Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.052 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
New Jack


Beiträge: 370

10.05.2010 09:21
#16 Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Warum KANN es Lichtenfeld denn nicht sein?

Er hat ab und an auch in Berliner Synchros mitgewirkt.

LG

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

10.05.2010 15:19
#17 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Hallo New Jack,

es könnte natürlich tatsächlich Manfred Lichtenfeld sein, aber das sollte dann vielleicht noch ein Dritter bestätigen...

kinofilmfan


Beiträge: 2.566

10.05.2010 15:43
#18 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Zitat
es könnte natürlich tatsächlich Manfred Lichtenfeld sein



Hallo Frank,

klingt für mich nicht nach Lichtenfeld, keine Ahnung, wer das ist...

Gruß

Peter

EDIT: Peter Schiff auch nicht.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

10.05.2010 16:43
#19 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Ich höre da auch nicht Lichtenfeld - irgendwie kommt mir die Stimme vertraut vor, aber "Zummi" ist das nicht. Klingt auch von der Aussprache her nicht wie einer, der häufiger synchronisiert.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

11.05.2010 17:29
#20 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Danke,

das sah ich eigentlich auch so. Eine Ähnlichkeit ist da, aber es ist wohl wirklich jemand anderes.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

21.05.2010 10:06
#21 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Ich denke, es handelt sich um Joachim Röcker.

Gruß
Stefan

Aristeides


Beiträge: 1.572

21.05.2010 16:32
#22 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Leider lässt sich das Sample nicht mehr öffnen, aber zu Röcker habe ich beim ersten Hören keine Assoziation gehabt. Der Rcker der 80er klang ein bisschen wie Mogans von Gadow...

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

21.05.2010 16:44
#23 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Hi Ilja,

wenn ich's anklicke, geht's noch...aber ich lad's zur Sicherheit hier nochmal hoch.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
eventuell Joachim Röcker (Billy Barty).mp3
Aristeides


Beiträge: 1.572

22.05.2010 00:39
#24 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Danke Frank,

meiner Meinung ist es definitiv nicht Röcker. Mitte/Ende der 80er war er in Serien recht präsent, sodass eine ziemlich konkrete Vorstellung von seiner Stimme zu dieser Zeit habe. Er war als "Mr. Cunningham" (Tom Bosley) eine der Stammrollen in der Sitcom "Happy Days" oder der Cop "Frank Belson" (Ron McLarty) in "Spenser" - wie gesat, in meinen Ohren eher Mogens von Gadow ähnlich als Lichtenfeld (zu dem ich zwar eine Ähnlichkeit wahrnehme, aber der es meiner Meinung nach auch nicht sein kann). Zudem meinte weitere oben jemand, die Diktion klänge so, als würde der Sprecher nicht oft synchronisieren - das trifft auf den Röcker der 80er ebenfalls definitiv nicht zu...

Gruß
Ilja

Arne


Beiträge: 669

23.05.2010 12:01
#25 RE: Willow ( 1988 ) Zitat · antworten

Das ist definitiv nicht Joachim Röcker.
Habe aber auch keine Idee, wem die Stimme gehört.

Gruß,

Arne

Seiten 1 | 2
«« Yukon (1981)
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz