hast ja auch geschrieben, dass Du seinen Beitrag von 2007 durch einen "Zufallsfund" wieder "ausgegraben" hast.
(Bei der Gelegenheit möchte ich Dir einmal ein großes Kompliment dafür aussprechen, wie gut Du Dich im Forum auskennst bzw. dass Du Dir immer wieder die Mühe machst, herauszufinden, ob und wo bestimmte Themen schon einmal behandelt wurden und darauf hinweist.)
Ja, manche Synchronisationen sind wirklich so bewundernswert gut gelungen, dass sie als Hörspiel funktionieren. Ich glaube, verfilmte Theaterstücke kann man dafür als Beispiel nehmen, weil sie ja vom Text leben (wenn es nicht Tanztheater oder Pantomime ist).
Ein Film, der mir noch sehr gut in Erinnerung ist, beruht sogar auf einem Hörspiel: Du lebst noch 105 Minuten (USA 1948). (Borchert war in der deutschen Fassung nicht dabei, daher gerate ich nun off-topic in Hinsicht auf Borchert.)
"Die deutsche Stimme"
Hier wurde ja von smeagol berichtet bzgl. seiner Nachfrage beim WDR wegen der "Die deutsche Stimme"-Serie. Dass beim WDR Manches merkwürdigerweise verschollen ist, klang nicht neu. smeagol hat aber jemanden gefunden, der ihm zwei Folgen auf Video für 370,- € angeboten hat, was ihm zu teuer war. Aber scheinbar hat es in den Kindertagen von Video jemand aufgezeichnet.
Ich weiß noch, dass ich 1984 zu Recherchezwecken in Berlin bei der Deutschen Synchron KG Karlheinz Brunnemann war. Dort empfing mich die unglaublich nette und nicht minder schöne Frau Jutta Überall, zweite Ex-Frau von Arnold Marquis und seinerzeit nach wie vor Koordinatorin seiner Termine. Und sie zeigte mir Fotos von allen Synchronschauspielerinnen und -schauspielern, die in der Serie mitgewirkt hatten. Denn die Serie wurde im Atelier von Brunnemans DS aufgenommen.

Meine Idee wäre nun, ob im Archiv der Deutschen Synchron KG bzw. Filmgesellschaft mbH & Co. eventuell noch (Video-)Kopien von den ganzen Folgen lagern könnten, denn wenn Frau Überall die Fotos hatte (die wahrscheinlich für die Fernsehzeitschriften gemacht wurden), warum sollte die Firma nicht auch Kopien als Belege oder was auch immer bekommen haben? Karlheinz Brunnemann starb ja 2013, aber sein Sohn Markus hat die Firma übernommen. Sollte man nicht dort einmal nachfragen? Wenn Markus Brunnemann so freundlich ist, wie es sein Vater damals zu mir war, dann würde er auf höfliche Nachfrage bestimmt einmal nachschauen (lassen). Ich habe seit damals überhaupt keine Drähte mehr zu der Branche, aber vielleicht gibt es ja im Forum sog. "Insider" oder der Firma Näherstehende???
Wenn das nicht so sein sollte, dann schreibe ich selber hin. Aber vielleicht geht ja jemand von uns "Gleichgesinnten" dort ein und aus.

(Ob sich das auf DVD vermarkten ließe - incl. Gewinnbeteligung für Brunnemann jr. - weiß man nicht, aber Pidax hat schon so allerhand "Kellerfunde" des Fernsehens der Vergessenheit entrissen...
Die einzelnen Folgen waren auch nicht alle 5 Min. lang [wie Webmaster Peter = kinofilmfan schrieb], sondern mitunter auch deutlich länger. Aber wenn man mal 7 Min. mal 34 nimmt, kämen fast drei Stunden zusammen. Da allerdings in jeder Folge Spielfilmausschnitte gezeigt wurden, käme die Klärung der Rechtefrage sicherlich auch noch als Thema hinzu.)

Gruß v. Karsten

berti


Beiträge: 17.595

21.09.2019 09:15
#8 RE: SUCHE HÖRSPIELE MIT WILHELM BORCHERT Zitat · antworten

Danke für die weiteren Informationen!

So gut kenne ich mich auch nicht aus, was man in diesem Fall schon daran erkennt, dass mir der verlinkte Thread "Die deutsche Stimme" bisher unbekannt war (oder komplett entfallen ist).
Und eine große "Mühe" war in diesem Fall auch nicht nötig, es war eher ein Zufallsfund: Vor einigen Tagen hat Dubber in einem anderen Zusammenhang ein "Narnia"-Hörspiel verlinkt, an dem Wilhelm Borchert beteiligt war. Da fiel mir ein, dass seine Tätigkeit in diesem Bereich ab und an erwähnt wurde, ich aber auf einschlägigen Seiten praktisch nichts dazu finden konnte. Durch Googeln stieß ich sowohl auf die Liste in der Datenbank als auch auf diesen alten Thread und mir kam der Gedanke, beides zu kombinieren.
Dass man zu diesem Bereich seiner Arbeit auf Seiten wie Hoerspielland oder Hörspielforscher nichts findet (Original-Hörspiele mit Ausschnitten aus einer Synchro zählen hier nicht), erkläre ich mir mittlerweile so: Andere Seite konzentrieren sich auf Hörspiele, die von Labeln wie Europa, Kiosk, Maritim oder Karussell direkt für die Veröffentlichung auf Tonträgern produziert wurden. Wilhelm Borchert war dagegen anscheinend hauptsächlich an Werken beteiligt, die für die Ausstrahlung im Rundfunk gedacht waren, allenfalls mit vielen Jahren oder Jahrzehnten Verzögerung in den Handel kamen und ansonsten irgendwann im Archiv verschwanden.

Zumindest für eine Doppel-DVD käme "Die deutsche Stimme" theoretisch in Frage. Aber die Rechtefrage ist natürlich ein heikles Thema. Soweit ich weiß, hat dieses Problem auch dafür gesorgt, dass Volker Schlöndorffs und Hellmuth Karaseks mehrteiliges Interview mit Billy Wilder hierzulande noch nicht auf DVD erschienen ist und auch nicht mehr ausgestrahlt wird.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz