Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.880 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
Metro


Beiträge: 1.473

12.01.2008 15:14
Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten
Bei Youtube habe ich eine interessante Entdeckung gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=wgMyjxulH8s
http://www.youtube.com/watch?v=GAHFIVTqlVI
http://www.youtube.com/watch?v=YEwXrtJpmVQ
http://www.youtube.com/watch?v=9zY7we3qA8A
http://www.youtube.com/watch?v=s-qT4vmMtbg

Erzählerin (Erin Whitcomb) - ???
Captain James T. Kirk (William Shatner) - Klaus Sonnenschein
Dr. Tolian Soran (Malcolm McDowell) - ???
Captain John Herriman (Alan Ruck) - ???
Fähnrich Demora Sulu - ???
Captain Montgomery Scott - ???
Captain Jean-Luc Picard - ???
Commander William Riker - Thomas Vogt
Lt. Commander Data - ???
Lt. Commander Worf - Raimund Krone
Lt. Commander Geordi LaForge - Bernd Vollbrecht
Computer von Sorans Raumschiff - Joscha Fischer-Antze???

Wirken die Sprecher irgendwie gelangweilt oder kommt mir das nur so vor?
Buscemi


Beiträge: 170

12.01.2008 19:28
#2 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

Das kommt nicht nur dir so vor. Scheint mir auch insgesamt etwas dilletantisch vor. Überraschenderweise finde ich Sonnenschein für Shatner nicht wirklich unpassend. Viel besser als Neugebauer.

mooniz



Beiträge: 7.091

13.01.2008 02:12
#3 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

sonnenschein für shatner würde ich auch sehr begrüßen!!! allemal besser als neugebauer.

grüße
ralf



Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Metro


Beiträge: 1.473

13.01.2008 10:23
#4 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

Sonnenschein war ja schon "Kirk-Vorbelastet". Interessant auch, dass Thomas Vogt schon Jonathan Frakes spricht, ehe er das in einem "richtigen" Star Trek Film gemacht hat.

Kirk20



Beiträge: 2.137

13.01.2008 10:54
#5 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Interessant auch, dass Thomas Vogt schon Jonathan Frakes spricht, ehe er das in einem "richtigen" Star Trek Film gemacht hat.

Soweit ich weiß, kam das Spiel erst nach "Der Erste Kontakt" raus. Habe das Spiel gerne gespielt (trotz der unterdurchsnittlichen Synchro) habe aber nie das letzte Level geschafft. Positiv sei noch zu erwähnen, dass man die Story beeinflussen kann. Leider läuft das Spiel nicht unter XP bzw. Vista.
Zur Synchro: Die Synchro ist im allgemeinen schlecht. Namen werden falsch ausgesprochen (z.B.: Ginnen statt Guinan). Besonders schlimm hats aber Data erwischt. Und Soran klingt wie ein Psychopath aus der Irrenanstalt. Aber dass es noch schlechter geht, zeigt ja das Spiel Starfleet Academy.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.01.2008 12:00
#6 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

Oh, wundervoll. Endlich klingt Data mal nach einem Roboter

Schade, dass da nichts auf die Lippe ging (wenigstens in diesem Ausschnitt). Hätte vermutlich nicht ganz gut hingehauen und wäre gewiss sehr lustig geworden ...

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.400

13.01.2008 12:53
#7 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

Scheint 'ne Hamburger Synchro zu sein, diese eine Computerstimme war jedenfalls Mario Grete. Den Sprecher von Picard kenne ich auch, aber wer ist das bloß?



"Du magst meinen Reis nicht?"


Kirk20



Beiträge: 2.137

13.01.2008 13:07
#8 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten
In Antwort auf:
Oh, wundervoll. Endlich klingt Data mal nach einem Roboter

Besonder lustig ist in den Außenmission, wenn Data vom feindlichen Feuer getroffen wird: Au, Ahh usw. Toller Emotionschip

In Antwort auf:
Scheint 'ne Hamburger Synchro zu sein

Toneworx können wir aber schon mal ausschliessen. Ich frage mich, wieso Microprose das Spiel nicht in Berlin synchronisieren ließ? UbiSoft war genau so blöd. Selbst Activision hats hinbekommen und das soll was heißen.
Metro


Beiträge: 1.473

13.01.2008 13:35
#9 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

Wurden "25th Anniversary", "A Final Unity" und "Judgement Rites" eigentlich auch schon deutsch vertont?

Commander



Beiträge: 2.300

13.01.2008 14:56
#10 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber dass es noch schlechter geht, zeigt ja das Spiel Starfleet Academy


Ach, da gab es eine Fassung in deutsch? Meine Spielversion war komplett in Englisch, und es war keine Importversion. Kann jemand zu der deutschen version dieses Spiels vielleicht auch mal ein paar Sound- oder Videoschnipsel online stellen?

Bei dem Spiel zu "Treffen der Generationen" ist die Synchro wirklich total grottig, genauso, wie auch bei "Legacy". Wenn sie schon Vogt, Vollbrecht und Krone bekommen haben, wieso nicht auch die anderen Sprecher? Ich meine bei einigen gab es ja sogar 2 Auswahlmöglichkeiten (Picard: Schult/Meincke, Troi: Kryll/Lau, Chrusher: Engelmann/Fonell).

Kirk20



Beiträge: 2.137

13.01.2008 22:42
#11 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wurden "25th Anniversary", "A Final Unity" und "Judgement Rites" eigentlich auch schon deutsch vertont?

Also von "25th Anniversary" und "Judgement Rites" gibt es keine deutsche Sprachausgabe. Immerhin kannten die Übersetzer der Untertitel die deutschen Star Trek-Folgen (Pille und sogar Sol-Triebwerk ist in der Übersetzung vertreten). Wie es bei "Judgement Rites" aussieht weiß ich leider nicht.
In Antwort auf:
Ach, da gab es eine Fassung in deutsch?
Jau, dürfte die erste Star Trek-Spielsynchro überhaupt sein. Und diese Synchro ist noch schlechter als die Generations-Synchro. Kein Wunder also, dass die deutsche Version in Vergessenheit geraten ist. Werde morgen mal Soundsampels hochladen.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.01.2008 23:24
#12 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

Immer her damit, sehr kultig ... I love me some trash!

Kirk20



Beiträge: 2.137

19.01.2008 20:21
#13 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Dr. Tolian Soran (Malcolm McDowell) - ???

Das müsste Henrik Helge gewesen sein. In C&C Alarmstufe Rot hat er als Einstein dieselbe Tonlage.

Kirk20



Beiträge: 2.137

08.01.2009 22:51
#14 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten
Man sollte doch öfters mal in die Readme-Dateien gucken.
Erzählerin			Sylvia Heid
Amargosa-Computer Angelika Fanai
Arvada-Computer Angelika Fanai
B’Etor Vitescha Benda
Commander Tala Anne Georgio
Schergen Anne Georgio
Lursa Vitescha Benda
Erster Chodak Christian Mey
Chodak-Commander Uwe Koschel
Klingonischer Gegner Uwe Koschel
Romulanischer Zenturio Uwe Koschel
Chodak-Beamter Johannes Steck
Computerstimme Johannes Steck
Sorans Startansage Johannes Steck
Chodak-Koordinatorin Sylvia Heid
Chodak-Computer Vitescha Benda
Admiral der Föderation Martina Röhmert
Klingonische Gegnerin Martina Röhmert
Klingonische Stimme Angelika Fagan
Romulanerwache (weiblich) Martina Röhmert
Zweiter Romulaner Michael Lucke
Klingonischer Computer Michael Lucke
Erster Ingenieur Stefan Keller
Zweiter Ingenieur Johannes Steck
Romulanischer Gefangener Johannes Steck
Erster Klingone Henrik Helge
Dritter Romulaner Martin Schäfer
Zweiter Wissenschaftler Martin Schäfer
Zweiter Klingone Christian Mey
Dritter Klingone Christian Mey
Romulanischer Computer Henrik Helge
Vierter Klingone Michael Lucke
Erster Romulaner Martin Schäfer
Romulanerwache (männlich) Henrik Helge
Erster Wissenschaftler Christian Mey

Dummerweise werden die Hauptrollen nicht genannt.
Commander



Beiträge: 2.300

09.01.2009 00:33
#15 RE: Star Trek - Treffen der Generationen (Computerspiel, 1997) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Dummerweise werden die Hauptrollen nicht genannt


Na ja, Kirk, Riker, Worf und LaForge sind ja klar und ich meine die Sprecherin von Troi und Chrusher hatten auch noch andere Rollen im Spiel. Mit ein paar Vergleichen könnte man die somit herausfinden.

Auch wenn die Synchro nicht so der Hit war, fand ich das Spiel doch immer ganz lustig. Schade, dass es auf Win XP nicht mehr läuft. Ich hätte wirklich mal wieder lust dazu.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz