Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 3.483 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

11.08.2007 13:48
#16 RE: Evelyn Maron Zitat · antworten

Sie zählte (akustisch) neben Oliva Pascal, Erin Gray und Anja Schüte zu den ersten Damen, für die mein just ins Zweistellige vorgedrungene Schülerherz wild pochte. Verdammt sexy. Verdammt viel Seele. Verdammt!

Ludo


Beiträge: 1.206

17.07.2022 18:54
#17 RE: Evelyn Maron Zitat · antworten

Ich wollte es eigentlich schon gestern geschrieben haben, hatte es dann aber doch irgendwie verpeilt...

Auf diesem Wege möchte ich nochmal kurz an eine meiner großen Favoritinnen der Synchronbranche erinnern. Gestern vor 15 Jahren verließ Evelyn Maron mit nur 63 Jahren diese Welt und damit verstummte eine der schönsten Stimmen, welche die deutsche Synchronlandschaft je gekannt hat. Niemand konnte so aufbrausend und temperamentvoll spielen aber gleichzeitig auch das naive, verletzliche Mädchen mimen. Neben ihrem schauspielerischen Talent finde ich immer wieder ihre reine, alterslose Stimme bemerkenswert; ob 10, 15 oder gar 25 Jahre jünger, für sie war das locker machbar, siehe Laura Linney.

Das Jahr 2007 war mMn für die Synchronbranche ein besonders hartes Jahr, neben den vielen weiteren heimgegangenen Schauspielern waren es neben Evelyn Maron auch die Tode von Matthias Hinze und Randolf Kronberg, die mich besonders trafen und die mir alle ganz besonders fehlen. Alle drei in einer Jahreshälfte und alle in einem Alter in dem man keinesfalls schon gehen sollte. Sie hinterließen übergroße Lücken, die niemals zu füllen sind.

Ghostbusters


Beiträge: 82

17.07.2022 19:30
#18 RE: Evelyn Maron Zitat · antworten

Ich vermisse Evelyn Maron. Sie war eine wunderbare Synchronsprecherin. 😢

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.531

17.07.2022 20:36
#19 RE: Evelyn Maron Zitat · antworten

Ich habe vor ein paar Tagen wieder das großartige Hörspiel zu 'Spuk in Hill House' gehört. Die Performance von Evelyn Maron als Eleanore Vance sucht ihresgleichen. So intensiv, verletzlich und nachwirkend. Da ist mir auch wieder bewusst geworden, wie großartig sie war und wie schön es wäre, sie in aktuellen Rollen zu hören. Eine tolle Schauspielerin.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz